• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Epic Games Store: Wildes Gerücht zum heutigen Gratisspiel

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Epic Games Store: Wildes Gerücht zum heutigen Gratisspiel

Auch heute gibt es wieder ein "mysteriöses" Gratisspiel bei Epic Games - Gerüchte deuten auf einen Blockbuster hin. So meldet die Webseite Mydealz, dass heute Remedys Control gratis angeboten wird.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Epic Games Store: Wildes Gerücht zum heutigen Gratisspiel
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Heilige Schei*e, das wäre ja wirklich genial. Zumal dann zum zweiten mal in Folge ein Spiel von meiner Wunschliste verschenkt würde.
 

hrIntelNvidia

Software-Overclocker(in)
Wie viele gegen EPIC haten aber dann schön die Gratisgames einstecken. Was für Pack von Heuchlern. Das gleiche bei EA als Apex rauskam. Haten gegen EA as hell aber dann schön gratis Apex zocken.

Sorry an diejenigen, denen ich gerade unrecht getan habe...der Rest darf sich sehr gerne angesprochen fühlen.
 

Kondar

BIOS-Overclocker(in)
Wie viele gegen EPIC haten aber dann schön die Gratisgames einstecken. Was für Pack von Heuchlern. Das gleiche bei EA als Apex rauskam. Haten gegen EA as hell aber dann schön gratis Apex zocken.

Sorry an diejenigen, denen ich gerade unrecht getan habe...der Rest darf sich sehr gerne angesprochen fühlen.

Sorry aber GERADE wenn man gegen (genauer den "hasst" :rolleyes: )den Epic Store ist ist die einzige Option ALLES einzusacken damit man die schadet.
Man müsste da eigendlich sogar ein viert + fünft Account für haben.
Aber zum Glück bin ich da raus; wäre mir heutzutage einfach viel zu stressig.
 

Schinken

Software-Overclocker(in)
Sorry aber GERADE wenn man gegen (genauer den "hasst" :rolleyes: )den Epic Store ist ist die einzige Option ALLES einzusacken damit man die schadet.
Man müsste da eigendlich sogar ein viert + fünft Account für haben.
Aber zum Glück bin ich da raus; wäre mir heutzutage einfach viel zu stressig.
Weil digitale Kopien EPIC was genau kosten?
Damit pushst du nur die Nutzerzahlen ;).
Die Verträge zu den Gratis- und Exklusivspielen werden über Umsatzgarantien "bezahlt". Heisst EPIC garantiert denen Summe X an Umsatz (in einem bestimmten Zeitraum) , wird es erreicht kostet das EPIC nichts, wenn nicht zahlt EPIC die Differenz. Bei den Gratisspielen dürften sich die Umsatzgarantien auf die DLCs beziehen, vielleicht auch auf andere Spiele aus gleichem Hause. Ausserdem sucht man sich interessierte Partner, also Studios die selbst einen Vorteil darin sehen ein Gratisspielen zu veröffentlichen. Sei das nun Imagepflege, ins Gespräch kommen oder dem nächsten Teil Aufmerksamkeit verschaffen.
In ein paar Fällen wird auch schlicht Summe X fließen. Die ist aber fix und steigt nicht, je mehr Kopien (!) verteilt werden.
Wer EPIC "Schaden" will, sollte selbst Reich sein... Dann böten sich einige Ansatzpunkte. Wenn nicht, dann nicht.
 

Whispercat

PC-Selbstbauer(in)
Aber ohne DLCs, da ist der Haken. Die darfste dann schön kaufen.
Noch dazu ist der Zeitpunkt jetzt Control auszupacken nachdem man die Ultimate Edition erst vor kurzem auf Steam für 15.- Euro nachgeschmissen bekam auch nicht unbedingt gut gewählt.

Gut, um es mal anzutesten reicht es ja schliesslich steht der Steam Sale vor der Tür :lol:
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Sorry aber GERADE wenn man gegen (genauer den "hasst" :rolleyes: )den Epic Store ist ist die einzige Option ALLES einzusacken damit man die schadet.
Man müsste da eigendlich sogar ein viert + fünft Account für haben.
Aber zum Glück bin ich da raus; wäre mir heutzutage einfach viel zu stressig.
Ja klar, total logisch, wenn man gegen etwas ist hilft etwa nicht Boykott, sondern Konsum, klare Marktregel... :lol:
Ich finde irgend jemand sollte mal eine Art best of"wie erfindet man tausend Gründe um Epic offiziell zu haten aber insgesamt und heimlich dennoch zu nutzen" erstellen... Nummer eins kann man hier schon einmal mit eintragen. :ugly:

MfG
 

AzRa-eL

Software-Overclocker(in)
Control wäre schon geil. Hab es mal über den Gamepass angezockt, hätte es auch gerne weitergespielt aber leider das 1. Spiel, wo ich empfinde, dass meine GPU zu stark limitiert.

