• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Cyberpunk 2077: Reddit-Nutzer sammelt nach stundenlangem Grind alle Fahrzeuge

R

RNG_AGESA

Guest
total ez! es sei denn der typ ist hirntot und hat von 20k-automaten-bild-zurück-kaufen-bug/feature nichts gehört.
aber seit wann darf man witze über behinderte machen?
im ersten run habe ich mir den wagen für 360k und 250k zugelegt, am tag 2..
 

-Shorty-

Volt-Modder(in)
Doll, gabs halt nur schon vor Wochen....

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

The-Witcher

Kabelverknoter(in)
Also echt, bevor ich Stunden an Zeit für so etwas sinnloses verschwende und ich bin scharf drauf, schmeiß ich 5 min Cheatengine an und hau mir die 2.000.000 Credis gleich aufs Konto.
 
K

Kallistusar

Guest
Aber doch auch nur, wenn man auf die exakte Genre Bezeichnung was gibt. Das erinnert mich an so manch erlitäre im Metal Bereich, die auch auf ihren Genres rumpochen. Der Begriff Action Adventure ist halt extrem weit umfasst, da kannst du 90% aller Spiele reinhauen. Ich meine von Cyberpunk bis Resident Evil hin zu Zelda ist alles in dem Genre vertreten. Bei Open World genauso, Open World ist Cyberpunk bis Zelda hin zu Yonder. Und ein Yonder wurde sehr gut aufgenommen, obwohl es in dem Spiel nicht mal Gegner gibt, sondern nur Sammeln und Crafting. Ist aber auch ein Open World Action Adventure.
Wie man so schön sagt : "Wer hoch fliegt, fällt tief!".

Es gibt viele Open-World Spiele, und die meisten müssen sich die vergleiche mit GTA und co. nicht gefallen lassen, weil sie auch nie behauptet haben das es sich dabei um die Revolution der Industrie handeln würde.

Aber Cyberpunk wurde ja schon seit Jahren als der Messias der Spiele-Entwicklung beworben. Es gibt ja schon genug listen mit Versprechungen und Features die angekündigt, aber nie geliefert oder beschnitten wurden. CDPR hat hier ein 3-stelliges Millionen Budget aufgebracht um den Leuten etwas schmackhaft zu machen das so garnicht existiert!

Da wurden teils behauptungen aufgestellt das es "cutting edge" Technologie ist und so noch nie dagewesen.

Was haben wir im endeffekt bekommen? Ein Action-Adventure mit Open World ansatz, etwas generischem Loot-Shooter 08/15 abseits der Story und einige hingeklatschte RPG-Lite Features. Die haben ja nicht ohne Grund das RPG Tag von CP entfernt.

Wäre CP ein übliches AAA Game, von den Entwicklern welche sowieso den ganzen Tag benörgelt werden (Da das ja bei foristen so kewl und edgy ist und man mitlaufen möchte), dann wäre dies ja keine so große Sache.

Wenn aber dann von CDPR und ihren fanatischen anhängern das ganze schon monate vor Release als "GaME oF ThE DeCaDE!1!!1!" verkauft wird, mit entsprechender Reichweite, braucht man sich nicht wundern wenn dann bei einem so durchwachsenem ergebniss auch ordentliches Echo entgegen kommt.

Übrigens hatte Kallie Plagge von gamespot dem Spiel eine 7/10 gegeben, und wurde dafür auch direkt attackiert, und sogar mit Vergewaltigung und Mord bedroht. Nur mal so als Beispiel was für geistig gestörte Gestalten sich hier der Realität verwehren und dachten sie könnten jegliche Kritik an diesem machwerk einfach verstummen lassen.
 

Echo321

Software-Overclocker(in)
Die Mehrheit der Käufer scheint mit dem Spiel, trotz der vorhandenen Schwächen, zufrieden zu sein, weil ihnen für sie die Gewichtung der Stärken die Schwächen des Spiels aufwiegt.
Die AI ist wirklich nicht der Knüller und andere Bugs gibt es genug. Was haben die CP Kritiker alle immer mit den NPCs und dem Stadtleben ? Night City ist laut , dreckig und voller Menschen. Die meisten interessieren sich nicht für mich, gehen weiter oder weisen mich mit einem dummen Spruch ab.

