• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Festplatte kaufen

Luxx

Kabelverknoter(in)
Hallo Leute, ist es ratsam eine 1000 GB platte zu kaufen? Oder wird die sehr langsam?
Ist es da besser lieber 2 mal 500 GB zu kaufen?
 

Klutten

Moderator
Teammitglied
Ein guter Kompromiss ist zum Beispiel eine 750 GB F1 Platte von Samsung. Rund 100 Euro sind ein guter Preis. Bei einer 1000 GB Platte zahlst du schon annähernd das Doppelte für 1/4 mehr Platz. Zwei mal 500 GB schlagen auch mit gut 170 Euro zu Buche.

Wenn es dir also nicht auf das letzte GB ankommt, bist du mit 750 GB und 100 Euro gut bedient. Ob es Geschwindigkeitsprobleme gibt, kann ich nicht sagen. Wenn du die Platte zu voll betreibst, wird sie aber wie jede ander Platte auch langsamer.

***Hab grad gesehen, dass es die 1000er F1 für 139 Euro gibt. In diesem Falle greif auch da zu - falls du den Platz brauchst.***
 
Zuletzt bearbeitet:

Henner

Ex-Redakteur
Die 750er F1 ist nicht nur kleiner, sondern auch deutlich langsamer als die 1000er, weil die Datendichte geringer ist (drei Platter
 

RioDio333111

Kabelverknoter(in)
Ein guter Kompromiss ist zum Beispiel eine 750 GB F1 Platte von Samsung. Rund 100 Euro sind ein guter Preis. Bei einer 1000 GB Platte zahlst du schon annähernd das Doppelte für 1/4 mehr Platz. Zwei mal 500 GB schlagen auch mit gut 170 Euro zu Buche.

Wenn es dir also nicht auf das letzte GB ankommt, bist du mit 750 GB und 100 Euro gut bedient. Ob es Geschwindigkeitsprobleme gibt, kann ich nicht sagen. Wenn du die Platte zu voll betreibst, wird sie aber wie jede ander Platte auch langsamer.

***Hab grad gesehen, dass es die 1000er F1 für 139 Euro gibt. In diesem Falle greif auch da zu - falls du den Platz brauchst.***

Die Preisangaben würde ich aber mal prüfen, das geht erheblich günstiger:

siehe:

500 GB

750 GB

1000 GB

Ich persönlich würde die 750er wählen.

MFG
 

Klutten

Moderator
Teammitglied
...Preise muss man immer aktuell checken. Ich habe eine Seite, wo ich immer auf die schnelle nachsehe. Wenn man seine Entscheidung getroffen hat, kann man immmer noch den besten Preis suchen - keine Frage.
 

Malkav85

Moderator
Teammitglied
Ich wär auch für die 1000GB, da wie schon geschrieben die Geschwindigkeit im Zugriff und im Lesen höher ist als bei der 750er.

Bei einer Samsung kann man eigentlich nichts falsch machen. Bei einer Hitachi schon :ugly:
 

Klutten

Moderator
Teammitglied
Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, dass in meinem Bekannten- und Kundenkreis auffällig viele Samsung Platten den Geist aufgeben. Von Hitachi hört man hingegen sehr wenig. Das können aber auch Zufälle sein. Aktuell habe ich gerade erst eine meiner beiden 750er F1 Platten zum Austausch geschickt, nach 5 Taggen Betrieb!!! Ansonsten bin ich aber trotzdem zufrieden. Kaputt geht heutzutage alles - es ist nur die Frage wie schnell.
 

Henner

Ex-Redakteur
Bitte bedenkt dabei, dass Samsung-Platten auch deutlich verbreiteter sind als Hitachi-Modelle - kein Wunder also, dass es auch mehr Berichte von Ausfällen gibt. Laut Samsung liegt die Ausfallrate der F1-Reihe unter dem üblichen Durchschnitt von einem Prozent (aber das behaupten wohl die meisten Hersteller von ihren Produkten ;) ).
 

Fifadoc

BIOS-Overclocker(in)
ich kann die Ausfälle bei Samsung Platten nicht bestätigen. Ich hatte bisher etwa 5 Samsung platten und 3 Hitachi. Die Samsung laufen alle noch ohne zicken, die Hitachi sind alle kaputt.
Also ich persönlich kaufe nur noch Samsung Platten, da sie bei mir selbst im 24/7 Betrieb immer zuverlässig sind.
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
Weder Samsung noch Hitachi würd eich empfehlen. Hitachi habe ich 100% Ausfallrate. Hier war erstgekaufte wie auch die Austauschplatte DOA. Samsung hat bei mir 66% Ausfallsrate.

Bisher halten die Seagteplatten bei mir alle durch, egal wie alt.
 

Klutten

Moderator
Teammitglied
Heute ist meine Samsung F1 Platte wieder eingetroffen. Inklusive des Versands hat es keine zwei Wochen mit dem Austausch gedauert. Ich kann daher nicht über den Service klagen. Anstandsloser Austausch und dazu noch freundlicher Telefonsupport. *freu*
 

KTMDoki

Software-Overclocker(in)
Ich will mir auch ne neue Festplatte kaufen...

sollte recht groß sein ca. 750GB-1000GB, können auch aus 2x500GB bestehen...

will auch ne gute Sicherheit haben!

was ich gehört habe, kann (muss aber nicht) die Samsung hin und wieder mal den geist aufgeben...

Von Seagate hört man eigentli nur gutes...

was sagt ihr dazu?

dit:

wollt ja nur fragen, obs noch welche anderen Platten zu empfehlen sind, z.B. WD oda so
 
Zuletzt bearbeitet:

Willy Thunder

Komplett-PC-Käufer(in)
äähm kannst du nicht lesen, was wurde jetzt gerade besprochen?

Wenn du sicherheit willst dann mach ein Raid 1 mit 2 HDD's
 
Oben Unten