• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Frage zu Quadral KX 115

Bier

Software-Overclocker(in)
Eine Kurze Frage zu den oben genannten Lautsprechern:
An der Rückseite befinden sich 3 Anschlüsse für das LS-Kabel.
Ich kann sie wahlweise mit 4 oder 8 Ohm anschließen.
Was würdet ihr empfehlen?
Verstärker ist ein Yamaha RX 450 (nicht der AVR sondern ein alter Stereoverstärker).

Danke schonmal.
 

evosociety

PC-Selbstbauer(in)
Ich würde über die 8 Ohm gehen, nur 0,04% Klirr, bei 4 Ohm finde ich grade keine angaben. Letztendlich probier beides aus.

Aber sei vorsichtig. Sie überlasten gerne mal :P
 
TE
Bier

Bier

Software-Overclocker(in)
Okay ich hab erst mal 8 Ohm genommen.
Wie sieht das mit einspielen aus? Die Lautsprecher wurden bestimmt schon 5 Jahre nicht mehr verwendet.
 
Zuletzt bearbeitet:

a_fire_inside_1988

BIOS-Overclocker(in)
Musst du nicht einspielen. Wichtig ist das Einspielen nur bei frabrikneuen Lautsprechern. Einmal eingespielt bleiben sie auch eingespielt ;)
 
TE
Bier

Bier

Software-Overclocker(in)
Okay dann werd ich gleich mal schauen was die noch so draufhaben:)
 
TE
Bier

Bier

Software-Overclocker(in)
Mir ist grad mal ganz nebenbei aufgefallen, dass Welten zwischen dem Onboardsound und dem des Yamaha CDX-710 liegen, den ich heute bekommen hab. So einen krassen Unterschied hätte ich echt nciht erwartet.
Ich glaub ich hör nie wieder Musik von meinem PC :D

Achja und die Quadral sind auch nicht schlecht. Klingen zwar irgendwie ein wenig leerer als meine Cantons, aber das müsste an der Größe liegen.
 

a_fire_inside_1988

BIOS-Overclocker(in)
Ich glaub ich hör nie wieder Musik von meinem PC :D

Auf Dauer wird es aber doch schon stressig immer CDs einlegen zu müssen ;) Ich hab das auch mal ne Zeit lang versucht weil ich nich noch in eine teure Soundkarte investieren wollte. Aber jedesmal, wenn man beim Surfen einfach mal nebenbei bissl Musik dudeln lassen will, eine CD einzulegen wird auf Dauer stressig.
Also mach das einzig richtige und kauf dir ne Xonar Essence ;) Die kann mit nem CDP locker mithalten.
 
G

Gast12348

Guest
Was die ohm zahl angeht probiers einfach mal aus, die Yamis sind fast alle auch 2 ohm stabil, nur achte da mal auf die Auslenkung des Basses und auf den klang. Manche Amps haben bei niedriger Ohmzahl weniger Kontrolle im Bassbereich.
 
TE
Bier

Bier

Software-Overclocker(in)
Ich hab mal am Verstärker geguckt, hinten steht drauf, dass die Lautsprecher mindestens 8 Ohm haben müssen.
Naja ist jetzt aber eh nur für eine Woche und 8 Ohm funktioniert auf jeden Fall gut.
 
G

Gast12348

Guest
:what: Nen Yami der nur 8 ohm abkann, hmm okay es ist der kleinste billigste von damals, aber wär der erste der mir übern weg rennt und nur mit 8 ohm klar kommt. Aber gut wenns eh nur für ne Woche ist, wirste das aushalten :D
 
Oben Unten