• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Frage zum Overclocken

gluecksbaeR

Komplett-PC-Aufrüster(in)

IJOJOI

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Sieht gut aus, mit einer 7950 geht in Sachen OC normalerweise einiges mehr, kommt jedoch auf die Temp drauf an;)
 

Thallassa

Volt-Modder(in)
Sieht gut aus, mit einer 7950 geht in Sachen OC normalerweise einiges mehr, kommt jedoch auf die Temp drauf an;)

Die Temperatur ist das letzte, worauf man Acht geben muss...Erstmal kommt die Spannung.

@ TE: Da geht noch mehr, verusch mal 1,1ghz auf der HD7950 und 4,5 ghz auf dem 3570K.
Das Ergebnis ist zwar gut, aber die 8700 Punkte sind genau auf Augenhöhe mit meinem System - siehe Signatur. Da müsste mehr drin sein.
 
TE
gluecksbaeR

gluecksbaeR

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Klar ich taste mich langsam rein, nur das Porblem ist wenn ich dem Ivy Guide Folge, der ja Quasi mein Mainboard beschreibt, hängt sich der das Bios beim entern auf, sprich bios bild kommt "ende" mehr kann ich schon fast garnicht probieren dann heisst es immer case auf, cmos reset drücken alles läuft. hab jetzt einfach mal aus jux den multi auf 42 gesetzt und den rest nahezu auf standard und momentan scheint er noch ordentlich zu laufen core temp sagt nach 20 min prime 59°

Gibts da ein paar Tipps von euch, wie ich diesen Bios Freeze umgehen kann?
 
G

Gast20140625

Guest
Kenn mich mit deinem Board nicht aus, aber ich würd´s mal mit einem Bios Update probieren.

Oder übernimmst du exakt die Werte aus dem Guide? Das darfst du natürlich nicht.
Denn: Jede CPU ist anders! Es könnte sein, dass deine CPU unter den exakt gleichen Spannungen schon so instabil läuft, dass du nichtmal mehr bis ins Bios kommst. --> Cmos Clear notwendig.


Ansonsten musst du vor allem auf die Spannung acht geben. Die Temps sind zweitrangig, im Zweifelsfall gibt´s eine Notabschaltung, Hardwareschäden sind dadurch praktisch ausgeschlossen.
(Dauerhaft zu heiß ist natürlich trotzdem nicht gut für die Lebensdauer, das gilt für die Spannung aber erst recht.)
 
TE
gluecksbaeR

gluecksbaeR

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Natürlich übernehm ich die nicht soweit ;) Habe die nur als anhaltspunkt genommen. Momentan läuft er mit 4,2@1,15V ohne probleme. Da ich jetzt keine Zeit für Prime hab, zock ich noch ne runde und schau mir dabei die sachen an. Bis jetzt ist es auf jedenfall Stabil. Danke schonmal. Nur eine Frage hab ich, wenn ich meine vcore spannung manuell einstelle, kann ich keine offset werte einstellen dieser wird ausgegraut und auf auto belassen. Jemand mit dem Board selbige erfahrung gemacht? Hab nun auch mal das Bios von 17 auf 18 geflashed. Mal sehen was es bringt.
 
Oben Unten