G15 Refresh - Any hope ?!

X

xrayde

Guest
so schön die G15 auch ist...wenn ich diese kilometer hohen tasten sehe... ich finds ne schande das die beim refresh nicht nen laptop-anschlag verwendet haben... dann wäre es auch mein gewesen...
ob die extra für mich ein G15 mit laptop-anschlag ala "Logitech UltraX flat" bauen würden? ;)
Das ist genau das was Zocker nicht suchen/brauchen: eine Pseudo-NB-Tastatur mit kurzem Hub und womöglich noch zu laschem Anschlag etc.

Denn derartige Tatstaturen richten sich prim. an die Zockerzunft.

Wer anderes sucht, sollte sich z.B. bei Cherry etc. umschauen, jedoch nicht hier.

Vom Anschlag und der Robustheit her ist diese Logitech-Generation sehr gut zum zocken geeignet!
 

Iron-Shio

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ich bin zocker... habe die Logitech UltraX flat und zuvor eine g15! bin bei der flat zufrieden,was den tasten-anschalg angeht! der ist super... was den hub angeht weis ich nicht was das bringen soll... ich habe tasten verhalten verglichen und muss sagen, das mir der von der flat besser gefällt...
mir fehlen nur sachen wie das display und die zusatztasten usw.

ich würd nicht gleich hetzen und alles verteufeln. du magst zwar generell recht haben, aber warum sollte es nicht drin seine eine zocker-tasatur als flat raus zugeben...vorzugsweise im stiel der g15- würd ich mir wünschen bzw. hätte ich mir beim refresh gewünscht...

edit: übrings bietet auch cherry im gaming-bereich keine flats an.
 

EGThunder

Software-Overclocker(in)
Ich finde mit diesem flachen Design hat man einfach sehr wenig Rückmeldung was man eigentlich gemacht hat. Das normale Design finde ich persönlich deutlich besser. Da merke ich sofort ob ich die Taste gedrückt habe oder nicht.

EG
 
X

xrayde

Guest
Jau, furchtbar dieses "NB-Feeling" zum zocken.

Ich hab ja so schon immer derbste Umstellungsschwierigkeiten wenn ich von Desktop auf NB wechsel.

Würde ich mir ein Zocker-NB kaufen, bräuchte ich entweder riesig Zeit zum umgewöhnen, oder ich würde da meine G15 anschliessen, wäre noch einfacher :D.
 
TE
TE
C

CrSt3r

Freizeitschrauber(in)
Heute endlich im Laden ihres Vertrauens :sm_B-]:

Nur muss ich mich noch ein bisschen an die G-Taseten gewöhnen. Ich neige doch dazu den Rand der Tastatur immer noch mit SHIFT und TAB in Verbindung zu bringen. Vor allem mit ESC.
Und schwupps hat man die G-Tasten. Ansonsten sehr feine Sache!!! ... richtig lecker. Macht sich gut zusammen mit der G9 Laser auf dem Tisch :D
 

Anduko

Kabelverknoter(in)
So nun liegt sie vor mir.
Die neue G15 kam heute.
Ich bin mega happy.
Das Orange ist zwar gewöhnungsbedürftig aber die G9 ist ja auch Orange oder?
Von daher passt das.^^ Dauert zwar noch bis sie kommt, aber freuen kann man sich.
Also nun ein wenig objektiv.
Sie ist kleiner und das merken Besitzer der alten. Neukäufer werden sich freuen.
Die Esc und G1 Problematik ist meiner Meinung nach nicht gegeben.
Das Display ist aber wesentlich kleiner als vorher was mich ein wenig stört.
Jedoch sehen die neuen Mediatasten wesentlich besser aus.
Das nicht klappbare Display ist mir egal.
So nun das wars.

Ohh. Da hab ich gar nicht mitbekommen das andere auch schon was geschrieben haben.^^
Naja egal.
@CrSt3r Du machst doch sicher Fotos von G15 und G9 zusammen oder?
Büdde.

