• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Frage zu ASUS Xonar Essence STX II 7.1

Spielor82

Komplett-PC-Käufer(in)
Überlege mir die Karte zu holen. Hab im Moment noch eine Xonar DG.

1. Wieviel besser ist ist der Sound der Essence STX II 7.1 im Vergleich zur DG?

2. Ich hab keinen Platz um die kleine 7.1 "Zweitkarte" zu installieren, kann ich ohne das Addon auch ein Headset mit Mikrofon anschliessen? Also nur an die Hauptkarte. Kann man dann noch Dolby Headphone aktivieren?

3. Gibts externe Soundkarten die besser sind? Ich will eigentlich ne interne
 

Ericius

PC-Selbstbauer(in)
1. Kein Plan
2. Ja. Du könntest dir allerdings auch normale STXII ohne 7.1 holen. Ist günstiger.
3. Bestimmt, vor allem wenn Du nur Headset damit betreiben willst sollte es etwas mit vernünftigerem Preis-Leistungs-Verhältnis geben.
 

JackA

Volt-Modder(in)
1. Die DG ist kacke, hab sie selbst, die Störgeräusche waren unerträglich
2. Nimm ne externe, wenn kein Platz da ist, dann blockierst du auch nicht die Luftzufuhr zur Grafikkarte
3. Besser kann ich nicht versprechen, aber eine Creative G5 wär schon sehr gut für ihr Geld.
 

kmf

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich hab die STX II. Unter Windows 10 ist der aktuelle Treiber von ASUS noch nicht gänzlich ausgereift u. führte bei mir stellenweise sogar zum Absturz des Rechners. Mit dem testweise am Wochenende neu istallierten Unidrv konnte ich bis jetzt dieses Verhalten nicht mehr beobachten, aber wegen fehlender Treibersignatur ist der halt auch nicht so einfach zu installieren. Geht nur, wenn man Windows mit abgeschalteter Signaturerkennung startet. Wie das funktioniert, ist auf der verlinkten Seite gut beschrieben. Oder man nimmt dort den letzten signierten Treiber für die STX II . Anschließend habe ich noch mal Windows Fall Update durchgeführt, welches aber genauso gescheitert ist, wie vorher mit dem ASUS-Treiber.
Die Xonar STX II ist mit das Beste was es in Sachen PC-Soundkarte gibt, aber wegen der relativ geringen Verbreitung keine so gute Treiberunterstützung. Das ist ein großes Manko.
Wie es bei der STX II 7.1 ausschaut, weiß ich nicht, denke dort ist es bestimmt ähnlich. Ob sich der Aufpreis für 7.1 am PC lohnt, mag ich nicht entscheiden. Ich selbst benutz ausschließlich einen guten Monitor-Kopfhörer und dafür ist normales Stereo ausreichend.
 

DARPA

Volt-Modder(in)
Ich nutze die STX II selbst, seit einem Jahr auch mit Win 10, und kann keine Probleme mit dem Asus Treiber feststellen. Alle Funktionen gehen und keine Abstürze. Also von einem generellen Problem würde ich nicht sprechen.

Wie bei vielen internen Soundkarten hat die Grafikkarte jedoch Störgeräusche in den Boxen verursacht. Das hab ich mit nem D/I Wandler behoben.
Bei Kopfhörern, angeschlossen über den Verstärkerausgang, ist aber ab Werk alles super, keine Störgeräusche.
 

kmf

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich nutze die STX II selbst, seit einem Jahr auch mit Win 10, und kann keine Probleme mit dem Asus Treiber feststellen. Alle Funktionen gehen und keine Abstürze. Also von einem generellen Problem würde ich nicht sprechen.

Wie bei vielen internen Soundkarten hat die Grafikkarte jedoch Störgeräusche in den Boxen verursacht. Das hab ich mit nem D/I Wandler behoben.
Bei Kopfhörern, angeschlossen über den Verstärkerausgang, ist aber ab Werk alles super, keine Störgeräusche.
Bei mir führte das Ausprobieren der möglichen Einstellungen beim Kopfhörer (ob die jetzt sinnvoll waren oder nicht - sie waren jedenfalls anwählbar) stellenweise zum sofortigen Absturz.

Was meinst du mit D/I Wandler? Was ist das? Oder meinst du vielleicht einen D/A Wandler, wie z. B. der von Goldkabel?
 
Zuletzt bearbeitet:

DARPA

Volt-Modder(in)
Meinst du Dolby Headphone usw? Alles kein Thema. Ich hab aus Neugier in der Vergangenheit bereits jede Funktion im Treiber mal getestet, wie gesagt läuft stabil.

Aber ist wahrscheinlich wie immer in Verbindung mit Win 10. Der eine hat Probleme, der andere nicht.
 

kmf

PCGH-Community-Veteran(in)
Meinst du Dolby Headphone usw? Alles kein Thema. Ich hab aus Neugier in der Vergangenheit bereits jede Funktion im Treiber mal getestet, wie gesagt läuft stabil.

Aber ist wahrscheinlich wie immer in Verbindung mit Win 10. Der eine hat Probleme, der andere nicht.
Jo, bei irgendeiner Einstellung dort, ich weiß nimmer genau welche es waren, müsste jetzt das ASUS-Panel vor mir haben, dann könnt ich womöglich direkt sagen welche Klicks bei mir ins Nirwana führten. Den Unidrv hab ich installiert, weil ich insgeheim gehofft hab, dass dann dieses vermalledeite Win Fall Update endlich funzt. Aber Pustekuchen ... :motz:

Sorry für OT - aber da sieht der TE mit welchen Hindernissen er möglicherweise konfrontiert wird. :D
 

Ericius

PC-Selbstbauer(in)
Diese Version funktioniert mit der STXII (und nur mit der) bisher problemlos und ohne Testmodus. Habe aber das ganz aktulelle Creators Update noch nicht, mal gucken wies dannch aussieht oO
UNi Xonar STXII 11.5 v1.80b r3 - - MaxedTech
"Ob sich der Aufpreis für 7.1 am PC lohnt, mag ich nicht entscheiden." Wenn man 5.1/7.1 auch nutzt, dann ja. Ansonsten natürlich nicht :D
 

DARPA

Volt-Modder(in)
Jap, richtig. Ich hab nen Paar JBL 305.

Für 400€ bekommste auf jeden Fall was ordentliches. Da können dir andere User aber mehr Empfehlungen geben als ich.
 
Oben Unten