• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Empfehlungen ...

HighGrow22

Freizeitschrauber(in)
Hi leute , nun steht die Wahl des neuen Gehäuses fest , es wird ein corsair obsidian 900d , also was mit ausreichend platz :-)
Jetzt geht es darum die wakü zu planen und da hab ich momentan echt keinen Schimmer was ich nehmen soll ....
Gekühlt werden soll ein i7 4770k und später dann eine gpu , vermutlich in der Kategorie r9 290 , gtx 780 ...
Was braucht man da so an Komponenten (radis, pumpe & Co) ?
Vielen dank schon mal für eure Hilfe !
 

hammelgammler

PC-Selbstbauer(in)
Ich würde mir das mit dem 900D nochmal überlegen.
Ich will das Gehäuse in keiner Weise schlecht reden, es ist echt ein Riesen Hammer Teil.
Ich allerdings habe ich es hier stehen, mit einem 2500k und R9 290X und zwei 420er Radiatoren und einem 280er: Es ist einfach Overkill.

Ich werde wahrscheinlich nie mehr als eine GPU haben, und dafür ist das 900D einfach zu krass meiner Meinung nach.
Alles steht frei mit leerem Raum und dazu ist es auch noch richtig schwer. :D

Ich werde mir wahrscheinlich ein Corsair Carbide Air 540 mit zwei 280er Radiatoren zulegen, was für eine CPU + GPU reichen sollte.

Das ist allerdings nur mein empfinden, jetzt wo ich ein paar Tage das 900D hier stehen habe.
 

skyhigh5

Software-Overclocker(in)
2*360er slim sollten perfekt sein.
Ein 240 er und ein 360er sind auch genug.
Als Lüfter würde ich dir noctua ans Herz legen.
Als Pumpe eine Laing oder eine Eheim(=Aquastream XT)
 

skyhigh5

Software-Overclocker(in)
Wenn du 400 Watt auf einem 360 und 240Radi bei gleicher Lüfter Geschwindigkeit und bei einer gleichhohen Dichte von fins per inch dann nein.

@te gut 100-120 watt
 

hammelgammler

PC-Selbstbauer(in)
Es geht um 360 vs 280.
Natürlich ist es nicht so bei 360 vs 240.

Und PCGH hat alles mit den gleichen Rads getestet, gleiche Dichte, gleicher Hersteller etc.
 
TE
HighGrow22

HighGrow22

Freizeitschrauber(in)
Ich stelle die frage nur, weil mein CPU kühler (ekl brocken 2) die CPU wirklich hervorragend kühlt (idle 29 grad C!
Was mich halt wirklich extrem stört ist die Lautstärke der graka unter volllast ...
Zur zeit Scheine ich aber einen wirklich guten Luftstrom zu haben im Gehäuse ... Front : 2x120mm, boden : 1x120 mm , hinten 1x120mm und Deckel 2x120mm .
Das ganze in einem BitFenix Ghost .
Theoretisch würde da ein 280er radi in den Deckel passen , der 120er müsste allerdings dann hinten extern verbaut werden ...
Deshalb bin ich noch am überlegen mir ein anderes Gehäuse zu holen (obsidian 750) z.b.
 

skyhigh5

Software-Overclocker(in)
Bau dir doch einfach einen accelero auf die GraKa das ist billiger und trotzdem sehr kühl und leise.
 
Oben Unten