• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Dragon Age: Inquisition - Party-Mitglieder, Spielwelt, Kämpfe: Bioware spricht Klartext!

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Dragon Age: Inquisition - Party-Mitglieder, Spielwelt, Kämpfe: Bioware spricht Klartext!

Jetzt ist Ihre Meinung zu Dragon Age: Inquisition - Party-Mitglieder, Spielwelt, Kämpfe: Bioware spricht Klartext! gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Dragon Age: Inquisition - Party-Mitglieder, Spielwelt, Kämpfe: Bioware spricht Klartext!
 

Scholdarr

Volt-Modder(in)
Dragon Age: Inquisition - Party-Mitglieder, Spielwelt, Kämpfe: Bioware spricht Klartext!

Die Story folgt dem üblichen Bioware-Schema. Kreativität sucht man da vergeblich.

Und inwieweit DA Inquisition jetzt mit Skyrim in Konkurrenz stehen sollte, ist mir auch schleierhaft...
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Dragon Age: Inquisition - Party-Mitglieder, Spielwelt, Kämpfe: Bioware spricht Klartext!

Freu mich auf Oktober.

Das Schema ähnelt ME3.
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Dragon Age: Inquisition - Party-Mitglieder, Spielwelt, Kämpfe: Bioware spricht Klartext!

Doppelpost.
 

Placebo

BIOS-Overclocker(in)
AW: Dragon Age: Inquisition - Party-Mitglieder, Spielwelt, Kämpfe: Bioware spricht Klartext!

Die Story folgt dem üblichen Bioware-Schema. Kreativität sucht man da vergeblich.

Und inwieweit DA Inquisition jetzt mit Skyrim in Konkurrenz stehen sollte, ist mir auch schleierhaft...
Da hast du doch deine Antwort :ugly:
Wegen der Story hat aber auch niemand DA:O in Erinnerung, eher wegen dem Kampfsystem und den verschiedenen Gruppenmitgliedern. Ich habe z.B. aus der Awakening-Erweiterung vor allem diesen stark sarkastischen Magier im Gedächtnis und weniger das, worum es eigentlich ging... Irgendwas mit Dunkler Brut? Ich weiß es echt nicht mehr, obwohl mein letztes Playthrough keine sechs Monate her ist.
 

LordCama

PC-Selbstbauer(in)
AW: Dragon Age: Inquisition - Party-Mitglieder, Spielwelt, Kämpfe: Bioware spricht Klartext!

Kleine Frage, habt Ihr eventuell irgendwo das englische Originalvideo?
 

Nescafe1337

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Dragon Age: Inquisition - Party-Mitglieder, Spielwelt, Kämpfe: Bioware spricht Klartext!

Die Story von DA:O fand ich persönlich echt gut! Ich spiele es im Moment (danach folgt Awakening und die 2) und ich sammle jeden Kodex-Eintrag und lese die meisten davon. Allein die ganze Hintergrund-Story ist umfangreich und gut erzählt. Das gleicht für mich die etwas zu oberflächliche und zu kurz geratene Hauptstory aus. War bei Skyrim genauso, die Hauptstory war eher mager, die Nebengeschichten dafür aber umso interessanter! Allerdings war ich von Awakening und DA2 richtig enttäuscht. Der oben erwähnte "stark sarkastische Magier" ist meiner Meinung nach einfach nur ein Abklatsch von Alistair aus DA:O und die Story wurde immer dünner. Die 2 war allein schon wegen dem Kampfsystem, welches taktisches Vorgehen total überflüssig macht und auf den Casual Markt zugeschnitten war (EA Hunger, EA Geld haben will! ;) ), ein totaler Reinfall und die Story kommt ebenfalls absolut nicht an Origins ran. Es gibt zwar einige interessante Gags, wie der besoffene Alistair in der Schenke, falls man ihn in Origins verbannt hat, das war es aber auch schon.

Deswegen stehe dem 3. Teil der Reihe eher skeptisch gegenüber, vorallem weil Bioware eben unter Kommando von EA steht, welche bekanntlich immer mehr auf ihre Community schei...
 
Oben Unten