• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Darum kommt Jurassic World Evolution ohne Mod-Support

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Darum kommt Jurassic World Evolution ohne Mod-Support

Die Aufbau-Simulation Jurassic World Evolution wird keinen Mod-Support erhalten. Dies bestätigten die Entwickler von Frontier Developments. Und die Begründung liefern sie gleich mit. Da es sich hier um ein Lizenz-Spiel handelt, muss sich das Studio nach den Inhabern der Rechte richten, in diesem Fall Universal Studios. Letztere wollen wohl nicht, dass mit ihrem Franchise Schabernack getrieben wird.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Darum kommt Jurassic World Evolution ohne Mod-Support
 

BenGun_

Freizeitschrauber(in)
Bla.bla. die haben nur Angst, dass Fans das Spiel zu lange mit kostenlosen Mods am Leben erhalten.
So kann man in selbst Haufenweise DLCs verkaufen und in 1 bis 2 Jahren nen neues Spiel.
 
G

Gast20190402

Guest
Bla.bla. die haben nur Angst, dass Fans das Spiel zu lange mit kostenlosen Mods am Leben erhalten.
So kann man in selbst Haufenweise DLCs verkaufen und in 1 bis 2 Jahren nen neues Spiel.

... Was für ein Quatsch ...

Ich bezweifel dies stark, da solche Gedanken zu einer Marke normal sind.
Wenn ich jemanden etwas lizenziere, würde ich genau darauf schauen, was damit passiert und was im schlimmsten Fall damit passieren könnte.

Des weiteren hat das Studio schon bewiesen das es nicht von solchen Gedankengängen getrieben ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
Schade das es keine Mods gibt, man hätte mindestens einen Editor für die bestehenden Objekte einbauen können, so das ich aus einzelnen kleineren Objekten z.B. ein Gebäude erstellen kann das dann so im Spiel benutzt werden kann statt die bereits erstellten Gebäude. Der Wiederspielwert reduziert sich für mich da sehr, bei Cities Skylines wird es nie langweilig weil es immer neue Objekte im Workshop gibt.
 

Lexx

Volt-Modder(in)
Hmmm.. Lizenzsperma schmeckt nach Disney-Goo.

Schade drum....
Und schon von der Liste geflogen.
Die auch immer kürzer wird.
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich habe mal ne Frage: kommt das Spiel auf Steam? Oder einer anderen Plattform?:)
 

cuteEevee

PC-Selbstbauer(in)
Mod Support oder nicht....... normalerweise schaffen es die Modder ja trotzdem was zu modden. Dann noch den Nexus Mod Manager dazu der die Installation übernimmt und fertig ist das Ding.
Ist ja nciht so als hätte es vor "Mod support" keine Mods gegeben.
 

empy

Volt-Modder(in)
Mod Support oder nicht....... normalerweise schaffen es die Modder ja trotzdem was zu modden. Dann noch den Nexus Mod Manager dazu der die Installation übernimmt und fertig ist das Ding.
Ist ja nciht so als hätte es vor "Mod support" keine Mods gegeben.

Wird aber schon zunehmend schwieriger, oder nicht? Naja, wie auch immer, ich freu mich auf das Spiel. Wer Spiele mit solchen Lizenzen spielen will, muss sich schon irgendwo auf solche Spielchen einstellen. Ich nutze aber generell nicht so viele Mods.
 
Oben Unten