• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Die Nachfolgegeneration der X-Fi?!

Dan Kirpan

PC-Selbstbauer(in)
Ich frage mich wann die Nachfolgergeneration des X-Fi kommen soll. Gibt es schon irgendwelche Informationen darüber?

Wenn es bald wäre würde ich nämlich mit dem kauf einer teuren Soundkarte noch warten! Und wenn ich mir jetzt die X-Fi Elite Pro hohle ist diese nachher wieder veraltet.

Also weiß irgendjemand etwas darüber? Schließlich ist die X-Fi Familie ja bereits seit mehr als 2 Jahren auf dem Markt!

Mfg Dan Kirpan
 

ulukay

Komplett-PC-Aufrüster(in)
hast recht, langsam müsste creative ne neue serie bringen die unter vista einwandfrei funzt und auf die xfi reihe scheissen - so wie sie es immer machen :)

was erwartest du von einer soundkarte?
was meinst du mit "veraltet"?

in punkto soundqualität gibts nämlich wesentlich besseres als die XFI reihe ;)
 
TE
D

Dan Kirpan

PC-Selbstbauer(in)
Ich dachte mir es wird vieleicht mal langsam Zeit eine neue Rheie rauszubringen. Im Grafik und Prozessor Sektor sind 2 Jahren nämlich wirklich eine extrem lange Zeit. Da sieht man mal wieder was passiert wenn jemand ein Monopol hat. Nämlich nichts!

Traurig!
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Wie Creative nicht müde wird zu verkünden ist der X-FI DSP "powerfull enough" für alle Anforderungen der nächsten Jahre.
Und man muss ihnen Recht geben. Jetzt muss erst einmal die Software aufholen.
Als nächstes steht für Creative auf jeden Fall eine X-FI mit PCI-E Kompatibilität an.
 

simons700

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Wie Creative nicht müde wird zu verkünden ist der X-FI DSP "powerfull enough" für alle Anforderungen der nächsten Jahre.
Und man muss ihnen Recht geben. Jetzt muss erst einmal die Software aufholen.
Als nächstes steht für Creative auf jeden Fall eine X-FI mit PCI-E Kompatibilität an.

Das stimmt allerdings trotzdem hätte sich schohn etwas getan wenn es nur den Hauch von Konkurenz gäbe.

Also wenn du eine Empfehlung willst Die X-FI Gamer soll nicht schlecht sein.
 
TE
D

Dan Kirpan

PC-Selbstbauer(in)
Habe mir jetzt die X-Fi Xtreme Music geholt! Schade das auf dem Markt nicht so viel los ist wie auf dem Sektor der Grafikarten!
 

EGThunder

Software-Overclocker(in)
Würde mich eigentlich auch wundern, warum ein neues Modell bringen wenn das alte nicht einmal annähernd geschlagen wird. Erstmal muss EAX 5.0 HD voll genutzt werden von den Spieleherstellern, danach kann man auch nach einem neuen Modell schreien. :D

EG
 

d00mfreak

Inaktiver Account von PCGH_Reinhard
hast recht, langsam müsste creative ne neue serie bringen die unter vista einwandfrei funzt und auf die xfi reihe scheissen - so wie sie es immer machen :)

Was da rauskäme, wäre dann halt ne X-Fi ohne Directsound-Unterstützung :D
Rein gefühlsmässig fahren eh immer mehr Entwickler die OpenAL-Schiene. Früher oder später wird das zu Standart erhoben werden, und es wird nie wieder solche Probleme wie mit Vista geben *hoff*
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
soundkarten sind keine grafikkarten.
live! und audigy hatten jeweils ne lebensspanne von ~8jahren (zyniker mögen anmerken, dass die live! als x-audio ins 10te jahr geht :ugly: ), die x-fi ist jetzt noch nicht sooo alt.
abgesehen von einem pci-e refresh (dieses jahr) würde ich keine revolutionären neuerungen erwarten.
auch muss man klar sagen: im zuge der vista umstellung hat creative aktuell genug probleme, überhaupt eax4 (bzw. effekte auf gleichem niveau) aktiv zu halten, eax5 nutzt fast gar keiner - neue features für gamer machen derzeit also einfach keinen sinn.
eine weitere aufstockung der kanalzahl ebenfalls nicht - also wozu ein neuer chip?
vielleicht ein paar neue softwarefeatures zur mp3 aufbereitung, aber mehr würd ich für die nächste zeit nicht erwarten.
 
Oben Unten