• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Cyberpunk 2077 wird verschoben - neuer Release-Termin

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Cyberpunk 2077 wird verschoben - neuer Release-Termin

Nachdem einst The Witcher 3 schon unter einer Verschiebung, eigentlich mehr als einer, litt, erwischt es nun auch Cyberpunk 2077. Der Titel war für den 16. April 2020 geplant und erscheint nun rund fünf Monate später, am 17. September 2020.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Cyberpunk 2077 wird verschoben - neuer Release-Termin
 

Kupferrrohr

Freizeitschrauber(in)
Ist ok. Auf das halbe Jahr kommt es jetzt auch nicht mehr an.
Dann sind die großen Drei ( Tlou II, Cyberpunk, Ghost of Tsushima ) auch besser über den verbleibenden Lebenszyklus der PS4 verteilt.
 

juko888

BIOS-Overclocker(in)
Also Herr Link, da sollten Sie dringend noch einmal Korrektur lesen. :p


Ist ok. Auf das halbe Jahr kommt es jetzt auch nicht mehr an.
Dann sind die großen Drei ( Tlou II, Cyberpunk, Ghost of Tsushima ) auch besser über den verbleibenden Lebenszyklus der PS4 verteilt.

Meiner bescheidenen Meinung nach vergisst Du das FFVII-Remake dabei etwas, aber so hat jeder seine Prioritäten. :)
 

Frittenkalle

Software-Overclocker(in)
Also Herr Link, da sollten Sie dringend noch einmal Korrektur lesen. :p




Meiner bescheidenen Meinung nach vergisst Du das FFVII-Remake dabei etwas, aber so hat jeder seine Prioritäten. :)

Ja aber das FF7 Remake ist für 1 Jahr Ps4 Exclusive, erst März 2021 soll es für PC losgehen. Ah nicht so tragisch das es mit Cyberpunk erst später losgeht, habe ich halt genug Zeit um Dying Light 2 zu zocken.
 

Kupferrrohr

Freizeitschrauber(in)
Meiner bescheidenen Meinung nach vergisst Du das FFVII-Remake dabei etwas, aber so hat jeder seine Prioritäten. :)

Das einzige FF, das ich mal gespielt habe, hab ich aufm Flohmarkt für 10DM gekauft und es kam auf 4 CDs für die PS1. Das war auch der Grund für den Kauf, da ich dachte, dass mich ein so großes Spiel umhauen wird.
Nach 3 Stunden im Spiel verschwand es dann für immer im Schrank, weil ich absolut nichts damit anfangen konnte.

Seitdem zieht FF komplett an mir vorbei, so auch das Remake. Freue mich aber für die Fans, weil es ja anscheinend ein richtiges Brett wird.
 

juko888

BIOS-Overclocker(in)
Ja aber das FF7 Remake ist für 1 Jahr Ps4 Exclusive, erst März 2021 soll es für PC losgehen. Ah nicht so tragisch das es mit Cyberpunk erst später losgeht, habe ich halt genug Zeit um Dying Light 2 zu zocken.

Was möchtest Du mir damit sagen? Kupferrrohr spricht doch explizit von der Playstation. ;)


Das einzige FF, das ich mal gespielt habe, hab ich aufm Flohmarkt für 10DM gekauft und es kam auf 4 CDs für die PS1. Das war auch der Grund für den Kauf, da ich dachte, dass mich ein so großes Spiel umhauen wird.
Nach 3 Stunden im Spiel verschwand es dann für immer im Schrank, weil ich absolut nichts damit anfangen konnte.

Seitdem zieht FF komplett an mir vorbei, so auch das Remake. Freue mich aber für die Fans, weil es ja anscheinend ein richtiges Brett wird.

Ah okay. Dachte Du würdest allgemein von den noch angekündigten großen Titeln für die PS4 sprechen, daher fehlte mir das. :)

Meiner einer gehört zu den Fans und bin schin sehr gespannt.
 

