• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Für PC] Wireless KH mit Wumms - bis 300€ - Lavalier Mikrofon

Redtox

Kabelverknoter(in)
Guten Tag Allerseits,

ich bin auf der Suche nach Wireless Kopfhörern für den PC. Ich spiele hauptsächlich aber meistens, beim trödeln im Spiel, höre ich Musik. Ich lege mich aber auch gerne mal entspannt zurück und lausche Naturgeräuschen. :schief:
Zu meinem kleinen Kaufverlauf: 2013-2015 Logitech G430, 2015-2020 - Kingston HyperX Cloud II, 2020 - Kingston HyperX Cloud Orbit S.
Jetzt mag man sich ja denken, dass die "Cloud Orbit S" doch normal super mit ihren Audeze Planar Magnetischen Treibern sind für das Geld.
Ja, das sind sie in der tat und es war auch eine phänomenale Sensation für mich.
Wäre da nicht das Problem, dass der rechte Treiber 2 Mal in 2 Monaten angefangen hat Folien-Knistergeräusche aufzuweisen. Bin ich dann letzten Endes auch selbst dran schuld gewesen, weil man diese Treiber mit viel Liebe behandeln muss und das ist bei mir nicht immer der Fall. Schnelles auf- und absetzen ist bei mir an der Tagesordnung. Vielleicht habe ich sie aber auch mit meinem über Genuss an Bass einfach ans Ende getrieben :ugly:

Neues Jahr, neues Glück.

- Dein maximales Budget:
Mein maximales Budget beträgt 300€ für KH. Ein KHV ist nicht erwünscht.

- Deinen Musikgeschmack:
Mein Musikgeschmack ist schwer zusammen zu fassen, ich höre so ziemlich alles und das mit viel Bass/Wumms. Also von Orchestral, Rock, Pop über Metal bis Piano und sonstige solo Instrumentals.

- Deine Hörgewohnheiten:
Ich hab gerne viel Wumms/Bass bei meiner Musik dabei. Allerdings sollten Singer Stimmen nicht unter gehen.

- Geschlossen, offen oder halboffen ? On-Ear, Over-Ear ?
Ich bevorzuge Over-Ear - geschlossen. Mikrofon muss abnehmbar sein.

- Dein bereits vorhandenes Equipment
Nur mein Mainboard mit Realtek ALC1220 Audio Codec und 120dB SNR DAC mit Differential Amplifier.
Aber keine Ahnung, ob das für ein Wireless Headset relevant ist.

- Kommt ein Equalizer zum Einsatz
Software EQ, ja.

Ich bin jetzt eher für KH anstelle von "Gaming-Headsets", da mir diese zu oft mit Kompromissen einhergehen. Allerdings gibt es da das Corsair Virtuoso RGB Wireless. Das wird sehr gelobt und zugleich auseinander gerissen allerdings weiß ich nicht, was ich davon halten soll.
Der einzige Grund für ein Headset wäre das Mikrofon. Denn meine Situation auf der Couch begünstigt kein Standmikrofon. Ich müsste dann auf ein Lavalier-Mikrofon zurückgreifen, das ich per USB irgendwie anbinde.

Ebenfalls habe ich mir einige Tests angeschaut und dabei sind folgende KH bei mir hängen geblieben:
Beyerdynamic Lagoon ANC
Sennheiser Momentum Wireless M3 Over-Ear
Bose Noise Cancelling Headphones 700
Sony WH-1000XM3

Ich habe allerdings keinerlei Erfahrungswerte außer meine oben genannten Headsets, die ich aber wahrscheinlich nicht mit diesen hier vergleichen sollte. Außer das Orbit S mit Planar-Magneten, dort werde ich wahrscheinlich mit meinem Budget nicht mehr so einfach heran kommen ?

Und gleich hinterher, gibt es gute und günstige Lavalier-Mikrofone mit USB-A Anschluss ? Muss nicht Studio Qualität sein, Hauptsache man hört mich klar und deutlich in Discord, Teamspeak und co.


Danke und Gruß
Kevin

Nachtrag: Mikrofon muss abnehmbar sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

JackA

Volt-Modder(in)
Bassstarke kabellose Kopfhörer bekommst du hier:
www.amazon.de/dp/B0827XNP6B/
www.amazon.de/dp/B082M2VXWQ/
(sind beides die gleichen und sind sogar Headsets, wo sich das Mikro nicht komplett blamiert).
https://www.computerbase.de/forum/t...dacs-und-soundloesungen.1804209/post-24825010
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
R

Redtox

Kabelverknoter(in)
Bassstarke kabellose Kopfhörer bekommst du hier:
www.amazon.de/dp/B0827XNP6B/
www.amazon.de/dp/B082M2VXWQ/
(sind beides die gleichen und sind sogar Headsets, wo sich das Mikro nicht komplett blamiert).
https://www.computerbase.de/forum/t...dacs-und-soundloesungen.1804209/post-24825010
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
Dank dir für den Tipp,
Hab mir mal ein paar Reviews angeschaut, soll dem Kingston HyperX Cloud II sehr nah vom Sound kommen.
Allerdings lese ich vermehrt, dass seit neuestem das Mikro nicht mehr abnehmbar ist, da viele Fehler auftraten. Ist für mich leider ein ziemliches "No-no".

Hätte ich vielleicht oben erwähnen sollen. Trage ich nach. :)
 
Oben Unten