Erneut: Gaming-PC für einen Freund

xxgamer09xx

PC-Selbstbauer(in)
Hey hey zusammen,

nachdem ich die letzten Tag das Forum für meine eigene Zusammenstellung befragt habe, ist nun auch ein Freund von mir dabei sich einen neuen PC zusammenzustellen. Bei ihm würde der Fragebogen wie folgt aussehen:

1.) Welche Komponenten hat dein vorhandener PC?
-

2.) Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor?
-

3.) Welche Komponente vom PC (CPU, GPU, RAM) - sofern vorhanden, limitiert dich im Moment?
-

4.) Wann soll der neue PC gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?
Sofort.

5.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?
2x Monitor. Er hat bereits einen und möchte 2 weitere dazu kaufen. Der jetzige soll als großer Bildschirm über den beiden anderen betrieben werden.

6.) Soll es ein Eigenbau werden?
Ja.

7.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget?
ca. 2000€

8.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?
COD, MMORPG, Battlefield, FIFA. Zudem sollte auch bei ihm das Streaming beachtet werden.

9.) Wie viel Speicherplatz benötigst du?
Zunächst unrelevant.

10.) Gibt es sonst noch Wünsche?
Streaming wie oben beschrieben.

Wie ihr seht ist sein Budget ein wenig höher, aber er möchte in diesem Budget auch vielleicht 2 Bildschirme verpacken.

Vieleicht könntet ihr ihm auch weiterhelfen, bzw. vielleicht ähnelt es ja dem, was bereits in meinem Post beschrieben wurde.

Vielen Dank.:)

EDIT: Zudem hatte er sich folgendes Gehäuse angeschaut und würde dies unabhängig vom angegeben Budget kaufen. Würde aber gerne eine Meinung dazu hören:

Gehäuse
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Hallo!

Bitte noch die Frage beantworten welche Auflösung die Bildschirme haben sollen. WQHD ? Oder ein 4K?
 
TE
TE
xxgamer09xx

xxgamer09xx

PC-Selbstbauer(in)
Vielen Dank für die Antwort. Ich hab nochmal mit ihm zusammen ein wenig durchgeschaut und folgende Liste herausgearbeitet:


An der Grafikkarte können problemlos 3 Bildschirme angeschlossen werden? Geht der Warenkorb so in Ordnung?
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
An der Grafikkarte können problemlos 3 Bildschirme angeschlossen werden? Geht der Warenkorb so in Ordnung?
So wie es aussieht ja. 3x Displayport und einmal HDMI.
Aber warum 3? Zuerst war doch von zwei Monitoren die Rede.
Und zocken in WQHD kann man mit der Karte natürlich nur auf einen.
Auch nicht unbedingt High FPS. Kommt aber auf das Spiel und die Settings an.
Wenn ihr das neue BF mit High FPS zocken wollt braucht ihr mindestens eine RX 6800XT.
Aber die passt nicht mehr ins Budget.
Und als SSD würde ich mindestens 1TB nehmen. Die Spiele werden immer größer.
 
TE
TE
xxgamer09xx

xxgamer09xx

PC-Selbstbauer(in)
Die Spiele sollten ohne Probleme laufen können und gestreamt werden.

Ich denke, die Idee mit den 3 Bildschirmen wird er sich nochmal überlegen. Vielleicht kommt sein alter Bildschirm auch weg und er wird sich zwei von dem oben genannten Monitor kaufen, so wie im Warenkorb angegeben.
 
Oben Unten