• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Die Datenschutzhinweis-Box blockieren/filtern mit Browser Addon?

schwuppdiwuppjuhu

Kabelverknoter(in)
Nabend Leute,

gerade auf dem Handy aber auch auf den PC stört mich seit geraumer Zeit diese Info Boxen bzgl. Datenschutz die jede Website beim Aufruf einblendet. Existiert für Firefox (mobil und Desktop Version) vielleicht die Option per Addon diese Elemente zu blockieren? Sowas wie UBlock oder ABP filtert ja Werbung raus, dann sollte es doch eine Filter Liste für die ganzen Datenshutz-Hinweise geben, oder?
 

teachmeluv

PCGH-Community-Veteran(in)
Da der Datenschutz auf einem Gesetz beruht (ganz im Gegenteil zur Werbung), wird man sicherlich nichts finden, womit man das blockieren kann. Oder soll ein Dieb das Recht auf Eigentum/Besitz und den Verbot von Diebstahl einfach im Gesetz ausschwärzen und dann sagen, dass es dann ja nicht für ihn gilt?

So manche Fragen....
 

taks

PCGH-Community-Veteran(in)
Da der Datenschutz auf einem Gesetz beruht (ganz im Gegenteil zur Werbung), wird man sicherlich nichts finden, womit man das blockieren kann. Oder soll ein Dieb das Recht auf Eigentum/Besitz und den Verbot von Diebstahl einfach im Gesetz ausschwärzen und dann sagen, dass es dann ja nicht für ihn gilt?

So manche Fragen....

Die Info-Box ist aber laut Gesetz nicht verpflichtend (und auch nicht erwähnt). Also ist die Frage schon berechtigt.
 

teachmeluv

PCGH-Community-Veteran(in)
Die Info-Box ist aber laut Gesetz nicht verpflichtend (und auch nicht erwähnt). Also ist die Frage schon berechtigt.

Dann ist die Box meinethalben nicht verpflichtend. Du wirst mir aber sicherlich zu stimmen, dass zwischen Werbung und dem Hinweis auf Änderungen im Datenschutz auf oberster Ebene der Website (ist ja nicht so, dass darum eh so viel Panik gemacht wurde und wird) ein deutlicher Unterschied ist. Zudem ist das Benutzen von Adblockern dank der Klage vom A-S-Verlag erlaubt.

Und diese Pop-Ups auf der Startseite mit Hinweis auf die neue DSGVO sollen sicherlich auch nur verhindern, dass man hinter her wie bei dem angeblichen "Facebook-Skandal" nicht sagen kann: "Davon wusste ich ja gar nichts!"
 
Oben Unten