• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Festplatte jetzt im RAW Zustand, wie lange dauert "write" bei Testdisk?

MrOptimalPerfect

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo,

ich habe hier eine 4TB USB 3 Festplatte die nicht mehr vom PC erkannt wird. Nach Rahmenwechsel ging sie immer noch nicht, Testdisk hat sie erst erkannt, nachdem ich sie direkt per Sata-Kabel angeschlossen habe. Dateisystem scheint defekt zu sein, Bootsektoren sind beide "bad". Insgesamt heißt es, dass die Platte im RAW Format ist, und nicht mehr NTSF.

Im Netz stand, da die Partition als solche erkannt wird, dass man unter analyze dann write machen soll, und dann rebooten. Beim Reboot hängt der Rechner über eine Stunde direkt am Anfang fest, noch bevor man überhaupt ins Bios käme. Hat jemand eine ungefähre Ahnung, wie lange das dauert oder ob sich da überhaupt was tut? Gefühlt passiert nichts.

Auf der Platte befindet sich ein 3TB großes System-Image und einige Hundert GB an ausgelagerten Videos. An die Videos würde ich gerne rankommen, leider bringt da freie Rettungssoftware nicht, weil ohne Vorschau bringt das bei 4TB an Daten nichts.

Falls jemand noch eine Idee hat, was ich machen kann, immer her damit, vielen Dank!
 

nur

PC-Selbstbauer(in)
Reclaime oder diskgenius mal testen. evtl. minitool, aber erstgenannte schein mir diese Aufgaben (Vorschau) am besten bewältigen zu können...
 
TE
M

MrOptimalPerfect

Komplett-PC-Käufer(in)
Diskgenius hängt sich leider auf, sobald ich die Platte per USB anschließe. Ich könnte es nochmal direkt per Sata probieren, allerdings wird sich der PC dann wieder am write Vorgang von Testdisk aufhängen bzw das dauert ewig, ich weiß halt nicht, ob da überhaupt was passiert, der Bildschirm bleibt komplett schwarz, nur die Meldung A2 vom Mainboard ist zu sehen, ich komme nicht mal soweit, dass alle Laufwerke beim Start angezeigt werden. A2 ist immer das erste, was ich immer zu sehen bekomme beim Rechner einschalten, ist also ganz normal, danach tut sich aber nichts mehr würde ich sagen. Von daher wäre es gut, wenn mir jemand sagen könnte, wie lange das bei einer 4TB Platte dauert oder ob sich gar nichts tut.

EaseUs Data Recovery konnte zumindest vorhin per Sata zugreifen, bevor ich den write Befehl gegeben hatte, die Vorschau ging aber nur auf 100mb große Dateien, was bei Videos natürlich nutzlos ist. Jetzt spinnt das Tool aber auch, sobald ich die Platte über USB dranhänge. Es findet zwar die RAW Partition, beim scannen tut sich aber nichts mehr und ich muss es hart beenden.
 
Oben Unten