• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Dual-Boards (AGP, PCI-E, DDR, DDR2)

Thor76

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Nachdem mein System schon in letzter Zeit nicht mehr optimal lief, ist mir gestern abend wohl mein Mainboard kaputt gegangen. Zuerst hatte ich auf die Grafikkarte getippt, da ich kein Bild mehr hatte, aber eine andere Graka wollte auch kein Bild zeigen. Was es jetzt genau ist lasse ich am Montag testen.

Ich habe bisher einen AthlonXP 2400+, Biostar Mainboard, 1 GiB DDR RAM, 2 Festplatten, 1 DVD-Brenner, 1 DVD-Laufwerk, und wahlweise eine AGP 6200, 6600GT, 4800SE Graka (bei beiden letzteren bin ich mir nicht sicher ob die noch funktionieren)

In Zukunft wollte ich eigentlich auf ein Core2Duo-System umrüsten und zwar als Komplett-System. Ich überlege jetzt allerdings ob ich mir nicht ein Dual-Board mit Sockel 775 Prozessor hole, das ich dann meine AGP-Karte, den DDR-Speicher, 1 Festplatte und den Brenner weiterverwenden kann und später dann nach und nach hochrüste.

Jetzt meine Frage: Ich hab gesehen, dass es von Asrock Dual-Boards gibt. Gibt es von anderen Herstellern auch welche und welche Boards wären empfehlenswert? Oder gibt es vielleicht noch andere Optionen? Problem ist allerdings das ich sehr knapp bei Kasse bin und zur Zeit nur so max. 100-120 Euro ausgeben möchte.

Vielleicht kann mir ja jemand helfen

Torsten
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Hau das alte Zeugs weg und kauf dir 'nen AMD780G Board mit kleinem Dual COre K8 Prozessor und RAM, das geht gerad noch so für 120, du hättest auch keinen Klotz am Bein und müsstest auch keine Kompromisse eingehen.

Deine vorhandenen AGP Karten sind auch nicht gerade toll, das was der 780G mitbringt ist da sicher nicht schlechter!!
 

exa

Volt-Modder(in)
jaja der stephan, was monitore und sound angeht kennt er keine kompromisse, aber wenns um denn rest geht...

meine empfehlung: wenn es wirklich an der graka liegen sollte, dann überbrück die zeit die du brauchst um ca 500 zusammen zu bekommen mit einer der beiden anderen grakas und dann kauf dir ein system, das is zwar auch nich zum hardcorezocken geeignet, aber das is schon was ordentliches dann...
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
@Exa

Warum sollt er warten bis er 500 zusammen hat, wenn man das gröbste auch für 120 bekommt, + 100 für 'ne GraKa nächsten Monat (HD3850 oder 9600GT) und er hat erstmal ein einigermaßen brauchbares System, das nicht soo schlecht ist, wie z.B. du es darstellst.

Gut, das Netzteil könnte ein Problem sein, wenn kein 4 Pin AUX Stecker vorhanden ist, aber ansonsten??

Hier gehts mehr um Leistung denn qualität, qualitativ sind alle Boards der gleiche Müll, nur die Ausstattung variiert ein wenig...
Und wenn man wirklich gute Boards haben will, legt man schon mindestens 150 auf den Tisch und hat recht altertümliche Technik, z.B. dieses AM2 Board oder dieses oder jenes LGA775 Board, das sind wirklich hochwertige, gute Boards, der Rest ist alles der gleiche Schund...

VOn daher ists nicht sinnvoll, sich ein 790FX Board zu kaufen, wenn man nur einen x16 Slot benötigt...
 

exa

Volt-Modder(in)
Warum sollt er warten bis er 500 zusammen hat, wenn man das gröbste auch für 120 bekommt, + 100 für 'ne GraKa nächsten Monat (HD3850 oder 9600GT) und er hat erstmal ein einigermaßen brauchbares System, das nicht soo schlecht ist, wie z.B. du es darstellst.

jetz sollte derjenige mal nur wenig geld haben und sich nen tn moni kaufen wollen, und schon würdest du ne 180 grad wende machen^^

aber im ernst: wie du schon sagt das gröbste... das is doch nix haöbes und nix ganzes, da kann er dann in nem jahr wieder was neues kaufen... lieber ein wenig gewartet und einen soliden mittelklasse pc auf die beine stellen!!!
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Doch, das ist was ganzes und nix halbes!

Das ist schonmal eine vernünftige Basis, die durchaus Potential zu mehr hat.

Auch kann man mit dem MA-78GM-S2H recht gut übertakten, dazu noch ein kleiner bis mittlerer 65nm K8, sofern der Threadersteller Übertakten möchte, würde er bis etwa(s über) 3GHz kommen, das einzige was noch anstehen würde, wäre eine gute Grafikkarte...
 
