• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Downgrade von 3090 für WQHD / 144Hz G-Sync

Lantis86

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo,

Ich habe zu Testzwecken eine 3090 FE im System (Ryzen 7 5800X), zocke (BF5, Shooter etc.) aber nur in WQHD und 144Hz bzw. 165Hz mit G-Sync. Ich bin allerdings am überlegen die Karte wieder zu verkaufen zur UVP um mir eine den Anforderungen entsprechende günstigere Grafikkarte zu kaufen. Das Geld ist mir dann doch zu Schade dafür. Die 3090 langweilt sich ja bloß.

Wäre eine 3060 Ti oder 3070 oder doch lieber eine 3080 die bessere Wahl?

Ich möchte das das System leise und kühl bleibt. Bis 100FPS wären auch noch ok.

AMD ist raus wegen G-Sync.

Für eure Hilfe wäre ich euch sehr dankbar.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Die 70er und 60er sind meiner Meinung nach keine Empfehlung wert. Eine 80er wäre eine Alternative wenn du bei NV bleibst aus nachvollziehbaren Gründen, aber eine 8GB Karte ist ein NoGo wie ich finde, die 10GB sind schon grenzwertig.
 

Finallin

Software-Overclocker(in)
Ganz ehrlich, solange die 3080 Ti mit 20 GiB nicht released ist, behalt die 3090.
Mit allem anderen würde man sich meiner Meinung nach zur sehr im VRAM begrenzen, sprich ein zu großes downgrade.

Ist es keine Option sich einen 4K Monitor anzuschaffen? Dann könntest der 3090 die sporen geben, eine Grafikkarte bekommt man mit entsprechenden Settings immer klein. ;)
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Wenn die Graka sich langweilt, dann hast Du den Schalter für ScreenResolution in BF5 nicht gefunden.
Eine Graka bekommt man immer klein. Wenn sich die eigene Graka langweilt, hat man nur vergessen sich mit den Reglern zu beschäftigen.


BF5, WQHD, keine 60 FPS mit einer 3090.
BF5_WQHD_3090.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

sethdiabolos

Volt-Modder(in)
Wenn die Graka sich langweilt, dann hast Du den Schalter für ScreenResolution in BF5 nicht gefunden.
Eine Graka bekommt man immer klein. Wenn sich die eigene Graka langweilt, hat man nur vergessen sich mit den Reglern zu beschäftigen.


Ich glaube es geht eher um die Sinnhaftigkeit der Aktion. Warum soll man 500-1000€ mehr ausgeben für einen optischen Impact von wenigen Prozent. Das Du das machst ist uns klar, aber Du bist irgendwie auch nicht ganz normal.... :ugly: :P

In WQHD kann man aktuell noch sehr gut mit 8GB VRAM spielen. Wenn man genug System-RAM hat und mit einer flotten SSD zum zocken ist es noch besser. Das OS und der Treiber der GPU sind inzwischen so intelligent ausgelegt rechtzeitig zu buffern, so dass man selbst mit 6GB in den meisten Games keine Framedrops hat. Natürlich sollte man nach Möglichkeit mehr VRAM präferieren, dann aber bitte mit breitem Interface und nicht wie bei Big Navi, wo der Infinity Cache buffered, aber eigentlich schon viel zu klein für große Texturgrößen dimensioniert ist.

BTW....Ich habe die Stelle gesucht, aber wohl nicht ganz gefunden. Einstellungen bei mir sind 1440p (nativ 100%) Ultra zzgl. DXR. Von niedrigen Fps bin ich da aber weit entfernt.
Hast Du da die Auflösungsskalierung auf 200% gestellt? :huh: Wenn ja, dann bekommt man natürlich auch eine 3090 klein, weil Du dann ja eigentlich in 5K spielst.


Battlefield V Screenshot 2020.12.29 - 15.52.42.13.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Ich sag ja, man bekommt jede Graka klein, und die Graka langweilt sich nur, weil man sich nicht mit den Reglern beschäftigt :-)
Regler war bei mir volle Pulle.

Ich würde mir eher einen UWQHD oder UHD Monitor anschaffen, oder die Regler anziehen, anstatt die Graka zu tauschen, falls die Auslastung wirklich das Problem ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Richu006

Software-Overclocker(in)
Ich würde die gpu auch behalten... andere Modelle kriegt man im Moment kaum. Und ich verstehe das Problem nicht ganz... wie HisN schreibt, hat man eigentlich nie zu viel Power.

Wenn es rein ums Geld geht dann Frage ich mich, wieso man sich das nicht überlegt bevor man sich eine 3090 gekauft hat?
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Naja eine 3090 ist schon etwas verloren in QHD und mit DSR wäre ein sinnvolles Downsampling eben die besagten 5k, die die Karten dann aber meist nicht schafft in neueren Titeln.

Natürlich sollte man nach Möglichkeit mehr VRAM präferieren, dann aber bitte mit breitem Interface und nicht wie bei Big Navi, wo der Infinity Cache buffered, aber eigentlich schon viel zu klein für große Texturgrößen dimensioniert ist.
Du redest über Dinge von denen du keine Ahnung hast. Das funktioniert wunderbar und hat auch absolut nichts mit großen Texturen zu tun.
 
Oben Unten