• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Feedback] Render-Knecht für max. 1800€

ti6

Komplett-PC-Käufer(in)
Maaahlzeit Zusammen,

ich will mir einen neuen Rechner zusammenstellen. Ich bin immer noch nicht richtig fit mit den Hardware-Komponenten, daher hoffe ich ihr zerfetzt meine aktuelle Beispielkonfiguration nicht direkt in der Luft. :haha:Ich bin dankbar für jede Hilfe.

Rahmenbedingungen:

- Zusammenbau beim Händler
- Gesamtbudget 1800 €
- Anwendungen: Nur für den 3D Bereich, hier folgende Software: Maya von Autodesk und Substance Painter

Aktuelle Konfig:

Gehäuse:
Aerocool RGB Gaming-Tower SCAR

Netzteil:
be quiet! System Power B9 600 Watt (80+)

Mainboard:
Asus PRIME B550M-A, AMD B550

Prozessor:
AMD Ryzen 9 3900X 12x 4.6GHz

Arbeitsspeicher:
32GB DDR4-RAM PC-3200 (4x 8GB)
overclocking DDR4-RAM Corsair / G.Skill / Kingston

1. Festplatte / SSD:
2000GB S-ATA3, 600MB/Sek.

2. Festplatte / SSD:
SSD 500GB Samsung 860 Evo MZ-76E500B

Update Grafikkarte:
Nvidia GeForce RTX3070 8GB, Gainward Phoenix GS 8192MB GDDR6X-RAM, 256bit,

Soundkarte:
7.1 Soundkarte onboard (8-Kanal)

Prozessor-Cooler:
be quiet! Pure Rock

Gehäuselüfter hinten:
1x 120mm vorinstalliert wenn geht

Betriebssystem:
Windows 10 Pro 64-Bit


= 1.915,16 EUR - Kann man das noch bissken drücken? 1800€ sind echt max. :D

Beim Netzteil bin ich mir auch unsicher, ob das alles ausreicht.


Vorab danke fürs reinschauen und euer Feedback. <3
 
Zuletzt bearbeitet:

DarkG4m3r

Freizeitschrauber(in)
Puh... da fehlt schon mal eine Grafikeinheit, also du bekommst kein Bild raus. Oder soll das so?
Das Netzteil ist auch nicht gerade optimal gewählt.
Der Purerock ist ein wenig unterdimensioniert für der 3900x.
Ram würde ich 2x16 nehmen, wenn dir überhaupt 32gb reichen? Mit 4 Sticks kann es ein das der Controller überfordert wird und du erreicht die 3200Mhz nicht.

Das mal zu deiner Konfig. Warum soll es überhaupt ein Komplettbau sein?

Ich such mal was raus, vielleicht finde ich was gutes. Ergänze es in diesem Beitrag falls ich was finde.

Grüße aus Italien. :)
 
  • Like
Reaktionen: ti6
TE
ti6

ti6

Komplett-PC-Käufer(in)
Danke für den Hinweis zur Graka. Hab ich verbaselt einzustellen. Der erste Post ist nun aktualisiert. :redface:
64 GB Ram wären natürlich toll, ich weiss nur nich ob das mit dem Budget hinhaut.

Was wäre die Alternative zum Komplettbau? Bin hier offen für Vorschläge.

Danke dir!
 

DarkG4m3r

Freizeitschrauber(in)
Als Alternative würde sich ein Selbstbau eignen, besonders wenn das Budget so dringend eingehalten werden muss. Dann muss man nicht bei Netzteil usw sparen (was man nie tun sollte!) Zumindest verstehe ich als "komplettbau" einen FertigPC.

Ichs stelle dir am Nachmittag was zusammen, wenn ich mehr Zeit habe. Vielleicht ist sogar einer schneller und hilft dir weiter, was natürlich besser wäre!;)

Als schnelle Empfehlung, spar an der Grafikkarte, wenn der PC nicht zum Zocken genommen werden soll! Das bringt am meisten ersparnisse.

Grüße aus Italien.:)
 
  • Like
Reaktionen: ti6

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
Ist es Absicht, dass das Board im Mikro-ATX Format ist? Ich habe mich einfach mal daran orientiert:

https://www.mindfactory.de/shopping...221b418e17a04da2a2bb437d1607e4c38773843676bb6
+ 150€ für den Zusammenbau durch Mindfactory*

Und bist du sicher, dass du den "alten" 3900X nehmen möchtest? Was schwebt dir optisch beim Gehäuse vor?

*Ich persönlich würde ja hier gucken: https://extreme.pcgameshardware.de/...r-ort-hilfe-bei-montage-und-problemen.229690/ - kostet dich einen Nachmittag/Abend deiner Zeit und vllt Kaffee/Kuchen/Pizza etc ^^
 
  • Like
Reaktionen: ti6
TE
ti6

ti6

Komplett-PC-Käufer(in)
Und bist du sicher, dass du den "alten" 3900X nehmen möchtest? Was schwebt dir optisch beim Gehäuse vor?
Meinst du meine Wahl des AMD Ryzen 9 3900X 12x 4.6GHz wäre nix, ist der 3.80GHz in P/L besser? Würd auf dein Urteil vertrauen :)
Was schwebt dir optisch beim Gehäuse vor?
Wie oben geschrieben, das Gehäuse mit RGB Spielerei hat mich irgendwie angesprochen. Aber leider bei Mindfactory grad nicht lieferbar: https://www.mindfactory.de/product_...Midi-Tower-ohne-Netzteil-schwarz_1310606.html
*Ich persönlich würde ja hier gucken: https://extreme.pcgameshardware.de/...r-ort-hilfe-bei-montage-und-problemen.229690/ - kostet dich einen Nachmittag/Abend deiner Zeit und vllt Kaffee/Kuchen/Pizza etc ^^
Ja leider ist etwas Zeitdruck dahinter. Der Knecht soll als Gemeinschaftsgeschenk in 3 Wochen überreicht werden. Aber danke für den Tip!
 

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
Um noch deine Frage zu beantworten: grundsätzlich halte ich den Ryzen 3900X für eine sehr ordentliche CPU. Nun sind ja aber gerade die Ryzen 5000 Modelle herausgekommen und ihren Vorgängern in allem überlegen. Daher meine Frage, ob es wirklich eine "alte" CPU sein soll ^^
Die Verfügbarkeit der neuen Ryzen lässt im Moment allerdings noch zu wünschen übrig und da euer Geschenk ja auf jeden Fall rechtzeitig fertig sein soll, ist der 3900X wohl die bessere Wahl. Zumal der 5900X auch ne Ecke teurer ist....weiß ja nicht, wie großzügig ihr seid ;)
 
Oben Unten