• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gamer PC

PanTau1959

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

bin neu hier und möchte für meinen Sohn einen Gamer PC zusammen stellen ... Wer kann mir bitte dabei Helfen?
Ich habe mir schon mal ein paar Komponenten ausgesucht.. Weiß aber nicht ob die auch zusammen passen..

1) Asus Maximus IX Code Mainboard
2) Intel Core i7 8700K
3) GX 600 V3 80 Plus Gold modular Netzteil - 600 Watt
4) Thermaltake Versa N21 Snow Midi Tower-PC

Weiter bin ich leider noch nicht...

Vielleicht kann mir bitte jemand noch die zu Fehlenden Teile ergänzen ??

Gruß PanTau1959
 

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
Hi, beantworte am besten mal folgende Fragen:

1.) Wie hoch ist das Budget?

2.) Gibt es abgesehen vom Rechner noch etwas, was gebraucht wird? (Bildschirm, Betriebssystem, ...) Gibt es dafür ein eigenes Budget?

3.) Soll es ein Eigenbau werden?

4.) Gibt es vorhandene Hardware, die verwendet werden kann? (z.B. Festplatte, Netzteil, ... (am besten mit Modellangabe und Alter)) Welche Anforderungen erfüllt das aktuelle Systeme nicht, falls vorhanden?

5.) Welche Auflösung und Frequenz hat der Monitor, falls vorhanden? (Alternativ Modellangabe)

6.) Welchen Anwendungsbereich hat der PC? Welche Spiele werden gespielt? Welche Anwendungen werden benutzt?

7.) Wie viel Speicherplatz (SSD, HDD) wird benötigt?

8.) Soll der Rechner übertaktet werden? Grafikkarte und / oder Prozessor?

9.) Gibt es sonst noch Wünsche? (Lautstärke, Design, Größe, WLAN, optisches Laufwerk, ...)


Ich hoffe mal, dass ein Mod den Thread dann noch entsprechend verschieben kann...
 
TE
P

PanTau1959

Schraubenverwechsler(in)
Hi,danke für die Nachricht..

1.) Das Budget 1100€
2.) Soll alles selber eingebaut werden...
3.) Ja einen neuen 28 Zoll Monitor 4K
4.) Da soll Forza Horizon 4 mit gespielt werden
5.) 500GB SSD M2 Plus eine HDD Festplatte...
6.) Mit WLAN
7.) Kein Netzteil vorhanden..
8.) Minimum 16GR Ram Speicher
 
TE
P

PanTau1959

Schraubenverwechsler(in)
Hi, beantworte am besten mal folgende Fragen:

1.) Wie hoch ist das Budget?

2.) Gibt es abgesehen vom Rechner noch etwas, was gebraucht wird? (Bildschirm, Betriebssystem, ...) Gibt es dafür ein eigenes Budget?

3.) Soll es ein Eigenbau werden?

4.) Gibt es vorhandene Hardware, die verwendet werden kann? (z.B. Festplatte, Netzteil, ... (am besten mit Modellangabe und Alter)) Welche Anforderungen erfüllt das aktuelle Systeme nicht, falls vorhanden?

5.) Welche Auflösung und Frequenz hat der Monitor, falls vorhanden? (Alternativ Modellangabe)

6.) Welchen Anwendungsbereich hat der PC? Welche Spiele werden gespielt? Welche Anwendungen werden benutzt?

7.) Wie viel Speicherplatz (SSD, HDD) wird benötigt?

8.) Soll der Rechner übertaktet werden? Grafikkarte und / oder Prozessor?

9.) Gibt es sonst noch Wünsche? (Lautstärke, Design, Größe, WLAN, optisches Laufwerk, ...)


Ich hoffe mal, dass ein Mod den Thread dann noch entsprechend verschieben kann...



Hi,danke für die Nachricht..

