Forza Horizon 5: Update zu den bekannten Problemen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Forza Horizon 5: Update zu den bekannten Problemen

Die Entwickler von Playground Games sind zurück aus der Weihnachtspause und machen sich gleich an die Probleme von Forza Horizon 5. In einem neuen Beitrag auf der offiziellen Webseite gab es jetzt ein Update zu einigen Fehlern, die die Spieler der Rennsimulation derzeit plagen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Forza Horizon 5: Update zu den bekannten Problemen
 

Ganjafield

Software-Overclocker(in)
Soll ich erst Forza 4 oder sogar noch 3 vorher zocken bis ich mich dann bis zum fünften Teil "durcharbeite"?
Sollen ja alles sehr gute Rennspiele sein.
 

RealThore

Schraubenverwechsler(in)
Horizon 3 gibt's leider nicht mehr zu kaufen, weil die ganzen Lizenzen nur 5 Jahre laufen. Wenn du's hast, ist es aber einen Besuch wert, auch wenn's viele Autos leider nicht mehr zum freischalten gibt.
FH4 lohnt sich immer noch, gibts in der Ultimate Hardcore Super Edition teilweise für 30€ hinterhergeworfen
 

Ersy90

Software-Overclocker(in)
Soll ich erst Forza 4 oder sogar noch 3 vorher zocken bis ich mich dann bis zum fünften Teil "durcharbeite"?
Sollen ja alles sehr gute Rennspiele sein.

Kannst direkt mit 4 und 5 anfangen, absolute grandiose Spiele. Und sie laufen dazu super, obwohl ich sagen muss der neuste hat deutliche Probleme seit Launch gemacht. Aber über Tausend Stunden in Forza 4 und jetzt seit gut 100 Std. in 5 , kann die Games nur empfehlen.
Diese Open World Freiheit gibt einem endlich das Gefühl alles machen und fahren zu können was man will mit absolut bomben Grafik und Performance.
 

FUKU_Gaming

Schraubenverwechsler(in)
Bin schwer enttäuscht. Hab mir das Game direkt bei Release mit der Deluxe Edition für 100€ geholt nur um festzustellen dass mein Logitech g923 nicht gescheit funktioniert... Direkt zurückgegeben und seither warte ich darauf dass der Name g923 aus der Fehlerliste verschwindet... Traurig...
 

KaterTom

Software-Overclocker(in)
Kann ich als Fanatec Nutzer gut nachvollziehen. Auch diese Lenkräder funktionieren dort nicht ordentlich. Aber das Spiel wird ja von allen gefeiert. Wahrscheinlich fahren 90% mit Controller, anders kann ich mir das nicht erklären, dass dieses Spiel so in den Himmel gelobt wird. Gott sei Dank wurde ich durch ein paar Youtube Videos und Beiträge im Fanatec Forum rechtzeitig gewarnt und ich habe dann vom eigentlich geplanten Kauf abgesehen.
 

Zuriko

Software-Overclocker(in)
Ich sehe Forza Horizon jetzt auch nicht als super prädestiniert für Lenkrad Fahrer, dazu ist es eben doch etwas zu sehr Arcade, auch wenn die besten Zeiten bei den Strassen Tracks wohl mit Lenkrad sowie Kupplung gefahren wurden, was aber natürlich auch mit dem Gamepad geht.
 

KaterTom

Software-Overclocker(in)
Ja stimmt schon, man muss das jetzt nicht unbedingt mit Lenkrad fahren. Aber wenn ich schon mal ein gutes Lenkrad habe, dann will ich das auch nutzen. Auch in Arcade Spielen. Ich habe da mit Controller einfach keinen Spaß mehr dran. Da gehen mir mindestens 50% der Immersion verloren. Am Lenkrad reißen und ordentlich kurbeln, wenn die Karre quer kommt, so macht's erst richtig Spaß!
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Ich fahr's mit der Tasta (so wie alle meine RennSim's zuvor) und bin damit gar nicht so schlecht.

Jahrelange Übung:D Die Hauptsache ist doch, man hat Spaß. Wie bleibt jedem selbst überlassen...

Gruß
 
Oben Unten