• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

FIFA 21: Release für Playstation 5 und Xbox Series X/S am 4. Dezember

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu FIFA 21: Release für Playstation 5 und Xbox Series X/S am 4. Dezember

Die Next-Gen-Version von FIFA 21 für Playstation 5 und Xbox Series X/S wird am 4. Dezember erscheinen. Das sind also wenige Wochen nach Release der Sony- Microsoft-Konsolen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: FIFA 21: Release für Playstation 5 und Xbox Series X/S am 4. Dezember
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Wofür gibt es eigentlich eine "Next Gen Version" Fifa ist sowieso absolut anspruchslos, das bekommen auch die One und die PS4 ohne jede Anstrengung flüssig auf den Bildschirm.
 

Two-Face

PCGH-Community-Veteran(in)
Wofür gibt es eigentlich eine "Next Gen Version" Fifa...
Steht doch im Artikel:
Des Weiteren hat EA verkündet, dass die Next-Gen-Versionen von FIFA 21 "blitzschnelle" Ladezeiten haben und die Spielermodelle sollen besonders eindrucksvoll erscheinen - insbesondere durch neue Effekte wie Deferred Rendering und Lighting. Laut Electronic Arts wird die aufgebohrte Sportspiel-Version das neue Feature der Haptischen-Technologie des neuen Dualsense-Controllers der PS5 nutzen.
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Steht doch im Artikel:

Ahja, weil man die Ladezeit Beschleunigung natürlich nicht kurz per Patch nachreichen kann. "neue Effekte wie Deferred Rendering und Lighting" dafür braucht man die neuen Konsolen auch nicht.
Für einen Controller eine neue Version des Games aufzulegen ist auch mehr als nur zweifelhaft.
Immer hin verlangt €A dafür kein Geld, was mehr als verwunderlich ist.
 

Two-Face

PCGH-Community-Veteran(in)
Ahja, weil man die Ladezeit Beschleunigung natürlich nicht kurz per Patch nachreichen kann. "neue Effekte wie Deferred Rendering und Lighting" dafür braucht man die neuen Konsolen auch nicht.
Für einen Controller eine neue Version des Games aufzulegen ist auch mehr als nur zweifelhaft.
Immer hin verlangt €A dafür kein Geld, was mehr als verwunderlich ist.
Es gab bisher zu jedem Generationenwechsel eine technisch verbesserte Version und eine "Standard"-Variante auf Niveau der letzten Konsolengeneration. Warum sollte das mit der neuen jetzt plötzlich anders sein?
Deferred Lightning hatte übrigens noch kein FIFA, obwohl's die Technik für PC-Grafikkarten auch schon seit über 15 Jahren gibt. Hatte wohl mit dem auf Spielkonsolen stark begrenztem Videospeicher und -Bandbreite zu tun, was die Implementierung in einem Multiplattform-Titel wie FIFA schwieriger macht.
 
Oben Unten