Dieser PC stürzt im Leerlauf seit Jahren ab

dre1111111111

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo,

mein Schwager hat folgenden PC zum zocken:

- Windows 10 - 64 Bit
- AMD Ryzen 3 3200G 4x 3.60GHz So.AM4 BOX
- 2x8GB G.Skill Aegis DDR4-3000 DIMM CL16 Single
- Geforce 1660 super
- 350 Watt Corsair VS Series VS350 Non-Modular
- MSI B450M PRO-M2 MAX AM4 7B84-017R

Der PC stürzt im Leerlauf, also z.B. wenn der PC die Nacht über am Downloaden von Spiele-Updates ist, immer innerhalb von einer Stunde ab. Auch beim arbeiten mit Textdateien stürzt er ab.
Wenn aber ein Spiel, z.B. Valorant oder Overwatch, gestartet ist und im Hintergrund weiter läuft (Hauptmenü reicht), läuft der PC die ganze Nacht brav durch und ist immer noch an.

Der PC beendet sich immer mit einem Bluescreen und muss dann neu gestartet werden.
Treiber und solche Sachen sind up to date.

Woran kann das liegen? Am Netzteil?!
 

Shinna

Volt-Modder(in)
Woran kann das liegen?
An Einstellungen im Energiesparmodus wahrscheinlich. Irgendwas an Hardware soll ggf. nach 1h Stunde "Leerlauf" abgeschaltet werden. Durch fehlerhafte/veraltete Treiber crasht der Rechner dabei dann.

Wenn aber ein Spiel läuft bleibt "Last" erhalten und verhindert dadurch das eine Funktion des Energiesparmodus "anspringt". Schaut also mal was dort wie eingestellt ist.
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
Mal DAS testen - sofern dein UEFI die Einstellung hat:

Hat bei meinem R5 3600 das Problem behoben!
 
Oben Unten