Hatte schon mit dem Gedanken gespielt, es mir für die PS5 zu holen aber dann lieber for free auf Epic und warten, bis irgendwann ne neue Graka kommt.
 

Kondar

BIOS-Overclocker(in)
Weil digitale Kopien EPIC was genau kosten?
Damit pushst du nur die Nutzerzahlen ;).
Die Verträge zu den Gratis- und Exklusivspielen werden über Umsatzgarantien "bezahlt". Heisst EPIC garantiert denen Summe X an Umsatz (in einem bestimmten Zeitraum) , wird es erreicht kostet das EPIC nichts, wenn nicht zahlt EPIC die Differenz. Bei den Gratisspielen dürften sich die Umsatzgarantien auf die DLCs beziehen, vielleicht auch auf andere Spiele aus gleichem Hause. Ausserdem sucht man sich interessierte Partner, also Studios die selbst einen Vorteil darin sehen ein Gratisspielen zu veröffentlichen. Sei das nun Imagepflege, ins Gespräch kommen oder dem nächsten Teil Aufmerksamkeit verschaffen.
In ein paar Fällen wird auch schlicht Summe X fließen. Die ist aber fix und steigt nicht, je mehr Kopien (!) verteilt werden.
Wer EPIC "Schaden" will, sollte selbst Reich sein... Dann böten sich einige Ansatzpunkte. Wenn nicht, dann nicht.

naja Nutzerzahlen steigen dann nur (extrem) auf dem Papier.
Der Umsatz dürfte dann aber auch sehr klein wenn man nur die gratis Spiele abgreift.
Da man keine Infos über Umsatz und die Differenz hat dürfte da aber viel Platz für spekulatius sein.
Könnte auch interessant sein wenn X mal mehr das Spiel auf Epic "verkauft" wurde als auf Plattform Y aber
diese einen deutlichen höheren Umsatz generiert.
Ja klar, total logisch, wenn man gegen etwas ist hilft etwa nicht Boykott, sondern Konsum, klare Marktregel... :lol:
Ich finde irgend jemand sollte mal eine Art best of"wie erfindet man tausend Gründe um Epic offiziell zu haten aber insgesamt und heimlich dennoch zu nutzen" erstellen... Nummer eins kann man hier schon einmal mit eintragen. :ugly:

MfG

Wo habe ich was von Boykott geschrieben und wo habe ich was von Konsum geschrieben ? :slap:
 

I3uschi

Software-Overclocker(in)
Ja freut euch würde ich mal sagen, Control ist so typisch remedisch anders.
Ich hab's jedenfalls in vollen Zügen genossen inklusive der hervorragenden DLCs.

Und für die glücklichen mit RTX Karten, gibt's noch richtig schön was auf... für die Augen.
Raytracing Showcase :top::sabber:
 

Nebulus07

Software-Overclocker(in)
Ich frage mich was das alles soll? Spiele abgreifen, die man eh nie gekauft und gespielt hätte.
In meinem Epic Account sind 20 Spiele die ich noch nie gespielt habe... Wer Indy Spiele mag sollte sich eine Switch kaufen, da kommen pro Tag 10 Indy Spiele raus. Alle super gemacht und machen Spaß! Und sind immer in der Hosentasche...

Momentan, wie überall, Überfluß !

Back to the Roots bitte!
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
naja Nutzerzahlen steigen dann nur (extrem) auf dem Papier.
Der Umsatz dürfte dann aber auch sehr klein wenn man nur die gratis Spiele abgreift.
Da man keine Infos über Umsatz und die Differenz hat dürfte da aber viel Platz für spekulatius sein.
Könnte auch interessant sein wenn X mal mehr das Spiel auf Epic "verkauft" wurde als auf Plattform Y aber
diese einen deutlichen höheren Umsatz generiert.


Wo habe ich was von Boykott geschrieben und wo habe ich was von Konsum geschrieben ? :slap:
Ist das nicht KiGa? Jetzt mal ehrlich, so "viel Aufwand" und "wenig Nutzen". Was will man denn damit bezwecken, vor allem, ohne relevante Mehrheit, die da etwas bewirken könnte und warum überhaupt, warum meckert der Deutsche sogar rum, wenn es etwas gratis gibt? Fragen über fragen.

p.s.: Kaufst du eigentlicht auch ohne Ende PS5 Konsolen? Sony ist schließlich an Epic beteiligt, sowie auch Tencent, nur mal so am rande und nach deiner Logik müsstest du die alle aufkaufen und dann nicht nutzen. Das kriegt zwar Sony ein bisschen Umsatz aber keine gekauften Spiele und keine gespielte Zahl, nur aufgeblähte Statistiken... so, dass haben die jetzt davon. :ugly:

Du merkst, ich kann das wirklich nicht nachvollziehen und auch wenn es mich amüsiert, ich möchte dich nicht verurteilen oder so. :-)

MfG
Ich frage mich was das alles soll? Spiele abgreifen, die man eh nie gekauft und gespielt hätte.
In meinem Epic Account sind 20 Spiele die ich noch nie gespielt habe... Wer Indy Spiele mag sollte sich eine Switch kaufen, da kommen pro Tag 10 Indy Spiele raus. Alle super gemacht und machen Spaß! Und sind immer in der Hosentasche...

Momentan, wie überall, Überfluß !

Back to the Roots bitte!
Was sind denn die roots?

MfG
 

Schinken

Software-Overclocker(in)
naja Nutzerzahlen steigen dann nur (extrem) auf dem Papier.
Der Umsatz dürfte dann aber auch sehr klein wenn man nur die gratis Spiele abgreift.
Da man keine Infos über Umsatz und die Differenz hat dürfte da aber viel Platz für spekulatius sein.
Könnte auch interessant sein wenn X mal mehr das Spiel auf Epic "verkauft" wurde als auf Plattform Y aber
diese einen deutlichen höheren Umsatz generiert.
Ist denen ja völlig egal, dass dann 70% Karteileichen sind. Die Zahlen sehen gut aus, das kann man verkaufen.
Tatsächlich hat man sehr genaue Zahlen, durch den Prozess mit Apple. Bei den allermeisten Spielen mussten die Umsatzgarantien nicht eingelöst werden. Das heisst die Spiele wurden mindestens so oft gekauft wie garantiert, meist deutlich öfter.
Trotzdem wird der komplette Shop querfinanziert und macht Verlust. Allerdings auch das eingeplant und im Rahmen dessen was man erwartet hat.

------------------------------------------------
Bei Vielen ist der Wunsch Vater des Gedanken. Nur weil es plausibel ist und man es sich wünscht wird es nicht wahr: Die Meisten User greifen nicht nur die Gratis Spiele ab, sondern generieren Umsatz. Auch das ging ausoffengelegten Akten im Prozess hervor.
 

Korben06

Kabelverknoter(in)
... Wer Indy Spiele mag sollte sich eine Switch kaufen, da kommen pro Tag 10 Indy Spiele raus. Alle super gemacht und machen Spaß! Und sind immer in der Hosentasche...
Ich möchte den sehen der seine Switch in der Hosentasche rumträgt :D

Das mit dem kostenlose Spiele einsacken ist reine Sammelleidenschaft...das weckt den Messi in mir. Ich hab (fast) alle Gratis-Spiele die EGS angeboten hat und davon vielleicht 2 oder 3 (an)gespielt. Der Nebeneffekt ist halt: ich hab dann auch mal bei anderen Aktionen zugegriffen (die 10€ Gutscheinaktionen etc.). Darauf spekuliert Epic. Im Grunde ist es Werbung.

Wenn ich ein Spiel haben will, kaufe ich es. Vielleicht warte ich 1-2 Monate bis eine Aktion gibt oder der Preis etwas fällt, oder die gröbsten Bugs raus sind, aber auf keinen Fall so lange bis es irgendwo mal kostenlos wird. Wer darauf spekuliert, der will das Spiel eh nicht wirklich spielen, behaupt ich einfach mal.

