• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Externe GPU für Laptop - 4K@60Hz?!

ThiHongHa

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

folgende Situation und ich freue mich, wenn Ihr mir helfen könnt: Ich habe aktuell einen Monitor BenQ EW3280U (32 Zoll mit 4K UHD-Auflösung), Monitoranschlüsse wären DP (v1.4) und HDMI (v2.0). Diesen nutze ich zum Arbeiten (coden, Youtube und aufwendigen Webseiten) an meinem Notebook Clevo W650KK1 mit folgende Komponenten:

  • Prozessor: Intel Core i7-7700
  • RAM: 16GB
  • Prozessorgrafik: Intel HD 630 + NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB GDDR5
  • Anschlüsse: HDMI 1.4b

Leider stellte ich erst jetzt fest, dass mein Laptop kein HDMI 2.0 unterstützt. Ich kann daher 4K nur auf 30hz ansteuern und das ist natürlich unbefriedigend. Ich möchte nun eine Lösung haben, womit ich 4K/60hz erreiche und dachte dabei an eine externe GPU. Ergibt das Sinn? Wenn ja, worauf muss ich achten?

Vielen Dank!
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Hat dein Laptop Thunderbolt evtl.?
Ansonsten schau mal hier, ich hab zum Thema eGPU erst kürzlich was geschrieben, evtl findest du da ja Anregungen.

 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Woran möchtest du dann eine eGPU anschließen? Du brauchst dafür einen Thunderbolt oder aber du bastelst dir was mit einem evtl. vorhanden M2 Slot im Notebook. Das ist aber eher was für erfahrene Bastler.
 
TE
T

ThiHongHa

Schraubenverwechsler(in)
Woran möchtest du dann eine eGPU anschließen? Du brauchst dafür einen Thunderbolt oder aber du bastelst dir was mit einem evtl. vorhanden M2 Slot im Notebook. Das ist aber eher was für erfahrene Bastler.
Gute Frage, ich kenne mich damit nicht aus, aber wäre sowas eine Lösung
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Du hast zumindest USB 3 an deinem Laptop dran, daher sollte das Teil funktionieren. Es funktioniert sogar mit den normalen Modi da das Ding an sich keine GraKa ist sondern nur eine "alternative" Ausgabe vom Bild darstellt.

Es bleibt allerdings die Frage was du da überhaupt drauf laufen lassen willst. SPIELE in 4K@60Hz schafft die Mobile 1050Ti absolut nicht, nichtmal die Desktop 1050Ti schafft das *g*
 
TE
T

ThiHongHa

Schraubenverwechsler(in)
Du hast zumindest USB 3 an deinem Laptop dran, daher sollte das Teil funktionieren. Es funktioniert sogar mit den normalen Modi da das Ding an sich keine GraKa ist sondern nur eine "alternative" Ausgabe vom Bild darstellt.

Es bleibt allerdings die Frage was du da überhaupt drauf laufen lassen willst. SPIELE in 4K@60Hz schafft die Mobile 1050Ti absolut nicht, nichtmal die Desktop 1050Ti schafft das *g*
Gaming hat keine Priorität.
 
Oben Unten