• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Fragen an Intel

Daniel_M

Asus Staff/Ex-Redakteur
Hallo zusammen,

welche Fragen würden euch bei einem Interview mit Intel am meisten interessieren? Yorkfield-Kompatibilität? FSB400-CPUs? Nehalem-Details? Etwas ganz anderes?

Gruß,
Daniel
 

Piy

PCGH-Community-Veteran(in)
mich würd mal interressieren bei vielen CPU kernen wir so in den nächsten jahren sind....

und wie die takte aussehen werden. ob es dann 8 kerne mit 2,5 und 16kerne mit je 2 ghz geben wird, oder ob es bei 3ghz bleiben wird? oder sogar wieder höher? naja ist vllt ja noch nicht so leicht zu sagen....
 

Adrenalize

BIOS-Overclocker(in)
Ich fände Infos zum Thema Stromsparen interessant, z.B. ob Intel Lösungen plant, wo im 2D-Betrieb die Onboardgrafik übernimmt und die diskrete Karte abschaltet, ähnlich wie bei Nvidias Konzept.
Idealerweise halt herstellerunabhängig, denn ich sehe es eher als Nötigung zum Boardkauf an, wenn da SLI bzw. Xfire benutzt wird. die Karten müssen ja nicht zusammenarbeiten, es reicht, wenn eine abschaltet und die andere übernimmt.
Daher interessiert es mich, ob Intel da was eigenes in Planung hat das dann mit Nvidia und ATI funktioniert.
 

Pokerclock

Moderator
Teammitglied
Wird Intel eine ernstzunehmende Konkurrenz werden für AMD und Nvidia Grafikkarten? Sind "echte" Grafikkarten geplant?
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Mir schwebt vor:

  • Skulltrail generell
  • Preise, Taktfrequenzen/Cache und Verfügbarkeit der 2-Cores
  • wird es ULV-Modelle geben, zB Notebook CPUs (Montevina)
  • bekommt Intel Probleme mit dem Kartellamt wenn die jetzt schon die Penryns und Co raushauen
  • neues zu Larabee
  • wie gut sprechen die Entwickler über Octa-Cores und Co bzw. sind die überhaupt sinnig nutzbar (Vista!)

cYa
 

Player007

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Angabe des wirklichen Stromverbrauchs aller aktuellen Intel CPUs (nicht die TDP)?
 
Zuletzt bearbeitet:

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
-Nehalem Architektur/Preise/stromverbrauch
-Wie viel Cores demnächst in Erwägung gezogen werden ( 8 kerne, 16 Kerne ....)
-Skulltrail
 

redfalcon

Komplett-PC-Käufer(in)
Wird es irgendwann wieder eine "normale" Namensgebung der CPUs geben (ala Core2Duo 2800[Mhz])? Oder wird bei einem Rating ala E4300 geblieben?
 

hansi152

PC-Selbstbauer(in)
ich würd gern fragen warum sie bald 2-mal Sockel wechseln (und diese nicht AMD-like kompatibel zueinander sind)?
Mit dem Sockelwechsel mein ich 1. auf Nehalem-Sockel(LGA715, oder?) und 2. auf Nehalem-Nachfolger(k.A. welcher sockel das is)
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Was erwartet Intel an Reaktinen/Auflagen von der EU Kartellbehörde?? (Ok, werden sie wohl eher nicht beantworten)

Warum sind die C2D/Q zu der alten VRM Spezifikation von LGA775 Boards inkompatibel, warum ist der Betrieb auf alten LGA775 Boards nicht möglich??
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Skulltrail würde mich auch interessieren und wie die weitere Zusammenarbeit mit Nvidia im Punkt SLI aussieht
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich würde gerne wissen ob Intel schon mit der Penryn Architektur Octacores bauen kann/könnte und ob sie vieleicht welche herausbringen (wird wahrscheinlich dann eher der Servermarkt sein oder? )

Und ob ein Celeron auf 45nm Basis geplant ist. bzw ob Einkernprozessoren ganz aus dem Hersteller Portfolio fallen. Das wäre nice to know :)

MFG
 

The-Pc-Freak-25

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hi,
mich würde interresieren wieso bei den neuen quads (9xxx reihe) nur die ES Versionen auf dem 680i liefen, ok, mir is klar da wurde was mit dem strom verändert, aber wieso?
Die ES liefen doch ganz normal wenn ich mich nicht irre, zudem wüsste ich gerne, ob die versionen der neuen Quads in Planung haben, die dann auf den standart 680i laufen werden. :hmm:
Einige Mainboardhersteller wollen dies ja mit einem neuen Bios versuchen zu beheben....
Was sagt Intel dazu? :D

PS. Wenn ich nicht ganz auf dem Laufenden bin entschuldigt, war einige Zeit etwas anderweilig beschäftigt :(
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Hi,
mich würde interresieren wieso bei den neuen quads (9xxx reihe) nur die ES Versionen auf dem 680i liefen, ok, mir is klar da wurde was mit dem strom verändert, aber wieso?
Nein, da wurd nix mitm Strom geändert, Intel hat (versucht) nVidia zu erpressen, in dem man die Art und weise, wie man die Microcode Updates lädt, geändert hat...