Bei weiteren genaueren Fragen.
Immer her. Ich mach auch gerne Fotos.
So ich verschwinde dann mal wieder.
MfG Anduko
 
TE
TE
C

CrSt3r

Freizeitschrauber(in)
Würde ich ja gerne, aber ich hab keine Digicam :p

Sonst stünden hier schon lange welche drinne :D

Das Display ist kleiner geworden im Vergleich zur alten. Bietet meines erachtens aber eine wesentlich bessere Auflösung. Kann mich auch irren. Und das Orange finde ich total hybsch. Ja, blau hätte auch was, aber die ist nun mal jetzt orange ^^

Die G9 ist nicht orange ... die LEDs kann man aber farblich der Farbe der Tastatur anpassen. Ist auch schon geschehen :sm_B-]:

Vom Erscheinungsbild finde ich die neue edler. Sie wirkt nicht mehr so klobig und klotzig, sondern kommt mit einem gelassenen Schwung daher. Die Qualität ist überhaupt nicht zu bemängeln.

Sehr schickes Ding, gebe ich nicht wieder her !
 
X

xrayde

Guest
Alles eine Frage der Eingewöhnung ;).

Ich musste mich bei meiner G15 auch erst ein paar Wochen eingewöhnen.

Außerdem gibt es geschwungene Keyboards schon recht lange, besonders die ergonomischen sind so, da muss man sich auch erst umgewöhnen, also wird da auch zocken mit drin sein.
 

ED101

Freizeitschrauber(in)
Glaub mir ich sprech aus Erfahrung, das MS Natural Keyboard (glaub so hieß es) liegt jetzt noch im Schrank. Zum arbeiten, sprich schreiben war es super, aber beim Zocken war es absolut ungeeignet. Was mich zB an der G15 auch stört ist, dass sie keine "Vollwertige" Return-Taste hat.
 
X

xrayde

Guest
Glaub mir ich sprech aus Erfahrung, das MS Natural Keyboard (glaub so hieß es) liegt jetzt noch im Schrank. Zum arbeiten, sprich schreiben war es super, aber beim Zocken war es absolut ungeeignet. Was mich zB an der G15 auch stört ist, dass sie keine "Vollwertige" Return-Taste hat.
Jau, das gehörte alles mit in die "Umgewöhnungsphase", incl. das nichtabrutschen auf die G-Tasten, mittlerweile ist das alles im Blut ;).
 
X

xrayde

Guest
Hab es bis jetzt noch nie geschafft mich an diese "halbe" Taste zu gewöhnen
Wahrscheinlich weil Du noch an zu vielen anderen Tastaturen arbeitest, dann ist es natürlich schwerer?

Das hier ist meine einzige und Haupt-Tastatur, daher war es bei mir nicht so schwer.
 
Zuletzt bearbeitet:

ED101

Freizeitschrauber(in)
Naja, privates NB, Firmen NB, Firmen NB in Dockingstation mit Tastatur und dann noch mein Rechner (an dem hab ich schon viel Tastaturen ausprobiert)
 

ED101

Freizeitschrauber(in)
??? Also die englische hat eine Vollwertige? Kann man die Tasten (z + y) austauschen (obwohl ich schreib eh blind)
 
TE
TE
C

CrSt3r

Freizeitschrauber(in)
Nein, die hier erhältliche dt hat eine vollwertige RETURNTASTE ... umtauschen kannst du die Tasten x+y schon, aber bringen wird dir das wohl nichts, da ja die Layer nicht vertauschbar sind.

Also die duetsche G15 ist, wie man es von einem deutschen TastaturLayout gewohnt ist. Warum sollte sie auch anders sein. Online ist meist die englische Version zu sehen, mit der kleinen RETURN TASTE und den typischen vertauschten x,y - Tasten.
 
Oben Unten