• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ebay Kleinanzeigen Account gehackt, Hacker betrügt andere Nutzer mit Fakeware

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

AndiK87

Kabelverknoter(in)
Hallo,

mein Ebay Kleinanzeigen Account wurde gehackt. Der Hacker hatte meinen Account 2 Tage im Besitz und hat die Mail Adresse von meiner eigenen auf eine andere geändert. In meinem Account hat er dann eine Anzeige für eine Grafikkarte/800€ reingemacht woraufhin in ca 10 Personen angeschrieben habe. Seine Chatverläufe sehe ich immer noch...Er lockte sie auf Whatsapp und brauchte sie dann warscheinlich dazu Ihnen das Geld per Überweisung zu bezahlen. Dank dem Ebay Kleinanzeigen Kundenservice konnte ich nach 2 Tagen meinen Account und meine Mailadresse wieder reseten und sah das Desaster....
Heute schreiben mich verzweifelte Nutzer an und fragen ob ich die Grafikkarte schon verschickt habe....
Mein System und Passwörter habe ich danach natürlich alles neu afgesetzt.

Fragen:
1. Was genau sollte ich jetzt machen? Werde die Tage zur Polizei gehen und Anzeige gegen Unbekannt stellen? Habe nur die Mail Adresse auf die der Hacker es geändert hat.
2. Habe ich selbst rechtliche Konsequenzen zu fürchten? Ich meine ich habe ja nichts fahrlässiges getan, sowas ist mir noch nie passiert.
3. Bleibe ich selbst auf dem Schaden sitzen? Ich selbst habe den Artikel ja nicht reingestellt und die Leute verarscht.
4. Was genau soll ich machen wenn ich zB ein Schreiben von einem Anwalt eines geschädigten Nutzers bekomme indem ich aufgefordert werde die 800€+Anwaltskosten zu zahlen? Ist es hier ratsam mir selber einen Anwalt zu nehmen?

Als Nachweis für das ganze habe ich eben den Schriftlichen Email Verkehr mit Ebay und die Mail wo der Hacker die anderen Mailadresse geändert hat. Ich denke es lässt sich auch per IP zurückverfolgen das die 2 Tage der Hacker und nicht ich auf Ebay waren.
Das Konto worauf die Überweisungen gingen sind natürlich auch nicht von mir.
Das ganze ist mir ziemlich unangenehm...
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Was genau sollte ich jetzt machen?
Dir einen Rechtsanwalt suchen und ihm das hier schildern.

Wir dürfen (ebenfalls aus rechtlichen Gründen) keine Hilfestellung geben.

Siehe Forenregeln:

4.1 verbotene oder rechtlich heikle Inhalte
Nicht zuletzt wegen möglicher juristischer Konsequenzen für PCGH sind folgende Inhalte komplett verboten:
  • [...]
  • Individuelle, auf einen konkreten Sachverhalt bezogene Rechtsberatung.

--> closed.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten