• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Facebook gegen Adblocker: Soziales Netzwerk trickst Blockier-Filter aus

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Facebook gegen Adblocker: Soziales Netzwerk trickst Blockier-Filter aus

Nach der Ankündigung, verstärkt gegen Adblocker vorzugehen, hat Facebook nun den ersten Erfolg errungen. Deren Werbung kann Adblocker aktuell ungehindert passieren. Möglich macht das eine Änderung des Quellcodes.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Facebook gegen Adblocker: Soziales Netzwerk trickst Blockier-Filter aus
 
G

Gast20170724

Guest
Hab mal kurz dort vorbei geguckt, aber keine Werbung gesehen. Ablocker + noscript scheint zu helfen.
 

lonley29

Kabelverknoter(in)
meines Wissens ist es aber auch nicht erlaubt, Werbung nicht als solche zu kennzeichnen--Könnte man auch abmahnen
 

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
Mir würde es reichen, wenn Adblock einen generellen FB + Twitter Blocker integrieren würde. Häckchen setzen, Ruhe is... :daumen:
 

Homerclon

Volt-Modder(in)
Mir würde es reichen, wenn Adblock einen generellen FB + Twitter Blocker integrieren würde. Häckchen setzen, Ruhe is... :daumen:

Es gibt noch ein paar andere Addons, die bietet unter anderem Filter für Social-Media-Netzwerke.
Ich hab bei mir bspw. Disconnect laufen, das hat speziell für Facebook, Twitter und Google Einstellungen (falls man eben eines davon nutzt).
Und auch Ghostery, das noch viele mehr in seiner Liste hat.
Beides spricht zwar nur von Tracking, aber es blockt bei mir auch erfolgreich Werbung. (1-2 Seiten mogeln Werbung zwar an Adblock vorbei, aber bei deaktiviertem Adblock ist die Werbung dann weg, weil von einem dieser beiden oder NoScript dann gefiltert wird. - Mit einer anderen Einstellungen ginge es vlt. auch ohne Adblock bei diesen Seiten abzuschalten, aber keine Lust zu experimentieren.)

Bei Adblock kann man auch eigene Filter hinzufügen:
Code:
*facebook.com*
*twitter.com*
Jede URL die dies beinhaltet wird dann geblockt.
Erstes hab ich bei mir auch drin. ^^

Alternativ kannst du die URL auch in die hosts-Datei einfügen, dann kann gar kein Programm auf dem PC unter Windows mehr diese aufrufen.
 
Z

Zeus18

Guest
Ja einfach in Zukunft weiter runter scrollen, dann hat sich des auch komplett erledigt. Und so tragisch wäre es jetzt auch nicht.
 
Oben Unten