• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Frage Define R6

Dudelll

Software-Overclocker(in)
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem neuem Wakü tauglichen Gehäuse und bin dabei beim Define 6 hängen geblieben. Dazu zwei kurze Fragen:

1. Frage
- Bei den Top Radiatoren ist eine maximale MB Komponenten Höhe von 35mm angegeben. Ist damit nur die Höhe des MB gemeint, oder auch die des RAM? Ich habe grade nachgemessen und mein RAM ist 45mm hoch, daher hab ich mir schon gedacht das ein 420er Radi wohl nicht passen wird, aber passt ein 360er trotzdem? Zumindest bei meinem Arc Midi R2 geht ein 240er Radiator noch vor dem Ram her, oder sind die Bohrungen beim R6 näher am Mobo ? Und wie lang darf das Netzteil maximal sein damit im Boden noch ein 280er Radiator Platz findet?
2.Frage
- Das R6 kann man vermutlich nicht direkt ohne den ganzen Kram fürHDD und optische Laufwerke bekommen oder ? ;)

Danke schon mal für eine Antwort,

viele Grüße

Dudelll
 
Zuletzt bearbeitet:

MS_Falk

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Dudell,

vielen Dank für dein Interesse an unseren Produkten.

Zu Frage 1: mit der Komponentenhöhe ist der RAM gemeint. Bei einem 420mm Radiator werden 140mm Lüfter verbaut, das ist der Grund für die Begrenzung der Komponentenhöhe. Zur besseren Veranschaulichung habe ich 2 Bilder im Anhang. Ein 360mm Radiator würde hier passen, da dieser 120mm Lüfter verwendet und diese nicht mit den Mainboard Komponenten in Konflikt kommen.
Auszug aus der Produktbeschreibung:
Standard layout: - 120/240/360 mm (max 35 mm motherboard component height)
Open layout: - 120/240/360 mm - 140/280/420 mm (max 35 mm motherboard component height)

Zu Frage 1,5: Die Maximale Länge des Netzteiles darf maximal 300mm betragen wenn du eine Wasserkühlung im Boden Installierst.
Auszug aus der Produktbeschreibung:
Bottom radiator 120/240 mm 140/280 mm
PSU max length 300 mm

Zu Frage 2: Leider gibt es keine Version des Define R6 ohne Komponenten. Alle zusätzlichen Komponenten sind immer bei dem Kauf des Gehäuses enthalten.

Falls du Fragen, Anregungen oder weitere Informationen benötigst, kannst du dich gerne jederzeit direkt mit uns in Verbindung setzen.

Mit freundlichem Gruß,
 

Anhänge

  • Radi Posi - Open Layout.JPG
    Radi Posi - Open Layout.JPG
    126 KB · Aufrufe: 216
  • Radi Posi - Standart Layout.JPG
    Radi Posi - Standart Layout.JPG
    89,3 KB · Aufrufe: 230
TE
D

Dudelll

Software-Overclocker(in)
Hey Falk,

Danke für die schnelle Antwort. Dann habe ich die Beschreibung falsch verstanden, dachte der Zusatz in der Klammer bezieht sich auf alles Vorangehende.
Gut zu wissen das 360er auch mit größerem Ram funktionieren, dann werd ich's mal mit dem r6 probieren.

Viele Grüße
 

Ellina

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
2.Frage
- Das R6 kann man vermutlich nicht direkt ohne den ganzen Kram fürHDD und optische Laufwerke bekommen oder ?

Du kannst die 6 HDD Montierungs-Schächte ab machen und die Wand vorne die das verdeckt nach hinten bauen.

Dabei gehen aber bis auf 2 HDD verloren und können nur hinten angebracht werden.

Die 5,25 zoll, DVD laufwerk ab montieren eventuell. Dass ist auch so vorgesehen für 360mm Radiatoren und 3 120/140 in der Decke.

Da könntest du die Ausgleichsbehälter montieren. Aber ohne selber handwerklichen einsatz wird das nicht möglich sein.

In dekel gibt es 1-2 (weis ich gerade nicht so genau) durch läse für Hart Tubis.

Hoffe es ist Hilfreich.
 
Oben Unten