• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Einbau RX580 Nitro in alten Rechner i5 8400 - geht das?

king-spirit

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo Leute,
habe mir eine neue Grafikkarte bestellt: Sapphire Nitro RX 580 8GB.
Wollte Sie jetzt gerne in meinem aktuellen System verbauen (das System wird im März 2018 auf die neuste Intel Coffee Lake Generation geupdatet), und wollte euch fragen ob dies ohne Probleme mit meinen aktuellen Komponenten möglich ist.

Oder passt da vielleicht etwas nicht (z.b Grafikkarte auf Mainboard?) sorry bin echter Anfänger in solchen Fragen.


Meine aktuelle Konfig:
Intel Core i5-2400 Box, LGA1155
ASRock H61M/U3S3 (B3), Sockel 1155, mATX
8GB-Kit G.Skill PC3-10667U CL9
Samsung SpinPoint F3 1000GB, SATA II (HD103SJ)
Crucial MX300 SSD 750GB (zweite SSD Crucial BX300 240GB liegt bereit)
LC9950 500 Watt
R9 380 4G Sapphire OC (wird ausgetauscht gegen die RX 580)
LG GH22NS50/70 bare schwarz
Xigmatek Asgard, ATX, ohne Netzteil, schwarz (wird ausgetauscht gegen R5 Fractal, steht schon bereit)
2x Enermax T.B.Silence 12x12cm


Ich spiele sehr selten aber wnen dann schon moderne Games. Allerdings nur in Full HD und max 60 Hz (weil Beamer).
Bitte beachtet, dass ich die Komponenten jetzt am Wochenende in mein neues Gehäuse R5 Fractal einbauen möchte, falls das irgendwelche Auswirkungen hat.
 

Chinaquads

Volt-Modder(in)
Sollte klappen, das Netzteil könnte Mal bei Gelegenheit getauscht werden. Soweit ich informiert bin, sollen da die Schutzmechanismen nicht richtig greifen.

Gesendet von meinem BLN-L21 mit Tapatalk
 
TE
K

king-spirit

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Okay, muss ich also nicht befürchten dass mein Netzteil mit der neuen Graka Feuer fängt?

Gibt es eine einbauanleitung für neue grakas? Was muss ich beim Wechsel beachten und wie gehe ich vor?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
Okay, muss ich also nicht befürchten dass mein Netzteil mit der neuen Graka Feuer fängt?

Gibt es eine einbauanleitung für neue grakas? Was muss ich beim Wechsel beachten und wie gehe ich vor?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Das LC9550 ist prinzipiell kein schlechtes Netzteil, nur ist es scheinbar beim Überlast-Test an der Chroma wortwörtlich in die Luft geflogen.
Bis du dir den neuen Unterbau kaufst, kannst du das NT problemlos weiternutzen.

Alte Grafikkarte raus, neue rein, Anschlüsse dran und fertig.
Davor solltest du eventuell noch das Board-BIOS auf die neueste Version bringen.
 
TE
K

king-spirit

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das LC9550 ist prinzipiell kein schlechtes Netzteil, nur ist es scheinbar beim Überlast-Test an der Chroma wortwörtlich in die Luft geflogen.
Bis du dir den neuen Unterbau kaufst, kannst du das NT problemlos weiternutzen.

Alte Grafikkarte raus, neue rein, Anschlüsse dran und fertig.
Davor solltest du eventuell noch das Board-BIOS auf die neueste Version bringen.

Danke dir für deine Hilfe Markus. Könntest du mir noch zwei Fragen beantworten:

1. wo finde ich diesen chroma test?
2. wie Update ich das Board BIOS? Und ist das unproblematisch wenn Windows bereits installiert ist( mache keine Neuinstallation)

Danke und Gruß



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
Danke dir für deine Hilfe Markus. Könntest du mir noch zwei Fragen beantworten:

1. wo finde ich diesen chroma test?
2. wie Update ich das Board BIOS? Und ist das unproblematisch wenn Windows bereits installiert ist( mache keine Neuinstallation)

Danke und Gruß



Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Das ist kein "Test".
Eine Chroma ist ein Gerät, mit dem Last an einem Netzteil simuliert werden kann und wird dazu benutzt, Schutzschaltungen, Spannungsstabilität etc eines Netzteils zu testen.

Das BIOS hat mit Windows nicht direkt was zu tun.
Die neueste Version für dein Board findest du hier: ASRock > H61M/U3S3 (nicht Beta BIOS nehmen).
Hier die zugehörige Anleitung, wie du das BIOS updatest: ASRock - BIOS Upgrade Instruction Guide
 
TE
K

king-spirit

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das ist kein "Test".
Eine Chroma ist ein Gerät, mit dem Last an einem Netzteil simuliert werden kann und wird dazu benutzt, Schutzschaltungen, Spannungsstabilität etc eines Netzteils zu testen.

Das BIOS hat mit Windows nicht direkt was zu tun.
Die neueste Version für dein Board findest du hier: ASRock > H61M/U3S3
Hier die zugehörige Anleitung, wie du das BIOS updatest: ASRock - BIOS Upgrade Instruction Guide

Super, vielen Dank


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
TE
K

king-spirit

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo zusammen, muss ich beim Einbau der neuen Grafikkarte was beachten? Treiber deinstallieren? Gibt es ein Programm dazu oder einfach über die Systemsteuerung?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

HenneHuhn

Volt-Modder(in)
Da es ebenfalls eine AMD-Karte ist, solltest du sie einfach einbauen können. Der Treiber sollte sie erkennen und ggf. automatisch ein Update machen.

Aber ansonsten ja, würde man den Treiber einfach über die Systemsteuerung deaktivieren. Manche Leute empfehlen stattdessen das Programm DDU, davon möchte ich aber dringend abraten, sofern nicht die reguläre Treiberdeinstallation fehlschlägt. Mit DDU kann man sich nämlich schön das System zerschiessen und darf dann Windoof neu aufsetzen.
 
Oben Unten