Maverick3k

BIOS-Overclocker(in)
dass sie die Fahrplan mit Füßen treten

Der für den 16. April 2020 wird laut CD Projekt Red

auf Nummer Sicher

aber bislang nicht den dem Qualitätsstandard

Das Spiel ist für PC, PS4, XBO

Und schön während der Produktion gab es berichte


:schief:


Bei CD Projekt kann man sich aber zumindest sicher sein, dass auch die Qualität vom Spiel stimmen wird. Die paar Monate sind schnell rum, wenn es EIN JAHR gewesen wäre, wäre es was anderes, aber so: Wayne.
 

Rollora

Kokü-Junkie (m/w)
:schief:


Bei CD Projekt kann man sich aber zumindest sicher sein, dass auch die Qualität vom Spiel stimmen wird. Die paar Monate sind schnell rum, wenn es EIN JAHR gewesen wäre, wäre es was anderes, aber so: Wayne.

Hersteller machen das aber auch oft bewusst, dass sie es eben lieber mehrfach wenige Monate verschieben, statt 1x auf den realistischen Zeitraum. Killt sonst den Hype.

Mich freuts, dient schließlich der Qualität des Spiels. Vor 2021 hätte ich sowieso keinen neuen PC gekauft (AM5 mit DDR5, USB4, PCIe5... oder ein Intel Äquivalent)
 

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
Wenn sie 5 Monate zusätzliches polishing brauchen kann man sich ja vorstellen was das für ein gigantisches Spiel wird. Auf reddit hat jemand ne Telefonkonferenz mit den Investoren und ein paar mehr oder weniger schwammigen Infos gepostet:

Teleconference on Cyberpunk 2077’s new release date

Some highlights:

--They feel that the game is almost finished, they just need to polish some more things, no further delay expected.

--Multiplayer may be released in 2021.

--They are not looking to hire new people to work on the game, as the project is already almost done.

--They are always keeping "Next Gen" in mind, but the game is being planned for "current gen" only at this stage.

--They said that this is way bigger "experience" than The Witcher 3, they affirm once more that they are confident in the September 17th release date.

--They were being asked whether the game was delayed based on technical problems or gameplay ones. They said that they have the game fully playable, but the game is very complex and they want to further polish it. They want to be sure that they can deliver what they have in mind and what was promised. It was a tough decision, that most of the team didn't know. They want to create the "perfect game".

--Asked about crunch - Marcin Iwinski answered "to some degree, it's a final stage, we try to be reasonable, but unfortunately it's not always possible"

--They are going to have "some sort of presence" in E3 & Gamescom 2020.

--Asked about new gameplay, they said that they can't produce a full timeline currently, they are preparing to push the game to the "rating" agencies. [There is gonna be a "few" updates. When we get closer to launch, more material will be available.]

--They are "very, very happy" with the gameplay and the story, they don't want to bring these parts of the game down due to technical issues and that's why they are delaying it.

--They are currently only working on Cyberpunk 2077 and the multiplayer aspect, no other AAA game is being developed right now.

--They said that the decision to delay the game was "unanimous", they were discussing it and decided on a date that seemed reasonable.
 

Deathmachine

Freizeitschrauber(in)
So schade ich das auch finde, dass ich weiter auf Cyberpunk warten muss, so sehr stimmt es mich auch hoffnungsvoll, dass das Spiel wirklich absolut auf Hochglanz poliert wird.

Ich erinnere mich noch an Blizzard von damals - da wurde auch JEDES Spiel verschoben, was aber niemanden gestört hat, da man wusste, dass dafür absolute Qualität bei rauskommt.
Vielleicht wird CDPR der spirituelle Nachfolger, Blizz selbst ist ja mittlerweile auf einem dunklen Pfad gelandet...
 

MXDoener

Freizeitschrauber(in)
Lieber etwas länger warten und dann ein richtig gutes Spiel bekommen, als früh raushauen und Schrott... so wie fast alle anderen Publisher es machen (Looking at u, EA )
 

Acgira

Software-Overclocker(in)
Trifft sich gut, weil die nächsten Graifkkarten kommen ja auch erst später im Jahr und wer will schon Cyberpunk mit veralteter Technick spielen - das würden ja nur Banausen wollen.
 

