Fernseher für Konsole ~50"

Buumann

Kabelverknoter(in)
Fernseher für Konsole ~50"

Hallo liebe Gemeinde,

manche Spiele, spiele ich am liebsten mit Konsole, Fernseher und vom Sofa aus.
Doch mir ist letztens schlagartig klar geworden, dass mein 37 Zoll Fernseher zu klein ist. Bei "detailreichen" Spielen sieht das Bild zu vollgestopft aus und ich verliere ab und zu beinahe den Überblick.

Derzeit habe ich diesen Fernseher: Philips 37pfl5405h/12
Philips 37PFL5405H/12 - CHIP

Ich erhoffe mir durch einen größeren Fernseher ein schöneres, schärferes, "besseres" Bild zu bekommen.

Was ich brauche:
Zwischen 47 und 50 Zoll
Einsatzzweck zu 70% Spiele auf der Xbox one. Der rest ist Filmstreaming, ab und zu den Pc anschließen und sehr selten Fern schauen. Hier lege ich allerdings weniger Wert darauf, hauptsache die Spiele sehen gut aus.
Ich brauche kein Smart Tv, kein Internet am Fernseher. Dafür habe ich eine Konsole und einen Pc.
Ich brauche keinen guten Sound, da bei mir alles an der Anlage hängt. Allerdings brauche ich hierfür einen Cinch, oder wenigstens einen Klingenaudioausgang.
(Habe eine ältere Anlage, nichts besonderes. Kein 5.1, kein Subwoofer etc. Nur 2 Boxen, aber besser als jeder Tv Lautsprecher)
Ich brauche keinen eingebauten Receiver, den hab ich extra.
Ich brauche kein Ambilight, kein 3D oder Sonstiges.
3 Hdmi Anschlüsse sind heutzutage Standart denke ich? Zur not tuns auch 2.
Ich sitze ca 2m vom Bildschirm weg, er hängt an der Wand.
Ich möchte einfach einen guten Fernseher mit gutem Bild zu einem fairen Preis.

Leider kenne ich mich nicht gut damit aus, was für eine Konsole oder ähnliches benötigt wird. Habe nur schon gelesen, dass der Input lag so klein wie möglich sein sollte. Full Hd? Uhd? Oled?.... Davon habe ich leider keine ahnung.
Preislich dachte ich an 1000€. Gern darunter, aber wenn es sich lohnt habe ich kein Problem die 1000€ zu bezahlen.

Währen diese Modelle hier evtl passend?
sony-kdl-50w805c
Sony KDL-50W805C Preisvergleich | Geizhals Deutschland

lg-electronics-47lb674v
LG Electronics 47LB674V Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Samsung-ue50h6270
Samsung UE50H6270 Preisvergleich | Geizhals Deutschland


Viele liebe Grüße und ein danke im Vorraus für Tipps und Empfehlungen.

Buumann
 

yingtao

Software-Overclocker(in)
AW: Fernseher für Konsole ~50"

Ein schärferes Bild wirst du bei einem größeren TV nicht bekommen, da die Auflösung die selbe bleibt und sich nur die Fläche vergrößert. Die Pixel werden entsprechend einfach größer dargestellt was zu einem pixeligeren/unschärferen Bild führt. Größerer TV macht nur Sinn wenn man den Sitzabstand vergrößern möchte. UHD lohnt sich nur wenn man auch UHD Inhalte für die Wiedergabe hat, sprich die paar 4k Serien auf Netflix, die paar 4k Filme die man online kaufen kann oder ein PC der Spiele in 4k wiedergibt. Filme in 4k werden über die nächsten Jahre sicherlich die normalen Blurays ablösen so wie aktuell die Bluray die DVDs abgelöst hat, bis im TV was in 4k läuft oder Konsolen das können wird es sicherlich noch sehr viel länger dauern.

OLED ist was schönes, da es keine Hintergrundbeleuchtung bei OLEDs gibt sondern jeder Pixel von sich aus leuchtet. Dadurch hat man ein richtiges Schwarz und einen sehr hohen Kontrast (ca. 5000:1 anstatt der wenn man Glück hat 1000:1). Nachteil ist der Preis (einziger Hersteller ist LG) und die einzelnen Farben nutzen sich unterschiedlich ab wodurch es zum einen zum "einbrennen" kommt wie man es von Plasma Geräten kennt und zum anderen besonders das Blau sich schnell abnutzt und man mit der Zeit einen Grünstich bekommt (wer mal ein Samsung Galaxy S2 gesehen hat weiß was ich meine). Bei den aktuellen OLED Geräten ist es nicht ganz so schlimm (man hat keinen extremen Grünstich nach 2 Jahren) aber die Geräte sind auch erst seit knapp 2 Jahren auf dem Markt, daher kann man da noch nicht so viel zu sagen.

Ansonsten gibt es wie bei Monitoren die üblichen Verdächtigen TN, IPS und VA. TN und IPS kann man im Geschäft sehr schnell auseinander halten. VA Panels haben wieder den Vorteil das sie ein schön schwarzes Schwarz darstellen können (Kontrast ca. 3000:1) sind aber wieder entsprechend teuer. Mir bekannte Hersteller sind zum einen Sony mit ihrer Bravia Serie. Ob andere Hersteller VA Panels verbauen weiß ich nicht genau. Ich meine Sharp benutzt VA Panels, kann mich da aber auch täuschen. Die meisten benutzen ein TN Panel und wenn man unter 1000€ bleiben möchte wird man wohl nichts anderes bekommen.

Ich bin aktuell auch auf der Suche nach einem neuen Gerät in mindestens 50" und es ist schwierig. Die Hersteller rücken nicht gerne mit Infos heraus wodurch es schwierig ist nach bestimmten Kriterien zu suchen wie z.B. dem Paneltyp und Test im Internet sind auch nicht so überzeugend (bis auf die von Prad.de). Ich werde wohl einfach mir verschiedene Geräte im Geschäft anschauen und mich dann für ein entscheiden. Aktuell finde ich die Geräte von Sony sehr interessant da die als Betriebssystem Android benutzen.
 
TE
TE
B

Buumann

Kabelverknoter(in)
AW: Fernseher für Konsole ~50"

Hallo,
danke für die Tipps.
Da die Aktion von Samsung angesprochen wurde, denkst du das sich dieser hier lohnt?Samsung UE50JU6850 silber Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Ich weis, dass momentan noch nicht viel in uhd oder 4k gibt. Ich brauche es auch (noch) nicht. Aber wer weis? Wenn 4k in 2 oder 3 Jahren langsam zum Standart wird, hab ich schon den passenden Fernseher.
Und in einer Rezession steht, wenn man den Game modus einstellt, sei der Input lag quasi verschwunden. Ob das war ist, ist eine andere Frage.
Ansonsten hätte ich noch diesen hier im Auge.Sony KDL-55W805C Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Grüße Buumann
 
Oben Unten