Frage zum be quiet! Pure Base 500 FX und dessen ARGB-Hub

Stevii

Freizeitschrauber(in)
Moin,

ich muss gestehen ich bin schon ne weile raus aus dem ganzen Hardware-Thema, weshalb meine Frage vielleicht recht unwissend rüber kommt.
Ich habe das Pure Base 600FX zufällig gesehen und war sofort verliebt und hab's mir dann nach ein paar Videos bestellt.

Allerdings ist mir diese ARGB-Zeug neu. Ich habe ein Asus Prime B-350plus und meiner Recherche nach hat dat keinen ARGB-Anschluss.
Oder ist dieses ARGB extra Extern am Gehäuse dran und benötigt nur Strom? Ich bin ein wenig überfragt wie das ganze dann funktionieren mag.
Hatte auch schon überlegt mir direkt ein neues MB zu besorgen, jedoch würde ich gerne, aufgrund der neuen Ryzen Generation, damit erstmal warten und gucken wie sich da die Preise so entwickeln.

Also meine Frage ist eigentlich nur ob das dann funzt mit den LEDs, oder ist das nur um die über eine Software zu steuern?
Das 500fx hat ja auch oben am Case einen Button um die Farbe zu ändern, ob der aber dann wieder an diesem ARGB-Hub hängt, weiß ich auch nicht.

Danke schon mal für die Hilfe. :)
 
TE
TE
Stevii

Stevii

Freizeitschrauber(in)
Habs noch nicht da. Aber hab ein weiteres Video von jayztwocents gesehen wo er erwähnt hat dass das in den ARGB-Out vom Mainboard muss.
Also passts bei mir nicht.
Egal, hab ich ne Ausrede mir ein neues Board zu kaufen. :D
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Deswegen Anleitung gucken.
Das ist nur, wenn du es synchron zum Board haben willst.
Das funktioniert auch ohne.
Steht wie gesagt in der Anleitung, die gibt's auch online ;)
 
TE
TE
Stevii

Stevii

Freizeitschrauber(in)
Aber dann wären die Farben nicht einzeln Steuerbar richtig?
In ARGB steckt ja das Wort addressable.
Ich möchte halt gern auch diese schönen Regenbogenfarben und Farbübergänge haben die man immer so sieht und nicht einfach nur eine Farbe
 

Shinna

Volt-Modder(in)
Ich möchte halt gern auch diese schönen Regenbogenfarben und Farbübergänge haben die man immer so sieht und nicht einfach nur eine Farbe
Ist halt scheinbar sehr komplex sich mit dem was man kauft einmal kurz auseinander zu setzen.

Du hast 2 Optionen. Entweder benutzt Du den Button am Gehäuse. Damit kannst Du durch die im Hub hinterlegten Farbprofile switchen. Oder Du verbindest den HUB mit deinem Mainboard(was ja nicht möglich ist) und steuerst es dann über eine Software. Entweder vom Board Hersteller oder eine "frei verfügbare".

Auf Seite 24 des Handbuches findest Du die vom HUB "mitgelieferten Profile". Aber Du bist ja leider zu faul dort nach zu sehen.
 
TE
TE
Stevii

Stevii

Freizeitschrauber(in)
Schön zu sehen dass sich das Forum nicht verändert hat. :ugly:
Und nein ich bin nicht zu faul, ich habe das Handbuch sowie das Datenblatt runter geladen.
Auf Seite 24
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


sowie 25
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


wird mir nicht bewusst ob ARGB nun gebraucht wird oder nicht.
Synchronization klingt für mich auch genau so danach, dass die Lüfter untereinander kommunizieren um halt gewisse Effekte zu erzeugen.
Ich werds dann einfach erstmal testen sobald es ankommt.
Danke euch trotzdem und ne schöne Restwoche sei gewünscht

Edit:
Ok ich realisiere gerade was.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Mit den Zahlen sind die Mengen an Klicks gemeint um einen gewissen Farbmodus hervorzurufen i guess.
Okay steinigt mich. :rollen:
Danke.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten