Festplatte wird nicht gelesen.

killa132

PC-Selbstbauer(in)
Hallo,

habe das Problem, dass meine Festplatte : Samsung HD160JJ/P nicht im Arbeitsplatz angezeigt wird.
Unter Datenträgerverwaltung wird sie als "Nicht zugeordnet" angezeigt, wie kann sie wieder benutzen als normale Festplatte?

Hier mal ein Bild:

Datenträger 1 ist die Festplatte mit dem Problem.
 

Anhänge

  • festplatte.JPG
    festplatte.JPG
    113,9 KB · Aufrufe: 98
Rechtsklick auf den nicht zugeordneten Bereich --> neues einfaches Volume.

Assistenten folgen, fertig.

mfg
bmwGTR
 
Wenn ich ein neues Volume machen dann muss ich es formatioeren dabei kommt folgende Fehlermeldung:

Windows konnte die Formatierung nicht abschließen.

F kann nicht formatiert werden.

stellen sie sicher, das der datenträger richtig eingelegt ist und nicht schreibgeschützt ist und das laufwerk richtig angeschlossen ist und wiederholen sie den vorgang.
 
Erst links auf Datenträger 1 rechtsklicken: initialisieren, dannach rechtsklicken auf den nicht zugeordneten Bereich.

Auch der Datenträger 0 ist eigenartig Partitioniert, eine erweiterte Partition obwohl insgesammt eh nur 4 Partitionen auf der Platte erstellt wurden, und 16 GiB Platz ungenutzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Rechtsklick auf Datenträger 1 -> MBR (Master Boot Record) ausgewählt -> OK geklickt -> Fehlermeldung: Datenfehler (CRC-Prüfung)
Das gleiche Problem mit der anderen Option : GPT (GUID-Partitionstabelle)
 
Das ist ein Fehler der HDD bzw. des Kabels, CRC Cyclic Redundancy Check, bei dem Prüfsummen der Datenpakete verglichen werden.

Lade dir CrystalDiskInfo herunter, die Portable Edition ist Werbe- und Installations-frei.
CrystalDiskInfo5_4_2.zip

Poste einen Screenshot, bitte das Fenster soweit mit der Maus aufziehen bis kein Scrollbalken mehr sichtbar ist.
 
Sehr schön, du kannst noch testen, ob es mit einem anderen Kabel geht, im Notfall von der K Platte, ich bezweifle das aber.
Ist wohl Pensionsreif, das Schätzchen.
 
Zurück