• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Frage zu Tagan TG330-U01

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Lass lieber die Finger davon, ich hatte es kurz mal bei mir eingebaut und gegen das Corsair HX620 antreten lassen. Ich dachte, dass das Tagan trotz ATX 1.3 Spezifikation (ich hatte erst gedacht, dass es ATX 2.0 ist aber die Verpackung hat wohl doch nicht gelogen :P ) bei Leistungswerten um 60W besser ist als das Corsair mit ATX 2.2.
Aber weit gefehlt die Dinger nehmen sich nichts gar nichts. Zudem ist es auch nicht ganz soo leise. Ohne Mist ein Xilence Power 350W (ATX 2.0) ist besser als das Tagan. Das Xililence bei bei meinen Eltern schon 1 Jahr und hat noch keine Ausfallerscheinungen.

MFG
 
TE
riedochs

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
Ich kann das Teil günstig bei Ebay abstauben und ist für meinen Server gedacht. Selbiger steht im Keller, die Lautstärke ist egal.
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Naja ich würde es sein lassen, es waren immer hin 10 W Unterschied zwischen dem Xilence (und das Xililence ist nur ein ATX 2.0 NT ohne 80+) und den Tagan (Tagan 51 W und Xilence 41 W).
Und je höher du mit dem Stromkonsum kommst, desto höher ist die Leistungsaufnahme von dem Tagan im Vergleich zu dem Xilience.
Hol dir lieber ein ATX Netzteil nach 2.2 oder besser 2.3 Norm da hast du dann mindestens einen Wirkungsgrad von 75%.

Hier kannst dir mal den 1. Abschnitt durchlesen, das Tagan hat sich nicht gerade mit Ruhm bekleckert.

MFG
 
TE
riedochs

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
Mir würde eigentlich ein 100W NT langen, der Server zieht mit einem uralten Enermax 431W grad mal 88W aus der Dose.

Und da ich das NT für unter 10 bei ebay bekommen kann wäre das schon ne Überlegung wert gewesen.

Dann schau ich mal nach was anderem. Mehr als 350W sollte es nicht haben.
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Mir würde eigentlich ein 100W NT langen, der Server zieht mit einem uralten Enermax 431W grad mal 88W aus der Dose.

Und da ich das NT für unter 10 bei ebay bekommen kann wäre das schon ne Überlegung wert gewesen.

Dann schau ich mal nach was anderem. Mehr als 350W sollte es nicht haben.

Ja aber je öfter das Ding läuft desto, mehr Geld verprasst du ja durch den außerst schlechten Wirkungsgrad des Tagan´s
Also ich würde dir das HEC 300W empfehlen (nach ATX 2.0 Standard also ungefähr der Wirkungsgrad vom Xilence) allzu teuer ist es ja auch nicht oder das Xilence empfehlen (ich mach so etwas normalerweise nicht aber wenn keine hohen Belastungen auf das NT wirken, sollte es auf jeden Fall halten) da es einfach besser ist wie das Tagan für den Einsatzbereich.
Vieleicht wäre das auch eine Alternative Jou Jye hab allerdings nie etwas von der Firma gehört (was ja nicht automatisch heißt, das es ein schlechtes Produkt ist). Ich würde mal gucken, nach Tests oder Reviews oder Ähnlichen. Es ist sehr interessant vorallendingen die ATX 2.2 Zertifizierung und könnte eine wirklich alternative zu allen Netzteilen in der 300-350 W Kategorie werden (wenn es hält ;) ).

MFG

Edit: ich hab gerade gelesen, dass in dem Jou Jye Forton steckt, also sollte es eigentlich ganz gut halten und gut sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
riedochs

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
Das Xilence ist das billigste, das werde ich wohl nehmen, danke.
Den Mist mit 1500W NT's können die bauen, nur gute 200W wohl nicht mehr :wall::wall:
 

Jan77

Kabelverknoter(in)
Das der Wirkungsgrad recht bescheiden ist, liegt daran, dass die Serie schon recht alt ist. die Qualität ist allerdings auf sehr hohem Nivau, ich habe das TAGAN TG480-U01 seit ca. 4 Jahren im Einsatz und noch nie Probleme gehabt.;) Zu seiner Zeit eines der bessten Netzteile, siehe auch http://www.hardwareoc.at/tagan-tg480.htm.

Ich habe mir vor kurzem ein Seasonic mit 330W für meinen Server zugelegt, und kann nur sagen, sehr empfehlenswert:daumen: allerdings auch nicht ganz billig.

Mfg
 
Oben Unten