1.) Das Budget 1100€
2.) Soll alles selber eingebaut werden...
3.) Ja einen neuen 28 Zoll Monitor 4K
4.) Da soll Forza Horizon 4 mit gespielt werden
5.) 500GB SSD M2 Plus eine HDD Festplatte...
6.) Mit WLAN
7.) Kein Netzteil vorhanden..
8.) Minimum 16GR Ram Speicher
 

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
Im besten Fall jetzt den "Bearbeiten"-Button (findest du unten rechts unter deiner Nachricht) nutzen und die Fragen nochmal richtig beantworten ;)



Edit:

Damit alle die Antwort aus der privaten Nachricht mitbekommen:

1.) Wie hoch ist das Budget? 1100€

2.) Gibt es abgesehen vom Rechner noch etwas, was gebraucht wird? (Bildschirm, Betriebssystem, ...) Gibt es dafür ein eigenes Budget? Ja ein 4K Monitor

3.) Soll es ein Eigenbau werden? alles selber Einbauen

4.) Gibt es vorhandene Hardware, die verwendet werden kann? (z.B. Festplatte, Netzteil, ... (am besten mit Modellangabe und Alter)) Welche Anforderungen erfüllt das aktuelle Systeme nicht, falls vorhanden? Nein

5.) Welche Auflösung und Frequenz hat der Monitor, falls vorhanden? (Alternativ Modellangabe) Keine Ahnung

6.) Welchen Anwendungsbereich hat der PC? Welche Spiele werden gespielt? Welche Anwendungen werden benutzt? Soll zum Zocken genutzt werden zb Foza Horizon 4

7.) Wie viel Speicherplatz (SSD, HDD) wird benötigt? möchte eine 500 GB M2 und 1 HDD 500GB einbauen

8.) Soll der Rechner übertaktet werden? Grafikkarte und / oder Prozessor? Ja wenn es geht,und dadurch Keine Schäden am PC entstehen

9.) Gibt es sonst noch Wünsche? (Lautstärke, Design, Größe, WLAN, optisches Laufwerk, ...) Ja WLAN

Auch hier bleibt eine kleine Rückfrage: soll der Monitor mit ins Budget? Oder gibt es ein eigenes Budget? Wenn ja, wie hoch ist das?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
P

PanTau1959

Schraubenverwechsler(in)
Im besten Fall jetzt den "Bearbeiten"-Button (findest du unten rechts unter deiner Nachricht) nutzen und die Fragen nochmal richtig beantworten ;)



Edit:

Damit alle die Antwort aus der privaten Nachricht mitbekommen:



Auch hier bleibt eine kleine Rückfrage: soll der Monitor mit ins Budget? Oder gibt es ein eigenes Budget? Wenn ja, wie hoch ist das?

Monitor mit ins Budget Nein... habe dafür 300€ extra
 

TheGermanEngineer

BIOS-Overclocker(in)
Für das genannte Spiel würde ich mindestens auf eine GTX1070(Ti) gehen, wenn es wirklich UHD sein soll. Und selbst da vermute ich, dass man einige Abstriche in der Bildqualität machen muss, um diese Auflösung zu stemmen. Ältere Spiele sollten auch mit einer GPU des Kalibers RX580/GTX1060 noch spielbar sein, aber da dürfe WQHD ein besseres Gesamtpaket liefern. Der von Einwegkartoffel genannte WQHD-Monitor ist übrigens der absolute P/L-Sieger in der Preisklasse. Allerdings wäre dank FreeSync das eher ein Argument für eine AMD-GPU, und Vega ist meist zu teuer für die gebotene Leistung, man würde also maximal eine Polaris-GPU nehmen können, aber auch die sind mit entsprechend guten Custom-Designs recht teuer aktuell wie ich finde.

Noch was: Bitte auf gar keinen Fall so einen Nano-USB-Stecker als WLAN, das mag für alte Notebooks oder einen Einplatinencomputer (Raspberry etc...) noch gehen, aber wenn man ernsthaft online spielen will, braucht es etwas größeres. Ich würde mich nach Boards mit WLAN-Funktion umsehen oder noch mal knapp 30€ für eine entsprechende Steckkarte einplanen.
 
TE
P

PanTau1959

Schraubenverwechsler(in)
TE
P

PanTau1959

Schraubenverwechsler(in)
Für das genannte Spiel würde ich mindestens auf eine GTX1070(Ti) gehen, wenn es wirklich UHD sein soll. Und selbst da vermute ich, dass man einige Abstriche in der Bildqualität machen muss, um diese Auflösung zu stemmen. Ältere Spiele sollten auch mit einer GPU des Kalibers RX580/GTX1060 noch spielbar sein, aber da dürfe WQHD ein besseres Gesamtpaket liefern. Der von Einwegkartoffel genannte WQHD-Monitor ist übrigens der absolute P/L-Sieger in der Preisklasse. Allerdings wäre dank FreeSync das eher ein Argument für eine AMD-GPU, und Vega ist meist zu teuer für die gebotene Leistung, man würde also maximal eine Polaris-GPU nehmen können, aber auch die sind mit entsprechend guten Custom-Designs recht teuer aktuell wie ich finde.

Noch was: Bitte auf gar keinen Fall so einen Nano-USB-Stecker als WLAN, das mag für alte Notebooks oder einen Einplatinencomputer (Raspberry etc...) noch gehen, aber wenn man ernsthaft online spielen will, braucht es etwas größeres. Ich würde mich nach Boards mit WLAN-Funktion umsehen oder noch mal knapp 30€ für eine entsprechende Steckkarte einplanen.

Hi,danke für die Information.... Ich kann ein Asus Maximus IX Code Mainboard Neu für 165€ bekommen.... was für Komponente brauche ich da bitte? Hätte jetzt noch 1000€ zum ausgeben..
 

sethdiabolos

Volt-Modder(in)
28" UHD für um die 300€ hört sich nach dem Samsung 28E590DS an, den ich auch nutze. Mit dem kann man auch wunderbar in 1440p und 1080p spielen, da er echt hervorragend interpoliert. Ich nutze mit meiner 1080 immer 1440p, da selbst die 1080 nicht immer für UHD reicht.
Ältere oder nicht so anspruchsvolle Spiele (Fortnite, LOL, CSGo etc. spiele ich aber in UHD. Tendentiell würde ich nicht unterhalb von 1440p mehr als Monitor anrühren.
 

TheGermanEngineer

BIOS-Overclocker(in)
Hi,danke für die Information.... Ich kann ein Asus Maximus IX Code Mainboard Neu für 165€ bekommen.... was für Komponente brauche ich da bitte? Hätte jetzt noch 1000€ zum ausgeben..

Ist das nicht ein Z270 Board? Ohne Modifikation an Hard- und Software läuft da nur maximal ein 7700K. Der ist zwar keinesfalls schlecht, stellt aber die Speerspitze der vergangenen Generation dar. Sofern du den nicht auch für unter 200€ bekommst, lohnt sich der Deal eigentlich nicht. Da würde ich eher einen 8700K samt passendem und etwas günstigerem Board nehmen. Es gibt zwar durchaus Möglichkeiten einen 8700K alltagstauglich auf dem Board zu betreiben, aber sofern du dich damit nicht auskennst, würde ich da definitiv die Finger von lassen.
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
Hi,danke für die Information.... Ich kann ein Asus Maximus IX Code Mainboard Neu für 165€ bekommen.... was für Komponente brauche ich da bitte? Hätte jetzt noch 1000€ zum ausgeben..

Wie bereits von TheGermanEngineer erwähnt, ist das Maximus IX Code ein Z270 Board, auf welchem keine Coffeelake CPUs standardmäßig laufen.
Daher ist das Board keinesfalls zu empfehlen.
 

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
Bei dem Budget würde ich es mir auch überlegen mit dem 4K Monitor, da die Grafikkarte dann echt schon stark sein sollte, anders ausgedrückt, die Grafikkarte wird dann teuer.
Soll manuell übertaktet werden? Würde mal einen Ryzen 2600X in den Raum werfen + ein X470 Board.
RAM vllt sowas hier G.Skill SniperX Digital Camouflage DIMM Kit 16GB, DDR4-3600, CL19-20-20-40 ab €' '168,17 de (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
CPU AMD Ryzen 5 2600X, 6x 3.60GHz, boxed ab €' '187,85 de (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
Board vllt: Gigabyte X470 Aorus Ultra Gaming ab €' '140,19 de (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
Netzteil be quiet! Straight Power 11 550W ATX 2.4 ab €' '93,14 de (2018) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
Grafikkarte ist halt so eine Frage, hängt auch vom Monitor+Budget ab, aber ich würde da eher entweder eine RX 580 nehmen oder eine GTX 1070 (Zotac Mini zB 5 Jahre Garantie nach online Registrierung innerhalb der ersten 30 Tage)
Weiß aber natürlich nicht, wie das alles Budgettechnisch passt, musst mal alles in den Warenkorb hauen und schauen ggf Abstriche beim Gehäuse machen und vorerst AMDs stock Kühler nutzen, der wird ja soweit ich weiß mitgeliefert.
 
Oben Unten