TE
Thor76

Thor76

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ein AMD780G Board wär wohl ne Alternative. Ich hab schon ein Board von Elitegroup für 51 Euro gefunden. Das Gigabyte Board liegt so bei 70-80 Euro.

Nur mit der Prozessorempfehlung komm ich nicht ganz klar. Welche K8 Dualcore Prozessoren mit 65nm gibt es denn da? Blick da bei den AMD-Prozessoren gerade nicht so ganz durch.

Die Asrock-Variante würd mich im Moment wohl ca. 100 Euro kosten.

Wichtig wäre für mich auch die Verfügbarkeit, da ich im Moment nur einen Uralt-PC zur Verfügung habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
die 65nms gibts ab 3600+, welchen du nimmst, musst mal schauen.

Persönlich würd ich irgendwas zwischen 4000+ und 4600+ empfehlen.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Nimms AMD System, da machst keine Kompüromisse, wie beim Intel System.

Du hast zwar einen vollwertigen AGP Port, aber keinen brauchbaren PCIe SLot, der x4er ist auch nicht so richtig zu allen kompatibel, was gibt, wenn du dir 'ne 8800 zulegen möchtest, hast ein Proiblem.
Und du hast auch keine 4 Slots sondern nur 2 mal 2, ist also ein übler Sack voll Kompromisse...


Ans Asrock Dual hab ich auch schon gedacht, aber es macht nicht soo viel Sinn, auch das 'neue' ALiveDUAL würd ich nur bastlern/schraubern empfehlen, aber nicht für jemanden zum täglichen Gebrauch.

Und schau dir mal Ausstattung und Preis an!

Das ist beim 775DUAL einfach nur mies -> zwar 2 P-ATA Ports aber kein GBit LAN, kein PCie Slot (außer dem mit 4 Lanes belegtem x16), zwar S-ATA II aber nur 2 S-ATA Ports...
 

exa

Volt-Modder(in)
ja aber dann isses ja nicht mit den 135 getan, da muss dan noch ne graka her, dann sind wir schon auf mind 200 euro...

weil die integrierte mag vllt fürs office langen und ein bisschen filme schauen, aber ansonsten...
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
@Exa
Was redest du bloß?!
Der 780G ist etwa so schnell wie eine HD2400, das ist garnicht mal soo übel.
Klar, toll ists nicht, aber das ist seine 6600GT auch nicht, mit der nimmts die 'HD3200' bei neueren Spielen auch auf!

Von daher:
Welchen Vorteil hätte das Intel System?!
Es wäre nix halbes und nix ganzes, einfach nur Murks, unterm Strich, das AMD System wär schonmal eine vernünftige Basis!

Und schlechter ists nun auch wieder nicht, auch die grafische Leistung nicht...
 

exa

Volt-Modder(in)
2400... also selbst wenn man gelegenheitspieler ist machts damit keinen spass...

ich sag ja auch nich das er das intel system nehmen soll, ich würde einfach warten bis ich mir ein ordentliches system der mittelklasse kaufen kann

und damit meine ich so ca ein c2d4500 und ne 3850 oder was vergleichbares von amd...

ich frage mich was du für ein verhältnis zu hw hast; alles was unterm tisch is kann ruhig leistungslos sein, hauptsache das was aufm tisch is (monitor, soundsystem) is high end ohne kompromisse???

@thor is denn inzwischen klar was denn nun im eimer is???
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Das geht besser als du denkst!
Man muss 'nur' einige Details runterstellen dann kann man durchaus recht gut damit zocken, hab ja selbst lang genug mit einer x1300HM (128MiB; 64bit SI) gezockt, das geht also schon, vorausgesetzt man hat einen 'unweiten' Monitor, so dass man die Auflösung etwas runterschrauben kann.

Der Punkt ist doch, das er DRINGEND was neues braucht, das alte System zu reparieren macht nun wirklich keinen Sinn, da ist er mit einer HD2400 besser dran.

Manchmal muss man halt einen Tod sterben, man hat keine andere Wahl und hier ist eindeutig meine Empfehlung mit dem 780G Board die beste Option.

Klar, ist nicht das gelbe vom Ei, man kann damit aber erstmal leben, bis man sich eine neue GraKa leisten kann und wenn man das dann kann, dann hat man auch ein einigermaßen brauchbares System!

Man muss eben nicht alles auf einmal machen, vorallendingen wenn mans gerad nicht kann.
 
TE
Thor76

Thor76

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Es war jetzt wohl wirklich das Board das über den Jordan ging.

Bestellung für das AMD-System ist raus und ich hoffe die Teile werden bald da sein. Die alte Möhre hier geht mir nämlich langsam auf den Keks.

edit. die Teile sind endlich da. und beim ausbauen der alten Teile ist mir sogar was interessantes aufgefallen:

http://img248.imageshack.us/img248/2687/dsc00011tf3.jpg


Ein Glück das ich noch ein anderes Netzteil da hab.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten