• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Doom: Kann künstliche Intelligenz gegen Menschen bestehen?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Doom: Kann künstliche Intelligenz gegen Menschen bestehen?

Nach dem Erfolg der künstlichen Intelligenz 'AlphaGo' im Strategie-Spiel Go wollen Software-Entwickler nun herausfinden, ob die Überlegenheit des Computer-Gegners auch in Shootern gegen einen echten Kontrahenten bestehen kann. Dazu wurde nun ein Turnier ins Leben gerufen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Doom: Kann künstliche Intelligenz gegen Menschen bestehen?
 
A

Arconis

Guest
AW: Doom: Kann künstliche Intelligenz gegen Menschen bestehen?

Natürlich ist das möglich...viele sind ja Werbungsprogrammiert,weil se jeden Mist im Fernsehen,internetportalen etc. fressen.......berechnet man das denken, die Art der Manipulation durch die Werbung.....ist keine künstliche Intelligenz nötig, sondern nur die richtige Taktik......:D
Aber dem Himmel sei dank, sind selbst die ganz oben zu blöde dazu....:ugly:
 
Zuletzt bearbeitet:

Placebo

BIOS-Overclocker(in)
AW: Doom: Kann künstliche Intelligenz gegen Menschen bestehen?

Abgesehen von dem Werbeeffekt sehe ich keinen Sinn bei dieser Aufgabe. KI in Spielen muss nicht besonders gut sein, sie muss sich besonders echt anfühlen.
 

CD LABS: Radon Project

Volt-Modder(in)
AW: Doom: Kann künstliche Intelligenz gegen Menschen bestehen?

Abgesehen von dem Werbeeffekt sehe ich keinen Sinn bei dieser Aufgabe. KI in Spielen muss nicht besonders gut sein, sie muss sich besonders echt anfühlen.
Realismus ist hier nur teilweise das Ziel: Mit einer perfekten Doom-SPIELER-AI kann man testen, wie gut ein Spieler sein könnte, wenn dieser tatsächlich alle Informationen, die er sammeln könnte auch tatsächlich sammeln UND die dann auch noch perfekt auswerten würde.

Ganz wichtig: Das soll keine Gegner-AI werden---also für die Dämonen o.ä. im SinglePlayer genutzt werden oder als Bots für den Multiplayer!
 

Limit

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Doom: Kann künstliche Intelligenz gegen Menschen bestehen?

Ohne die Beschränkung auf Raketenwerfer als einzige Waffe wäre das ganze wohl witzlos. So dürfte ein menschlicher Spiele aber durchaus Chancen haben.
 

Fronobulax

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Doom: Kann künstliche Intelligenz gegen Menschen bestehen?

Also Aimbots sind jedenfalls schneller als die meisten, wenn nicht alle, Spieler. Wenn die KI sich jetzt noch 20mal pro Sekunde um sich selbst dreht und gleichzeitig schnell genug rauf und runter schwenkt, sind alle Raumwinkel abgedeckt und man hat als Gegner keine Chance mehr.
 

PCIT

Freizeitschrauber(in)
AW: Doom: Kann künstliche Intelligenz gegen Menschen bestehen?

Das hat für mich irgendwie nichts mit KI zu tun.
Wenn die es schaffen einen Roboter zu bauen, der vor dem Bildschirm sitzt, die Informationen lesen kann und dann auch noch mit Maus und Tastatur umgehen kann, dann bin ich beeindruckt.
 

SL1987

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Doom: Kann künstliche Intelligenz gegen Menschen bestehen?

Keiner hier hat die ersten DOOM teile wirklich gespielt oder ?

Eine Disskusion über KI im PCGHardware Forum .. ROFL ... High-End-Kuhler ein Problem fur Skylake-CPUs? PCGH in Gefahr - YouTube Er kann euch zumindest zeigen künstliche Dummheit ist und ja das verlink ich noch ne ganze Weile ... damit das auch ja nicht vergessen wird !


Ultra Violence Doom1,2 und Doom 3 Veteran
zwinker4.gif
Absolvent :)

LOL

Also ich finde die KI sollte Menschlich sein, als auch halt beschränkt auf was Menschen physisch können :) Aber dann auch natürlich für die Spieler selber :) Eine Maus ist ja kein Körper.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Doom: Kann künstliche Intelligenz gegen Menschen bestehen?

KI und Mensch könnten schlau sein aber in der Vergangenheit hat man auf beiden Seiten schon den berühmten Meter Feldweg gesehen :devil:. Auf das Ergebnis bin ich mal gespannt
 

-Shorty-

Volt-Modder(in)
AW: Doom: Kann künstliche Intelligenz gegen Menschen bestehen?

Also ich finde die KI sollte Menschlich sein, als auch halt beschränkt auf was Menschen physisch können :) Aber dann auch natürlich für die Spieler selber :) Eine Maus ist ja kein Körper.

Versteh inhaltlich keinen deiner Sätze(?!)
KI muss immer unmenschlich schnell und stark sein, sonst hat man keinen Grund sein Spielstil anzupassen oder zu verändern/verbessern.

Spielt mal Dirt Rally, da merkt man das sehr schön. =)
 

violinista7000

BIOS-Overclocker(in)
AW: Doom: Kann künstliche Intelligenz gegen Menschen bestehen?

Solch einer KI in einem Shooter? Tja, da muss man eine besonders gute Trefferquote programieren können, weil ein Mensch reagiert je nach Lage anders, und selbst die besten Spieler haben keine 100% Trefferquote... es sind einfach zu viele Faktoren, das glaube ich kaum. In einem Strategiespiel ist es anders, da kann man die Strategie des Gegner voraussehen und gut entgegen wirken.
 

zdennis

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Doom: Kann künstliche Intelligenz gegen Menschen bestehen?

Ich erinnere mich da an alte Cs 1.6 Bots.
Diese liefen auf der Map rum und gaben bei freier Sicht einen Kopfschuss ab.

Wie müsste also eine gute Ki aussehen?
Welche Reaktionsgeschwindigkeit müsste sie haben.

Es sind wirklich viele Faktoren entscheiden.

Und selbst wenn die KI an sich gut ist muss sie von anderen Menschen nicht als Gut aufgefasst werden.

Ich würde mal sagen die perfekte KI als Kontrahent muss sich immer an den Gegner anpassen und sich wen nötig selbst verschlechtern.
 

SL1987

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Doom: Kann künstliche Intelligenz gegen Menschen bestehen?

Dirt Rally ? Was hat den das mit shooter zu machen ? Dar sitzt doch noch nicht mal ein KI drin wen man solo spielt oder ? Ist doch immer nur eine bestimmte zeit die du musst machen.

Ich meinte das man anstatt das man ein spiel macht so wie du sagst also wie ein Roboter man die physische Beschränkungen von Menschen sollte einbauen. Also keine 180-360° drehen in 0,5 s nicht rennen wie ein bekloppter ohne einige Beschränkung etc. auf die Dauer, ...

Aber das kann man je derzeitig gar nicht das sind tausenden Faktoren die mitspielen dabei, ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten