• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Einfache 2.0 PC Lautsprecher bis max 50€

jessehughes

Kabelverknoter(in)
Hallo zusammen,

ich suche einfache PC Lautsprecher ohne Subwoofer bis max 50€.
Hier im Forum habe ich leider nur suchen nach höherwertigen Lautsprechern gesehen, fast immer über dem Budget.
Ich brauche für den Preis keine Klangwunder. Ich hatte bisher Wavemaster MX-3(2.1) im Einsatz, mit denen ich auch zufrieden war. Leider haben die Boxen nach 5 Jahren den Geist aufgegeben. Aktuell benutze ich die Lautsprecher vom Monitor....
Die neuen sollten, wie schon erwähnt, diesmal keinen Subwoofer haben auf Grund von Platzmangel.
Ich habe schon bei Amazon etc. mal nachgesehen. Leider wird da in diesem Budget oft berichtet, dass die Lautsprecher summen, fiepen etc.

Deshalb eine Frage an Euch: Habt ihr Erfahrungen/Empfehlungen mit Lautsprechern in meiner Preisklasse, die wenig Geräusche machen wenn sie an sind.
Freue mich auf die Antworten.

Grüße
 

malmoeoe

Schraubenverwechsler(in)
Wie wärs mit den Creative Gigaworks T20? Sind sehr kompakt und neu immer wieder mal für ca. 50€ erhältlich. Gebraucht allemal.. Der Klang ist sauber, wenn auch wenig "spektakulär" - da du aber die Lautsprecher direkt vor dir hast, sollte das nicht so wild sein.
GigaWorks T20 Series II - Multimedia-Lautsprecher 2.0 - Creative Labs (Deutschland)

Wenn Gebraucht kein Problem ist, wären die T40 (eine Nummer größer, also höher) auch eine Option.
 

malmoeoe

Schraubenverwechsler(in)
Bei dem Budget ist sowieso fast egal was man kauft.

Es sollte halt nicht krachen und knarzen :D
Meiner Meinung nach wäre gebrauchte Ware für den Preisbereich ganz attraktiv - da bekommt man schon was brauchbares.

@Threadersteller
Wie viel Platz hast du zur Verfügung? Die Creative sind halt besonders schmal..
 
TE
J

jessehughes

Kabelverknoter(in)
Ja der Platz ist schon sehr knapp. Die kaputten Wavemaster sind 8x9x18 cm (BxTxH). Es würden denke ich max ca. 10x10x25 cm reinpassen.
 

malmoeoe

Schraubenverwechsler(in)
Dann gäbe es vielleicht noch die Bose Companion (gebraucht).
Die hatte ich damals in der Auswahl mit den T40 - empfand den Klang letzterer dann aber besser!
 
TE
J

jessehughes

Kabelverknoter(in)
Tu dir einen Gefallen und leg etwas mehr Geld an !
Dann kannst du mal bei Edifier schauen und bekommst recht gute und günstige Lautsprecher aus denen auch was rauskommt das man sich anhören kann:
Aktivboxen Edifier Studio R1280T 2.0 schwarz: Amazon.de: Audio & HiFi

Es sind die geworden. Habe dann doch mehr investiert. Von der Größe her passen sie grad so auf den Tisch mit Überhang. Da aber von der einen Seite eine Wand ist und von der anderen Seite ein Schrank passt es schon.
Vielen Dank allen für die Beratung.
 

Manner1a

Freizeitschrauber(in)
Trust Tytan, Trust Orion, Trust Gaming GTX 608. 2x9 W RMS, Stromversorgung über USB, Anschluss 3,5mm Klinke. Unter den USB Boxen bieten sie einen guten Klang und viel Lautstärke. Sie klingen etwas pappig und weit entfernt, aber ich bin auch nicht der Beste, was Audio betrifft. Der Preis ist deutlich unter 50€, die Verarbeitung ist gut, vor allem die Lautstärkeregeler sind sehr schön zu bedienen, wie in Öl gelagert. Relativ wenig Bass, aber gute Stimmenwiedergabe.

Der Klang an sich mag sich verbessert haben, ich habe das älteste Modell von ihnen getestet, Tytan. Die Kaufentscheidung sollte vom Preis abhängen und ob Beleuchtung wichtig ist oder nicht. Ein/Aus Schalter ist hinten, vorhe zwischen Lautstärkeregeler und Kopfhöreranschluss ist eine kleine, hellgrüne Kontrollleuchte.

Ich bin ganz und gar zufrieden.
 
Oben Unten