Man hat die Dokumentation zurückgehalten, um SLI zu erpressen..
 

The-Pc-Freak-25

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Naja das macht es dann ja noch interresanter. :ugly:
Wieso hat Intel es denn nötig Nvidea mit SLI zu erpressen?! :nene: Ganz mies sowas, :wall: die sollen sich mal gedanken über ihre Zielgruppen machen. (und das werden ja keine Ati/AMD GraKa besitzer seien)
Aber umsomehr würde es mich dann interresieren was Intel dazu sagt das viele Mainboardhersteller für die nF6xx Reihe eine neue Bios version versuchen rauszubringen.
Denn das war ja von Intel so dann nicht geplant, oder?:ugly:

Zudem würde mich interresieren ob dann die nächsten Mainboards von Intel SLI haben werden.

PS. naja 3min zu langsam geschrieben ; D
 
Zuletzt bearbeitet:

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
Naja das macht es dann ja noch interresanter. :ugly:
Wieso hat Intel es denn nötig Nvidea mit SLI zu erpressen?! :nene: Ganz mies sowas, :wall: die sollen sich mal gedanken über ihre Zielgruppen machen. (und das werden ja keine Ati/AMD GraKa besitzer seien)
Aber umsomehr würde es mich dann interresieren was Intel dazu sagt das viele Mainboardhersteller für die nF6xx Reihe eine neue Bios version versuchen rauszubringen.
Denn das war ja von Intel so dann nicht geplant, oder?:ugly:

Zudem würde mich interresieren ob dann die nächsten Mainboards von Intel SLI haben werden.

PS. naja 3min zu langsam geschrieben ; D


Fällts dir nicht auf, was für ein riesen- Vorteil es wär, wenn neuere Intel Chipsätze SLi und Crossfire haben würden?^^
Wär nicht nur für Intel sondern auch die Endabnehmer gut...
 

X_SXPS07

PCGH-Community-Veteran(in)
Mich würde auch mal interessieren welche Maßnahmen in Hinsicht auf -neue Energiesparmaßnahmen, auch in Form von "Hybrid SLI/Crossfire" auf seiten von Intel geplant sind und wie es allgemein mit den IGPs aussieht. Außerdem wie die Architektur von Nehalem und Labree genauer aussehen sollen.
 

PCTom

BIOS-Overclocker(in)
hmm wann die erste Preissenkung der Yorkfields ist wäre mal gut zu wissen:D
na ja und vieles mehr
 

Wassercpu

PC-Selbstbauer(in)
Das Stromsparthema ist das wirklich interessante...

Frag mal nach ob intel die ONboard 2d Lösung entwickelt, die bei 3D auf Crossfire oder eine Nvidia karte umschaltet ich kaufe sofort das erste board...;-)
 

Overlocked

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Fände mal interessant, wie man das Skulltrail mit Strom versorgen kann?
Wenn man an einem NT nur 1 EPS Stecker hängen hat, wie will man dasd bewerkstelligen.

Wieso sind die Penryns keine nativen Quadcores?

Was wird bei Nehamlem anders sein?
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
Entschuldigt, wenn ich frage, aber war diesen Mini-Interview etwa alles?
was is mit den interessanten Fragen á la den Fragen von Stefan Payne passiert (die ich auch gefragt hätte, wenn mir nich wer zuvor gekommen wäre)?
Sind bei dem Interview also nur die beantworteten Fragen geschrieben worden oder sind trotz anderer Fragen nur diese Fragen gestellt worden?
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Ja, die Antworten find ich auch nicht sehr prickelnd, ich schließe mich Kreisverkehr an, das hätte etwas mehr sein können...

Inkl ein paar ehrlicheren Antworten, z.B. 'PCGH: Der Q6600 wurde bereits abgekündigt - wie lange laufen 45- und 65-Nanometer-CPUs parallel?'

Die Antwort darauf ist so dermaßen schleimig/schmierig, das einem schlecht wird, in Wahrheit ists so, das das solange läuft, bis alle Fabs umgerüstet sind, was Geld und Zeit kostet, da man die Fabs nur nacheinander und nicht gleichzeitig umrüsten kann (irgendwo müssen die CPUs ja weiterhin herkommen)...

Vom Waferstart bis zum Fertigen Prozessor dauerts AFAIK auch ~12 Wochen...
 

Oliver

Inaktiver Account
Ihr dürft nicht vergessen, dass Martin Strobel zum derzeitigen Zeitpunkt zu vielen Fragen keine Antowrten geben darf. Diese Fragen drucken wir natürlich nicht ab.
 
Oben Unten