• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Dlan oder doch Kabel?

Lunixx

Komplett-PC-Käufer(in)
Guten Tag,


ich stehe vor einer Entscheidung und zwar haben wir heute ein neuen DSL Vertrag 200k. Mein Zimmer ist von der Box ca 5-6 Meter entfernt. Wlan kommt nicht in frage, weil ich damit nur Probleme hatte. Jetzt wollte ich euch fragen soll ich lieber Dlan benutzen und wenn ja, welches Modell könnt ihr mir empfehlen, oder soll ich mir ein 20m langes Lan Kabel besorgen? ( 20m weil ich das Kabel verlegen muss)


Habt ihr schon Erfahrung gehabt mit Dlan ? Ist es stabiel und bekomme ich da auch meine volle 200k Leitung?



Vielen Dank


Mit freundlichen Grüßen
 

TheOnLY

Freizeitschrauber(in)
Ich würde immer Kabel bevorzugen, besonders bei hohen Bandbreiten wie bei 200k. DLAN hat oft große Schwankungen und ist stark vom vohandenen Stomnetz abhängig.
Persönlich hatte ich schon mehr Probleme mit DLAN als mit WLAN
 
TE
L

Lunixx

Komplett-PC-Käufer(in)
dass habe ich mir schon gedacht mit den Schwankungen. Okay dann denke ich mal muss ich morgen anfangen das Kabel zu verlegen.

Vielen Dank
 
A

azzih

Guest
Wenns geht ist Kabel immer besser. Dlan wird sich mit solchen Geschwindigkeiten schwer tun. Ich hab ein 500Mbit-Kit von Devolo und Netto schafft das nichtmal die 50 Mbits meiner Leitung ganz zu übertragen. Für 200 bräuchtest du schon die allerneusten 1200+ und selbst da bin ich mir nicht sicher ob das volle 200Mbits packt.
 

Eckaat

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Eigene Erfahrung: nimm das Kabel! PowerLAN ist klasse bei normalem DSL-Tempo, aber drüber hinaus wird es zum Flaschenhals.
 
Oben Unten