• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

FIFA 22: EAs Eigentor auf dem PC

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu FIFA 22: EAs Eigentor auf dem PC

Im diesjährigen Ableger der FIFA-Serie werden PC-Spieler auf die neue Technologie Hyper Motion verzichten müssen. Viele Fans sind aus diesem Grund sauer auf das Unternehmen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: FIFA 22: EAs Eigentor auf dem PC
 

Amigo

BIOS-Overclocker(in)
Vermutlich hat sich Sony und MS die Exklusivität ein bissl was kosten lassen... vllt. ist EA auch einfach zu faul oder unfähig eine vernünftige Skalierbarkeit zu bieten. :)

Die Youtuber wird es freuen, wenn es wieder ans Pack Opening geht...
"Kuck mal Ralle, der hat'n 93er Dribbling wert... "
"Wow Kalle... kommt direkt in die Elf... " 11!!

Die reinste Abzocke, jedes Jahr neue Karten kaufen... die armen Kinder... die armen Eltern... EU wo bist du? :slap:
 

VeriteGolem

Software-Overclocker(in)
Jo EA gives a Shit about PC. Aber trotzdem reißen ihnen die Masterracler das Originverseuchte ME Billoremaster zum UVP aus den Händen.

Ich boykottier das seit langem. Warum? Weil NHL gar nicht mehr auf erscheint. Und ihren FUT Dreck können die selber spielen.

Aber da ändert sich nix. Ist das Spiegelbild der EM. Alle finden es ja nicht so ok und so, aber man will halt Fussssssball und EA ist der einzige der die Droge mit allen Lizenzen anbietet. Ja PES spielt sich realistischer, aber ich will nicht mit dem AC Katzelona und dem FC Schwarzenwalde auflaufen. Außerdem ist Konami genauso unten durch, kein Castlevania, kein Contra.

Die Switcher triffts noch schlimmer, die kriegen wieder nur die 2015er Version vom 3DS. Und weils EA ist wieder frech für 69.99. Da sind alle empört aber in jeder Rezension liest man am Ende "Habs mir trotzdem gekauft"

Sorry EA hat hier ein Monopol und da müsste mal geklagt werden. Wenn das mit Apple und Android geht, dann doch auch hier.

Ich stell mir auf jedenfall keine Espressomaschine hin nur wegen den 2 Tagen wo ich mal Bock auf Fifa hab. Vielleicht die PC Version als Cracker, spiele eh nur Karriere.
 

Lanicya

Komplett-PC-Käufer(in)
Sich als Kunde selber den gefallen tun, FIFA 22 ignorieren und bei FIFA 21 bleiben um so zu zeigen dass man das nicht in Ordnung findet.



gruß
 

Blackvoodoo

Volt-Modder(in)
Ich hätte schon mal wieder Lust auf ein Fußball Spiel. FUT juckt mich gar nicht. Ich will einfach nur mit den Bayern den Titel holen.
Aber die PC Version ist nicht auf dem neusten Stand und obwohl ich auch eine PS 5 habe wird das Spiel boykottiert.

Ein NHL für PC wäre echt mal wieder nett EA.
 

Ganjafield

Freizeitschrauber(in)
"Die Begründung von EA, warum die PC-Version länger auf neue Next-gen-Features warten muss, ist im Prinzip immer identisch. Man möchte die Mindestanforderungen nicht anheben, damit möglichst viele PC-Spieler das neue FIFA spielen können."

Gerade bei den neuen Animationen merkt man das es EA nicht darum geht. Denn diese werden mininal bis überhaupt nicht mehr Rechenleistung benötigen. Eine eindeutige Lüge.
Es geht um Konsolenexklusivität und EA lässt sich diese Exklusivität von den Konsolenherstellern direkt oder indirekt bezahlen.
 
  • Like
Reaktionen: Nef

Sonmace

Software-Overclocker(in)
Es gibt einen einfachen Grund (Spekulation), SONY will es nicht genauso wie CrossPlay:
MS hat sich des PCs wieder angenommen wie man weiß und würde letztendlich auch auf einer MS Plattform laufen.
Bei Sony ist es anders, für Sony ist FIFA wichtigster weil sie mit abstand die Größte FIFA Fan Base haben.
Sie investieren Unmengen in Werbung dafür und wollen den Status als FIFA Konsole nicht verlieren.

Am besten ist Fifa auf der Playstation, das will Sony erreichen und hat es bereits schon zu weiten teilen Geschafft,

Ich kenne viele die sich eine PS nur für Fifa kaufen aber keinen der sich ein PC oder ne XBOX für Fifa kauft.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

KGX

Guest
die armen Eltern... EU wo bist du?
ich bin bei solchen (Überraschungs)mechaniken für angemäßene Hinweise, aber es gibt genug Möglichkeiten alle Ausgaben zu kontrollieren


Es gibt einen einfachen Grund (Spekulation), ...
oder EA hat genug Telemetriedaten um einschätzen zu können ob die Portierungskosten
es wert sind

die Fifa-Käufer (am PC) sind wohl (noch) zufrieden
 

soonsnookie

PC-Selbstbauer(in)
Es gibt einen einfachen Grund (Spekulation), SONY will es nicht genauso wie CrossPlay:
MS hat sich des PCs wieder angenommen wie man weiß und würde letztendlich auch auf einer MS Plattform laufen.
Bei Sony ist es anders, für Sony ist FIFA wichtigster weil sie mit abstand die Größte FIFA Fan Base haben.
Sie investieren Unmengen in Werbung dafür und wollen den Status als FIFA Konsole nicht verlieren.

Am besten ist Fifa auf der Playstation, das will Sony erreichen und hat es bereits schon zu weiten teilen Geschafft,

Ich kenne viele die sich eine PS nur für Fifa kaufen aber keinen der sich ein PC oder ne XBOX für Fifa kauft.
fifa läuft ja auch auf jeder schrottkiste. ergo braucht sich auch kaum jemand einen neuen pc für fifa kaufen
 

AllusioN

Schraubenverwechsler(in)
Ist es denn so schwer, für die PC-Version in den Optionen "an/aus" für bestimmte Features einzubauen, damit performance-starke und -schwache Systeme bedient werden können? Stattdessen kommen die dann mit der Schwachsinnsbegründung, dass das Spiel auf manchen PC nicht laufen würde!? Keinen Cent bekommen die von mir, gibt genügend andere Spiele, auch im Fußballsegment.
 

Nef

Freizeitschrauber(in)
Das letzte Fifa, das ich gekauft habe war Fifa04. Fifa 16 habe ich fürs PCGH Abo quasi umsonst bekommen.

Aber wie bei allem anderen auch, z.B. den Grafikkarten aktuell, gibt es Leute die dieses Geschäftsgebahren unterstützen.

Die Leute wollen es so.
 
Oben Unten