• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

DUAL/SINGLE CHANNEL bei G.Skill Trident Z DDR4-3400 DIMM CL16 Dual Kit

b1ackbyte

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

ich habe 2 x das KIT "16GB G.Skill Trident Z silber/rot DDR4-3400 DIMM CL16 Dual Kit" in meinem PC verbaut und mir ist nach anfänglichen Problemen bei der Einstellung von XMP II aufgefallen, dass die RAM-Riegel aus unterschiedlichen Factorys abstammen (Samsung & SK Hynix).

Bei der Bestückung des Rams läuft nur eine Variante:
A1: Samsung
A2: SK Hynix
B1: Samsung
B2 : SK Hynix

Das Ganze stört mich tatsächlich nur marginal. Ich werde allerdings nicht schlau aus den Angaben in CPU-Z.

Da heißt es bei CPU-Z:

Slot #1: Rank Dual läuft mit XMPII auf 3400 16-18-38 bei 1,35V
Slot #2: Rank Single läuft mit XMPII auf 3400 16-18-38 bei 1,35V
Slot #3: Rank Dual läuft mit XMPII auf 3400 16-18-38 bei 1,35V
Slot #4: Rank Single läuft mit XMPII auf 3400 16-18-38 bei 1,35V

Der Samsung RAM arbeitet im Dual Channel, wohingegen der SK Hynix nur im Single Channel arbeitet. (Siehe Bilder).

Hat jemand eine Idee wie ich den SK Hynix RAM auf Dual Channel bekomme? Alle 4 vom gleichen Manufacturer?

Eingesetzte Hardware:
ASUS ROG STRIX Z490
CORE i7-10700K

Vielen Dank vorab!
 

Anhänge

  • 1.png
    1.png
    34,9 KB · Aufrufe: 33
  • 2.png
    2.png
    40,5 KB · Aufrufe: 30
  • 3.png
    3.png
    40,3 KB · Aufrufe: 27
  • 4.png
    4.png
    40,5 KB · Aufrufe: 28

PCGH_Stephan

Administratives Postpanoptikum
Teammitglied
Da steht "Ranks" - das hat nichts mit Single oder Dual Channel zu tun. Die Anzahl der Ranks beschreiben den internen Aufbau der RAM-Module. Dual-Rank-Module sind aus Sicht der RAM-Controller vereinfacht gesagt zwei RAM-Module. Heißt: Das System läuft im Dual-Channel-Modus, du musst keine Module umstecken und kannst die Anzahl der Ranks ignorieren.
(Die Herstellerangabe bezieht sich übrigens nur auf die Chips. Die Module werden von G.Skill gefertigt.)
 

Cody_GSK

G.SKILL Staff
Hallo b1ackbyte

@PCGH_Stephan hat es ganz richtig erklärt.

Die Anzahl der Ranks sind eine Eigenschaft eines Moduls und haben nichts mit dem Kanalmodus des Speicherkontrollers zu tun. Solange sich wenigstens ein Modul in einem DIMM Steckplatz jedes Speicherkanals befindet, ist der Dual Channel Modus automatisch aktiv. CPU-Z zeigt dies im Memory Tab an:

Dual Channel CPU-Z.png


Die Chip Bestückung bestimmter Modelle kann, wenn die Spezifikationen dies erlauben, Produktions-bedingt und in Abhängigkeit von deren Verfügbarkeit variieren. Das ist einer der Gründe, weshalb wir empfehlen nach Möglichkeit ein einzelnes Kit mit der gewünschten Gesamtkapazität zu nutzen, welches gemäß seiner QVL mit dem verwendeten Mainboard als kompatibel getestet wurde. Nur so ist sichergestellt, dass alle Module perfekt aufeinander abgestimmt sind und einwandfrei zusammen funktionieren.

Gruß

Cody

G.SKILL Deutschland
Tech Support Team
 
Oben Unten