• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

drucker legt USB lahm

hempels_sofa

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ein kumpel von mir hat sich nen drucker von epson gekauft und hat total huddeleien mit dem ding.

wenn er den drucker anmacht dann fliegen alle anderen usb-geräte raus.

d.h.
nur cardreader, usb-stick und W-LAN stick angeschlossen funzt alles.
wenn jetzt aber der drucker eingeschaltet wird dann kommt nur der hinweis unten rechts das das usb gerät (cardreader, usb-stick und W-LAN stick) nicht erkannt werden kann und die laufwerke rausschmeißt. drucker aus! alles wie beim alten!

das board ist ein ASUS P4B533
 

SebastianH

Komplett-PC-Käufer(in)
Dann wird der Drucker wohl zuviel Strom bei den USB anschlüssen ziehen und die anderen Geräte werden abgeschalten um mehr Strom zur verfügung stellen zu können.

Denke aber das das nicht normal ist und dass das vielleicht ein Defekt im Drucker ist.

Hängt da ein Hub dazwischen?

Grüße
Sebastian
 
TE
hempels_sofa

hempels_sofa

Komplett-PC-Aufrüster(in)
an meinem rechnern funzt alles einwandfrei. ob mit oder ohne hub ist trotzdem das gleiche spiel
 
TE
hempels_sofa

hempels_sofa

Komplett-PC-Aufrüster(in)
der hat XP SP2 genau wie ich. wenn das mainboard defekt sein sollte dann wären doch die anderen geräte auch nicht erkannt worden
 

Friday

PC-Selbstbauer(in)
Prüf mal, ob der Drucker und der Rechner an derselben Steckdosenleiste (Mehrfachstecker) eingesteckt sind - falls nicht, dann machen. Auch mal testen, ob das schlichte Umdrehen des Stromsteckers einen Erfolg bringt.
Bei Fehlern in der Elektroinstallation könnte es beim Einschalten des Druckers zu Ausgleichströmen über den USB kommen, die den Effekt erklären würden.

Wenn das Problem damit zu beseitigen sein sollte, wäre der Besuch durch einen Elektriker sinnvoll.
 

SebastianH

Komplett-PC-Käufer(in)
Doch wäre sehr wohl möglich.


Das heißt ja noch lange nicht das es komplett kaputt ist. Aber möglicherweise bricht die Versorungsspannung des USB anschlusses zusammen, sobald der Drucker angemacht wird.

Hatte ich auch schon mal bei meinem vorherigen Rechner.

Probier mal das aus was Friday geschrieben hat, fals das nicht geht könnte es immer noch sein das was am OS geschossen ist
=> Neuinstallieren

Möglicherweise bricht auch die Spannung des Netzteils zusammen weil es schon am äußersten Ende läuft. Wird das Netzteil recht warm?


Letzteres was ich nicht hoffe ist immer noch das die USB Chips kaputt oder beschädigt sind, und den Strom nicht mehr schaffen den der Drucker braucht.
=> Mainboard umtauschen


Grüße
Sebastian H.
 
Oben Unten