• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

E8200 und ati5870???

freak94

PC-Selbstbauer(in)
Hab nur ne frage, hab zu hause noch einen pc mit einem E8200 und ner geforce 8600gs und wollte fragen, ob wenn ich die graka aufrüste, der cpu sie nicht ausbremst?
 

-NTB-

Software-Overclocker(in)
kommt auf game und die anwendung drauf an;)

allgeim gesagt, ja, der E8200 bremst sogar ne hd4870 aus....
 

FortunaGamer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ein Q9550 wäre für denn 775 die bester Aufrüst Tipp. Was hast du denn für ein Board? Ein E8200 kann man gut übertakten da kannst du sicher lich 3.4 Ghz raushollen. Die HD5870 wird selbst von einem i7 920 bei manchen Spielen gebremst. Aber bei manchen Spielen werden von einem Dual Core nicht ausgebremst.
 

Singlecoreplayer2500+

Volt-Modder(in)
Die C2D 8xxx sind noch die schnellsten Dualcores aufm Markt, den bisschen getaktet und du erstmal noch genug Dampf.
Und dann wird die HD 5870 halt gebremst, der Performancegewinn gegenüber der jetzigen Karte wird extrem sein.
Meine GTX260 wird auch durch mein alten 3kerner gebremst, na und?! Meine Spiele kann ich alles auf max. spielen, und mehr will man doch eigentlich auch nicht, oder?!
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
ich würd eher zur 5850 von Saphire greifen, diese hat ein besseres BIOS und lässt sich bei bedarf auf die Freuquenz einer 5870 übertakten..

Lt. PCGH kann ein 965BE/i750 gerade soeben eine 5870 aureichend befeuern, wenn ma alles details auf Max hat dann kommt es wiegesagt nicht zum tragen da dann die GPU bremst..
 

fisch@namenssuche

BIOS-Overclocker(in)
behalt den prozessor noch eine weile und übertakte ihn erstmal ne runde ;),
in dem teil steckt 'ne menge potential.
ja, er ist nicht mehr der schnellste, ja, ein quadcore würde [stark anwendungsabhängig!!] die HD 5870 etwas schneller befeuern... na und :schief:.

der unterschied zwischen 'ner HD 58X0 und einer 8600 GS ist himmelweit, da lohnt sich das aufrüsten auf jeden fall; ich würde allerdings vl erstmal zu einer HD 5850 greifen, die paar euro kannst du schonmal auf die seite legen und du wirst dann doch keinen wirklich großen unterschied im performancesprung merken.

es gibt ein paar wenige spiele und extremsituationen, in denen der dualcore einknickt, ansonsten kommst du mit ihm wunderbar zurecht.
sollte dir die performance nach dem grafikkartenwechsel prozessorbedingt noch zu schlecht sein, kannst du immer noch aufrüsten :daumen:.
 
TE
freak94

freak94

PC-Selbstbauer(in)
also behalten und wenn ich nicht zufrieden bin auf einen q9550 aufrüsten. graka eher 5850 als 5870??? Will all meine spiele flüssig spielen, jetzt in 1440x1080 und später auf nem 22 zöller, da reicht doch ne 5850 um ALLES flüssig und mit MAX grafik zu zocken... crysis wenn möglich auch, cod mw2 ist mir aber wichtiger. Sagt mal, bremst ein q9550 eine 5870 aus?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
freak94

freak94

PC-Selbstbauer(in)
hab nachgeschaut, das mainboard ist ein ASUS Leonite mit chipsatz i945P/PL/G/GZ, kennt das irgentjemand, ist das halbwegs in ordnung???:huh::huh::huh:
Weiß wirklich nicht weiter...
ohh, hab gerade gemerk das der prozessor ein E4400 ist und kein kein 8200...
 
Zuletzt bearbeitet:

Deadhunter

Software-Overclocker(in)
hey ho.

sry zu deinem Boad kann ich dir nichts sagen, aber zu ati 5850 und dualcore.

also momentan habe ich einen i7 920 @ 3,4GHZ und die ATI 5850 und bei mir läuft crysis in FullHD mit durchschnittlich 35fps (mal mehr mal weniger) aber unter 30 komme ich nicht.

meine Sapphire kann man mit standard Vcore auf 880MHZ Clock und 1250MHZ ram bringen.


zum thema dualcore. hatte eine zeitlang einen e6600 @ 2,5GHZ und eine GTX 275

dann habe ich zum i7 920 gewechselt und die FPS wahren die gleichen.



also so lange du mit hoher auflösung spielst /so ab 1680x1050 liegt die last eher auf der graka.

das mit dem Bremsen stimmt zwar schon aber wenn deiner auf 3,0 oder mehr läuft dann reicht das

dicke.

wo und wann du das "Bremsen" merkst naja siehst ja dann. aber bei crysis erst mal nicht :)


mfg Deadhunter
 

henmar

PC-Selbstbauer(in)
dein board ist bestimmt aus einem hp computer oder? das liest man zumindest, wenn man es googlet. dann kannst du den prozessor garnicht übertakten und ob du den prozessor wechseln kannst ist auch fraglich
 

AmdNator

Freizeitschrauber(in)
Ist das dein Board?
Motherboard Specifications, P5LP-LE (Leonite) - HP Customer Care (United States - English)

wenn ja ist es mit dem aufrüsten nicht so einfach wie mein Vorredner auch schon gesagt hat! Das liegt daran das es ein OEM Boad ist und gebrandet ist von HP z.B. und die geben nur eine begrenzte CPU Unterstützung.


Ich würde dir die HD 5850 empfehlen und schauen ob noch was für eine Kombo übrig ist Board und CPU so das du wenigstens den RAM noch verwenden kannst! z.B.

AMD Kombo: Preis ca. 190 Euro

Gigabyte GA MA770 UD3 + AMD Phenom II X4 955

Intel Kombo: Preis ca. 250 Euro

GIGABYTE GA-EP43-UD3L + Core™ 2 Quad Prozessor Q9400

Die Frage wär halt was du ausgeben willst und kannst vor allem wär auch interessant was du für ein Netzteil hast!
 

Singlecoreplayer2500+

Volt-Modder(in)
Nen 8200 oder nen 4400 ist aber nen Unterschied ....... da wären selbst (falls du ihn auf dem Board takten kannst) 3GHz auch nicht so der Hammer.

Zur Auflösung, spiele auch auf 1440x900, mit ner GTX260 geht alles was ich spiele auf max.Details, volle Auflösung und bis zu 8xAA, nur mein Prozzi bremst die Fps je nach Spiel mehr oder weniger ein ...

Und du willst auch noch von 19" auf 22" wechseln irgendwann ?! Warum so kleine Schritte?? Wenn du dir ne HD5850 holst kannst auch nen 24" bedienen ..... kosten ja auch nicht mehr die Welt ....
...... aber dann beschleunige erstmal den Unterbau ....
 
Oben Unten