• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

frage zum netzteilkauf

sexymen

Kabelverknoter(in)
da ich mein chinaböller aus meinem system rauswerfen möchte,habe ich mich nun auf 2 NT festgelegt.wollte nun mal eure meinung dazu hören mit welchem NT ich am besten fahren würde.ich möchte auch ein wenig für die zukunft planen können zwecks aufrüsten.

be quiet! System Power 7 450W ATX 2.31 oder be quiet! Straight Power E9 450W ATX 2.4
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
S

sexymen

Kabelverknoter(in)
Um welche Hardware geht es denn?
Und wie sieht das Budget aus?

versteh deine frage nicht ganz,hab doch eigentlich alles in meinem post geschrieben!fals du das wegen dem aufrüsten meinst,das weiß ich selber noch nicht im moment.wird auch erst nächstes jahr.budget fürs NT 70-80€
 

CL4P-TP

Volt-Modder(in)
Für die mit-App-nutzer:

Phenom ll x4 940 BE
4gb ddr2 ram
nt 750w atx silent combat
ASUS ENGTX560 Ti DCII TOP
 

Cinnayum

Volt-Modder(in)
Ohne das abwertend zu meinen: Bei der betagten Hardware kann das NT eigentlich keinen wesentlichen finanziellen Schaden mehr anrichten.

Wenn es jetzt nicht auf das letzte % Datensicherheit ankommt, würde ich erst später aufrüsten, damit du länger Garantie auf das neue NT hast.
Ich persönlich habe ein BQ Straight Power E9 mit Kabelmanagement genommen (erst vor 3 Wochen). Das ist wirklich wirklich (*wirklich*) hilfreich, um einen aufgeräumten und leicht zu säubernden PC zu basteln. (hatte vorher ein BQ "ohne")
Die 20 €-Aufpreis ist das auf jeden Fall wert.
 
Oben Unten