ToZo1

Freizeitschrauber(in)
Ich bin frustriert. Es ist wirklich das einzige Spiel, von dem ich mir für dieses Jahr nochwas erwartet hatte und für das ich bereit war, mir noch einen HighEnd-PC zu halten. Um jetzt kommt das ein halbes Jahr später. *Schnief*
Habe mir sogar extra einen neuen Rechner u.a. auch für Cyberpunk2077 zusammengebaut und mich auf Orwell-OS 10 pro eingelassen und jetzt so eine Nachricht...
 

Standeck

BIOS-Overclocker(in)
Ich bin frustriert. Es ist wirklich das einzige Spiel, von dem ich mir für dieses Jahr nochwas erwartet hatte und für das ich bereit war, mir noch einen HighEnd-PC zu halten. Um jetzt kommt das ein halbes Jahr später. *Schnief*
Habe mir sogar extra einen neuen Rechner u.a. auch für Cyberpunk2077 zusammengebaut und mich auf Orwell-OS 10 pro eingelassen und jetzt so eine Nachricht...

Was rüstetst du auch auf bevor ein Spiel erscheint bzw. Bis die System Anforderungen bekannt sind? Wahrscheinlich erscheint bis zum release noch die ein oder andere gpu und du kannst cp2077 dann sogar für weniger Geld flüssiger spielen.
 

wtfNow

Software-Overclocker(in)
Find ich gut!:)
Für 4k@60fps@hoch wäre die 1080ti mittlerweile zu schwach, selbst beim Witcher waren es schon ~45-55fps.
Und CP2077 muss ein Erlebnis sein, dafür wird gerne Big Navi gekauft. Auf downloaden und neue GPU-Gen warten hätte ich keine Nerven.
 

sunburst1988

Software-Overclocker(in)
Halb so wild.

Bis dahin hab ich dann auch eine RT-Karte im Rechner und kann das Spiel dann in seiner ganzen Pracht geniessen :daumen:
 

Noofuu

Software-Overclocker(in)
Schade aber besser als ein unfertiges Spiel.
The Witcher 3 lief zu beginn bei mir auch sehr gut, ohne irgendwelche Abstürze oder ähnliches.
 

mannefix

Software-Overclocker(in)
Erstmal enttäuschend.

Könnte aber zu Weihnachten 2020 passen: Ampere, Ryzen 4000, USB 4(?).

Das Spiel erscheint von der Grafik einzigartig. Der Hype hält sich trotzdem in Grenzen.

Da bin ich mit AoE 4 geflasht!:ugly::P
 

Minalion

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Danke an die Entwickler das man sich traut es einfach zu verschieben :) Und wenn es am Ende noch mal verschoben wird auch okay.

Ich spiele lieber ein Fertiges Spiel
 

purekaito

Kabelverknoter(in)
Etwas ärgerlich, da ich mir im Dezember eine neue GPU gekauft habe für Cyberpunk und ich jetzt eher auf Ampere gewartet hätte, aber besser verschieben als ein fehlerbehaftetes Produkt auf den Markt zu bringen.

Freue mich dann im Herbst als Arasaka-Corporate-Cyberninja Night City unsicher zu machen. Dann wird der innere Weeb zufriedengestellt. :D
 

Malker

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Schade aber besser als ein unfertiges Spiel.
The Witcher 3 lief zu beginn bei mir auch sehr gut, ohne irgendwelche Abstürze oder ähnliches.

TW3 war ziemlich buggy anfangs. Einige wurden bis heute nicht gefixed. Und einige Questleichen, die es nicht ins Spiel geschafft haben waren auch dabei. Ich hoffe, das machen sie mit CP2077 besser.
 

Zuriko

Software-Overclocker(in)
Passt mir irgendwie besser in den Herbst, dazu erwarte ich einen Xbox Series X Patch. So kann ich das Spiel auf der Xbox One X beginnen und evtl .auf der Series X beenden. Wäre doch auch mal was :)
 

Kupferrrohr

Freizeitschrauber(in)
Ich weiß nicht ob man wirklich aktuelle HW kaufen muss für ein Spiel was auch die PS4 stemmt. :ugly:

MfG
HeyHeyHey,
wenn schon Konsolenbashing, dann geh doch bitte auf die schwächere Xbox One! :ugly:

Hach ich bin richtig gespannt aufs Scaling, von der One über die X bis zum High End Pc, vllt sehen wir ja sogar eine Switch Version!
 
Oben Unten