• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Fallout 76: Story trotz Online-Fokus, Release schon im Juli 2018?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Fallout 76: Story trotz Online-Fokus, Release schon im Juli 2018?

Fallout 76 wird von manchen Gamern nicht so begeistert erwartet wie andere Teile der Serie, weil es sich wohl um einen Online-Titel handelt und damit vermutlich kein Rollenspiel mit einer umfassenden Story. Doch laut inoffiziellen Informationen soll Fallout 76 ein Multiplayer-Rollenspiel mit einer Bethesda-typischen Story sein. Auch zum Release gibt es einen Hinweis.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Fallout 76: Story trotz Online-Fokus, Release schon im Juli 2018?
 

Echo321

Software-Overclocker(in)
Nach dem großen Erfolg von Fallout 1 - 4 kommt nun ein unendliches Fallout 76 "as a Service" mit monatlichen neuen kostenpflichtigen Updates und jede Menge Mikrotransaktionen im Ingame Shop. Einen Battle Royal Modus wird es natürlich auch geben !
[Sarkasmus off]

Man merkt schon .. ich erwarte das Schlimmste :(
 

Khabarak

BIOS-Overclocker(in)
Das Fallout 76 wäre dann ja auch mehr ein MMORPG.
Und die gibt es seit Jahrzehnten als unendliche Dauerspiele.
 

Jeretxxo

BIOS-Overclocker(in)
Nach Fallout 4 kann es ja nur besser werden...:ugly:

Wenn's ein guter Suvival Multiplayertitel wird, mit Tiefgreifendem Basenbau, steh ich dem offen gegenüber und lass mich überraschen... wirds ein reines MMORPG darf Bethesda den Teil gern behalten, auch wenn ich mir ehrlich gesagt mal wieder ein ordentliches Solo Fallout mit mehr Tiefgang bei der Story, längerer Spielzeit, ein befriedigenderes Ende(en) und mehr Raum zum Erkunden und Anspruchsvollere Nebenaufgaben wünschen würde. Fallout 3 und NV gefielen mir wesentlich besser als Fallout 4, das hab ich zwar bis zum Ende gespielt nur um am Ende festzustellen... "was das wars jetzt?!"
Dort hab ich wesentlich weniger von der Story gehabt, wie es sein sollte, als viel mehr Zeit in den Siedlungen verbracht.
 

Bevier

Volt-Modder(in)
Ich persönlich hoffe nach wie vor, dass es kein Online-Schrott wird, sondern ein guter Singleplayer. Denn letztlich ist "online" eben mit keinem Wort aus einer offiziellen Quelle bestätigt worden. Alle Aussagen beruhen einzig auf einem (zwar recht glaubwürdigen aber trotzdem nur) Insider, der mit irgendeinem, nicht genauer benannten Mitarbeiter von Bethesda geredet haben will...
 

Amigo

BIOS-Overclocker(in)
Er sei 2013 für Hinweise auf Fallout 4 zwei Jahre als Lügner bezeichnet worden, nur um nach der offiziellen Vorstellung dafür kritisiert zu werden, dass er "die Überraschung verdorben" habe.
Zu geil... :ugly:
 

OField

Software-Overclocker(in)
Ich persönlich hoffe nach wie vor, dass es kein Online-Schrott wird, sondern ein guter Singleplayer. Denn letztlich ist "online" eben mit keinem Wort aus einer offiziellen Quelle bestätigt worden. Alle Aussagen beruhen einzig auf einem (zwar recht glaubwürdigen aber trotzdem nur) Insider, der mit irgendeinem, nicht genauer benannten Mitarbeiter von Bethesda geredet haben will...

Naja, Bethesda und gute Story in deren RPGs wird man nie erleben, daher habe ich nichts gegen eine Online Variante.
 

Cpt_Erdnuss

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also ich warte schon lange darauf, ein Fallout auch mal gemeinsam mit Freunden zu spielen und beispielsweise zusammen eine Basis zu bauen, diese zu verteidigen, andere angreifen etc.
Dann noch ein paar schöne Quests und Kulissen in gewohnter Fallout-Atmo: Immer her damit!
 

Bevier

Volt-Modder(in)
Naja, Bethesda und gute Story in deren RPGs wird man nie erleben, daher habe ich nichts gegen eine Online Variante.

Und du meinst Bethesda hat bei den Online-Spielen soviel bessere Arbeit geleistet? ^^

Nicht nur für mich wurde TESO vor allem durch die anderen Spieler vollkommen zerstört. Storytechnisch war es recht ordentlich aber von irgendwelchen A Löchern wurde ich regelmäßig aus der Immersion gerissen und jeglicher Spaß genommen. Vielleicht habe ich höhere Ansprüche aber kein MP konnte sie jemals erfüllen. Daher ist alles andere als ein SP im Fallout-Universum ein absolutes No-Go für mich...
 

OField

Software-Overclocker(in)
@Bevier

Ich glaube nicht, dass FO76 ein MMO ala TESO wird. Ich rechne eher mit etwas in Richtung Arc oder Conan Exiles. Sprich ein Sandbox Game mit Multiplayer... naja zur E3 wissen wir dann mehr.
Und persönlich hatte ich sogar Spaß mit TESO, ist das MMORPG, welches ich am längsten gespielt habe... 2 Monate ^.^
 

empy

Volt-Modder(in)
Nur bittebittebitte kein MMO. PvP bräuchte ich auch nicht. So Co-Op-Survival, bisschen sandboxy mit vielleicht generierten Quests in der Umgebung. So was könnte ich mir vorstellen mit ein paar Kumpels zu zocken. Aber man kann viel spekulieren, einfach mal abwarten.
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich glaube nicht, dass FO76 ein MMO ala TESO wird. Ich rechne eher mit etwas in Richtung Arc oder Conan Exiles. Sprich ein Sandbox Game mit Multiplayer... naja zur E3 wissen wir dann mehr.

Wäre gut möglich. Zwar nix für mich, könnte aber ziemlich gut ankommen.
 

Redoste

Komplett-PC-Käufer(in)
Coole Story! Überall lungern lauter Prestons rum, die zu faul sind ihren Mist selber zu sammeln, um das ganze Wasteland aufzubauen.
 
Oben Unten