Deshalb sind die Aktionen reines Marketing. Gut für die Entwickler/Publisher, die so noch etwas Geld (von Epic) kriegen weil ihre Spiele an Leute verschenkt werden, die es eh nie gekauft hätten.
 

atarivcs

Komplett-PC-Käufer(in)
Mir hat das Game nicht sonderlich gefallen, obwohl ich es gekauft und behalten habe. Optisch finde ich es toll, Remedy hat auch was ganze Eigenes gemacht - hat mich aber irgendwie nicht "abgeholt". Hatte es mit RTX und GTX gespielt - auf der RTX ist es natürlich optisch schon was feines. Ich kann nichtmal genau sagen, was mich persönlich nicht abgeholt hat.

EPICs Prozess gegen Apple finde ich lächerlich. EPIC verschenkt hier alles nach bester "Rockefeller"-Manier um Kunden zu ködern. Sie sind aber selbst damit nicht gegen Steam/Valve angekommen und nun versuchen Sie halt über die App-Schiene an ihr Geld zu kommen.
 

Pixy

Software-Overclocker(in)
Ich besitze nach wie vor kein Epic Games Store und habe somit noch nie ein "kostenloses" Spiel entgegengenommen.
Der Store interessiert mich absolut überhaupt nicht.
 

Kaimanic

Freizeitschrauber(in)
Wie viele gegen EPIC haten aber dann schön die Gratisgames einstecken. Was für Pack von Heuchlern. Das gleiche bei EA als Apex rauskam. Haten gegen EA as hell aber dann schön gratis Apex zocken.

Sorry an diejenigen, denen ich gerade unrecht getan habe...der Rest darf sich sehr gerne angesprochen fühlen.
Ich habe bestimmt schon über 100 Gratis-Games bei Epic und bis heute noch nichts dort gekauft. Control werde ich natürlich auch mitnehmen. So what?!? :P
 

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
Nett, habe mir das Spiel aber lieber
bei GOG
geholt. Dann lieber zum fairen Preis ohne DRM kaufen. ;)
Jetzt aktuell für ~16€ zu haben und Dying Light 1 Ultimate ebenfalls jetzt in DE zu kaufen. (~16€) :hail:

Edit: Dying Light geht aktuell wieder nur mit VPN, heute morgen gings mal kurzfristig ohne...
 
Zuletzt bearbeitet:

Christoph1717

Freizeitschrauber(in)
Ich habe bestimmt schon über 100 Gratis-Games bei Epic und bis heute noch nichts dort gekauft. Control werde ich natürlich auch mitnehmen. So what?!?
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
Schön das es control und nicht Tomp Raider geworden ist, die habe ich schon alle drei bei steam...
 
Zuletzt bearbeitet:

keinnick

Lötkolbengott/-göttin
Sorry aber GERADE wenn man gegen (genauer den "hasst" :rolleyes: )den Epic Store ist ist die einzige Option ALLES einzusacken damit man die schadet.
Deine Probleme möchte ich nicht haben. Rennst Du auch jedes Wochenende ins Autohaus und machst ne Probefahrt, weil Du den Hersteller nicht magst? So kannst Du es denen mal richtig zeigen und ihnen schaden. Kindergarten...
 

gabr1eL44

PC-Selbstbauer(in)
Und wenn er dich so überhaupt nicht interessiert, warum postest du dann hier?

MfG
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Aber ohne DLCs, da ist der Haken. Die darfste dann schön kaufen.

So zahle ich nur 7,5€ für die Ultimate und kann es sogar noch antesten.

Nett, habe mir das Spiel aber lieber
bei GOG
geholt. Dann lieber zum fairen Preis ohne DRM kaufen. ;)
Jetzt aktuell für ~16€ zu haben und Dying Light 1 Ultimate ebenfalls jetzt in DE zu kaufen. (~16€) :hail:

Funktioniert leider nicht mit GeForce Now, damit ist es für mich leider raus. Außerdem kostet es alles in allem nur 7,5€, das ist billiger.
 

Schinken

Software-Overclocker(in)
Echt!? Hatte ich ja Glück, dass ich Anno 1800 iwie trotzdem spielen konnte. Obwohl bezahlt!
Ganz ehrlich, es ist so affig. Der EPIC Launcher macht genau das was er soll. Mein Spiel starten. Mehr erwarte ich auch von Steam nicht.
Am liebsten wär mir gar kein Launcher, da eine grosse Fehlerquelle weniger aber wie die meisten bin ich faul und nutze die Komfortfunktiin, meine Spiele einigermaßen geordnet zu finden.
 

