• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

DVD-Laufwerk zu langsam

RuXeR

PCGH-Community-Veteran(in)
Hi,

hab seit ein paar Tagen mit meinem Dell Studio 1555, das Problem, dass das DVD-Laufwerk nur noch ganz langsam kopiert, mit ca. 1mb/s sowohl DVDs auch als CDs. Habe bereits die neueste Firmware auf das Laufwerk überspielt. DMA-Modus ist Ultra6, daran sollte es also nicht liegen. Habe auch die Software deinstalliert die ich in den letzten Tagen installiert habe, hat aber auch nichts gebracht. Das Laufwerk ist ein Hitachi(?) GA10N 8x.

Hat jemand ne Ahnung woran das liegt? Habe nämlich kein Bock Windows Vista neu zu installieren.

Grüße
 
H

hulkhardy1

Guest
Erlich gesagt habe ich nich mal einen blassen Schimmer! Aber ich weiß von Leuten bei denen der Läser verschmuzt war. Dann kommt es zu Fehlern beim Lesen das DVD merkt das und liest das Datenpaket erneut so singt die Geschwindigkeit erheblich. Hängt zusammen mit Prüfsummen die nach jedem Sektor abgeglichen werden, stimmt die nicht liest er ihn erneut ein, oder so ungefähr.
 

michael7738

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wenn es, wie hulkhardy1 sagt, am verdreckten Laser liegt reicht es meist schon mit einem trockenen Wattestäbchen mit sehr wenig Druck über die Linse zu reiben.

Ansonsten fallen mir grad auch nur Programme ein, die im Hintergrund laufen und die CD-Geschwindigkeit verringern um das Laufwerk ruhiger zu stellen.
 
TE
RuXeR

RuXeR

PCGH-Community-Veteran(in)
Das Problem ist, dass das ein Slot-in Laufwerk ist, weswegen ich nicht direkt an den Lase komme. Hab aber mal so ne Reinigungs-Cd von TDK drüber laufen lassen, aber ohne Erfolg.

Mir ist heut aufgefallen, als ich versucht habe ne CD zu brennen, dass wenn ich ImgBurn öffne die Fehler Meldung kommt: "SPTD can have a detrimental effect on drive performance."
SPTD ist ja von Daemon Tools oder? Das deinstallieren von Daemon Tools hat aber auch nichts gebracht.

Hat jemand noch ne Idee? Wäre für jede Hilfe dankbar.
 
Oben Unten