• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Fragen zu DDR3 RAM - XMP Feature und Striker II Extreme "Memory-Level-Up" Funktion

Hotchi

Schraubenverwechsler(in)
Hiho,

da ich über die Suche hierzu nichts gefunden habe probiere ichs mal so.

Ich habe mir gerade einen Rechner zusammengestellt. Dabei soll das Striker II Extreme als Grundlage dienen.
Ich will DDR3 Speicher verwenden und bräuchte dazu eure Hilfe.

Lohnt es sich einen teureren Speicher mit dem XMP-Feature zu kaufen?
Wie genau muss ich mir das mit dem XMP eigentlich Vorstellen? Ist dort auf dem Speicher dann einfach ein OC-Profile drauf was ich aktivieren kann? und wenn ja hat wer damit schon erfahrungen wie viel das bringt?

----

Zum zweiten Teil:
Und zwar habe ich gelesen, dass das Board die "Memory-Level-Up" Funktion hat. Da schon ein paar aus dem Forum so ein Board besitzen wollt ich mal Fragen ob Ihr damit schon Erfahrungen gemacht habt? und mit welchem Ergebnis?

Danke euch schon mal im Voraus für den Wissensinput :)

--
Edit: Sry kann das sein das dies in den OC-Thread von Motherboards + Speicher gehört? wenn ja kann das Bitte verschoben werden? Danke.
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
AW: Fragen zu DDR3 RAM - XMP Feature und Striker II Extreme "Memory-Level-Up" Funktio

Beim XMP handelt es sich um erweiterte SPD einstellungen, sprich es sind vom hersteller übertaktete Werte vorgeben die zu 100 Prozent funktionieren. Die kannst du entweder mit CPU-Z auslesen und von Hand einstellen oder im Bios die Option XMP aktivieren und dann stellt das Board die Werte von selber ein i.d.R
 
TE
H

Hotchi

Schraubenverwechsler(in)
AW: Fragen zu DDR3 RAM - XMP Feature und Striker II Extreme "Memory-Level-Up" Funktio

Danke für die schnelle Info. :)

Damit ist der erste Teil schon mal so weit beantwortet.
Jetzt weis ich das XMP was für mich ist, da ich kaum bis gar keine OC-Kenntnisse in sachen Ram habe und somit auf der sicheren Seite bin.
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
AW: Fragen zu DDR3 RAM - XMP Feature und Striker II Extreme "Memory-Level-Up" Funktio

Sowas ähnlich wie XMP gibt es z.B auch für Nvidia Nforce Boards, da nennt sich das EPP bzw. EPP 2.0.
 
TE
H

Hotchi

Schraubenverwechsler(in)
AW: Fragen zu DDR3 RAM - XMP Feature und Striker II Extreme "Memory-Level-Up" Funktio

Sowas ähnlich wie XMP gibt es z.B auch für Nvidia Nforce Boards, da nennt sich das EPP bzw. EPP 2.0.

:haeh: heist das dann das ich XMP garnicht mit dem Striker II benutzen kann und einen Speicher mit EPP/EPP2 brauche?
Oder muss ich dann einfach die Werte CPU-Z auslesen uns selbst einstellen?
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
AW: Fragen zu DDR3 RAM - XMP Feature und Striker II Extreme "Memory-Level-Up" Funktio

Jop bei den Nforce Chipsätzen wird nur EPP supportet bzw. bei den Nforce 790i Ultra auch EPP 2.0. Der Ram wird zwar funktionieren, die XMP profile aber nicht, das sie für Intel Chipsätze vorgesehen sind m.W nach. Kaufe dir lieber andere Module ohne irgendwelches EPP oder sonstwas, sind meistens oft billiger und du kannst zudem leicht selber OCen. Ram übertakten bringt aber i.d.R sowieso keine bermekrbaren geschwindigkeitsvorteile
 
TE
H

Hotchi

Schraubenverwechsler(in)
AW: Fragen zu DDR3 RAM - XMP Feature und Striker II Extreme "Memory-Level-Up" Funktio

Alles klar danke für die Infos. Dann gibts halt nen normalen 0815 DDR3 Speicher von OCZ oder Corsair.

Thema kann geschlossen werden :D
Die Frage zum Memory-Level-Up gehört klar ins OC Forum
 
Oben Unten