Acgira

Software-Overclocker(in)
Control (Ultimate Edition) gabs vor kurzem auf Steam im Sale (14,99 mit Addons) ... wem also das Spiel nicht völlig egal ist und nicht noch nicht hatte, hätte es auch da kaufen können - Man ist also gar nicht angewiesen zu warten, bis epic was verschenkt. War für mich günstig genug.

Ich war damals als GTA V verschenkt wurde kurz davor einen Epic-Account zu machen, hab dann aber davon Abstand genommen, weil ich eigentlich doch keine Lust hatte GTA V zu spielen.

Mit der Control-Hauptstory bin ich mittlerweile durch und stecke irgendwo in den DLC-Inhalten.
 

Kondar

BIOS-Overclocker(in)
Ist das nicht KiGa? Jetzt mal ehrlich, so "viel Aufwand" und "wenig Nutzen". Was will man denn damit bezwecken, vor allem, ohne relevante Mehrheit, die da etwas bewirken könnte und warum überhaupt, warum meckert der Deutsche sogar rum, wenn es etwas gratis gibt? Fragen über fragen.

p.s.: Kaufst du eigentlicht auch ohne Ende PS5 Konsolen? Sony ist schließlich an Epic beteiligt, sowie auch Tencent, nur mal so am rande und nach deiner Logik müsstest du die alle aufkaufen und dann nicht nutzen. Das kriegt zwar Sony ein bisschen Umsatz aber keine gekauften Spiele und keine gespielte Zahl, nur aufgeblähte Statistiken... so, dass haben die jetzt davon. :ugly:

Du merkst, ich kann das wirklich nicht nachvollziehen und auch wenn es mich amüsiert, ich möchte dich nicht verurteilen oder so. :-)

MfG
Ich merke das es ein heisser Tag ist. Da sollte man nicht so lange in der Sonne stehen.
Nachvollziehen könnte man es wenn man einfach mal das Rosienpicken lässt und mir nicht irgendein xyz unterschiebt den ich nicht geschrieben habe.
 

MTMnet

Software-Overclocker(in)
Angebot gilt bis 17.6.2021 um 17:00

Das Spiel ist auch sein Geld wert.
Ich hab es auf Steam und bei Epic gekauft.
Ich bin gerne bereit sowas mit Geld zu unterstützen, wenn man wirklich was außergewöhnliches dafür erhält.
Hab mir letztens auch noch das "Art" Book gegönnt.

Ich wünsche dem Entwicklerteam für die Zukunft viel Erfolg und auskömmliche Einnahmen/Löhne.

Control wurde schon öfter mit sattem Rabat verkauft.

Das es jetzt auch mal kostenlos angeboten wird finde ich gut.
(+ Saison-Pass für nur = 7,24 € / wer wirklich auch alle zusätzlichen DLC's braucht/haben möchte )

Jetzt kann jeder einfach mal zum testen reinschnuppern, auch wenn er solche Spiele ggf. nicht mag.

Wer einen Grund sucht um seine GPU für viel Geld aufzurüsten.... der spielt Control in 4K mit DX12 RT on. :schief:

..
 
Zuletzt bearbeitet:

Misanthrop68

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wer einen Grund sucht um seine GPU für viel Geld aufzurüsten.... der spielt Control in 4K mit DX12 RT on. :schief:
Dafür hab ich mein Rechner zusammen gestellt, um Spaß bei so ein Game zu haben!
...
Am liebsten wär mir gar kein Launcher, da eine grosse Fehlerquelle weniger aber wie die meisten bin ich faul und nutze die Komfortfunktiin, meine Spiele einigermaßen geordnet zu finden.
Schon mal an GoG gedacht oder vorbei geschaut?

Und Komfortable brauch ich zwei Klick um mein Spiel aus 106 auszuwählen und zu starten...
Desktop.jpg

... mit hilfe von Rainmeter
 
Zuletzt bearbeitet:

TheGermanEngineer

BIOS-Overclocker(in)
Na, ich habs mal für den Fall mitgenommen, dass ich irgendwann doch noch an eine moderne Grafikkarte komme. Ich habe gehört, es gibt da sowas wie Raytracing, das soll der neuste Schrei sein :D
 
Oben Unten