Wenn ich durch Hamburg laufe reden der Currywurst Verkäufer , der Kioskbesitzer, der U-Bahn Kontrolleur und vielleicht noch ein zwei Leute die ich unsanft anrempele mit mir. Letztere beschweren sich und gehen weiter. Das ist quasi genauso wie in Night City :ka:
 

Iconoclast

BIOS-Overclocker(in)
Da wurden teils behauptungen aufgestellt das es "cutting edge" Technologie ist und so noch nie dagewesen.
Stimmt das nicht auch? Die ganzen RTX Grafikfeatures gab es in dem Umfang bisher in keinem Open World Spiel und eine dermaßen detaillierte Open World gab es bisher auch nicht. Wenn ich die Innenstadt von CP mit Innenstädten von anderen Spielen vergleiche, herrscht bei den anderen im Vergleich gähnende Leere.
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Was haben die CP Kritiker alle immer mit den NPCs und dem Stadtleben ?
Die NPCs verhalten sich immer wieder einfach nur wie dumme Schäfchen und nicht wie die Bewohner einer ach so gefährlichen Stadt. Zudem sind sie noch zu dämlich, an einem Hindernis vorbeizufahren, was deutlich wird, wenn man z.B. einfach mal sein Auto mitten auf der Straße stehen lässt. Die NPCs in Cyberpunk sind mMn Immersionskiller.
 
K

Kallistusar

Guest
Stimmt das nicht auch? Die ganzen RTX Grafikfeatures gab es in dem Umfang bisher in keinem Open World Spiel und eine dermaßen detaillierte Open World gab es bisher auch nicht. Wenn ich die Innenstadt von CP mit Innenstädten von anderen Spielen vergleiche, herrscht bei den anderen im Vergleich gähnende Leere.
Wenn Grafik das einzige ist was dich interessiert, dann verstehe ich natürlich das jemand wie du das Spiel als "GaME oF ThE DeCAde" ansehen möchte.
 

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
Auch ein GTA 5 ( GTA 4, RDR 2) war am Anfang nicht fehlerfrei.
Nein, aber unter den Bugs (die meist nach kürzester Zeit behoben waren) haben sehr gute bis fantastische Spiele gesteckt. Wenn die Bugs in Cyberpunk gepatcht wurden und sich die Leute statt lustiger Bug-Videos mal auf das eigentliche Spiel konzentrieren bzw. überall mal genauer hingucken wird es erst richtig lustig..
 

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
Wenn Grafik das einzige ist was dich interessiert, dann verstehe ich natürlich das jemand wie du das Spiel als "GaME oF ThE DeCAde" ansehen möchte.
Kommt ausgerechnet von der Person die seit gerade mal einer Woche hier im Forum angemeldet ist und alle seine 23 bisherigen Beiträge nur in Cyberpunk Threads abgesetzt hat.
Schon eine "Leistung" sich in einem Forum anzumelden, wo es nie jemand lesen wird der auch nur entfernt offiziell irgendwas mit dem Spiel am Hut hat, nur um permanent gegen das Spiel zu schießen... *roll eyes*
 
K

Kallistusar

Guest
Kommt ausgerechnet von der Person die seit gerade mal einer Woche hier im Forum angemeldet ist und alle seine 23 bisherigen Beiträge nur in Cyberpunk Threads abgesetzt hat.
Schon eine "Leistung" sich in einem Forum anzumelden, wo es nie jemand lesen wird der auch nur entfernt offiziell irgendwas mit dem Spiel am Hut hat, nur um permanent gegen das Spiel zu schießen... *roll eyes*
Du gibst es also zu. Dann ist ja alles gut.
 

Echo321

Software-Overclocker(in)
Die NPCs verhalten sich immer wieder einfach nur wie dumme Schäfchen und nicht wie die Bewohner einer ach so gefährlichen Stadt. Zudem sind sie noch zu dämlich, an einem Hindernis vorbeizufahren, was deutlich wird, wenn man z.B. einfach mal sein Auto mitten auf der Straße stehen lässt. Die NPCs in Cyberpunk sind mMn Immersionskiller.
Machen das andere "Stadt" Open World Spiele denn besser ? GTA 5 oder Watchdogs .. ? Das macht es zwar nicht besser , hilft mir dann aber zuerkennen was Standard ist und ob CP da wirklich schlechter, gleich oder besser ist.
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Machen das andere "Stadt" Open World Spiele denn besser ? GTA 5 oder Watchdogs .. ? Das macht es zwar nicht besser , hilft mir dann aber zuerkennen was Standard ist und ob CP da wirklich schlechter, gleich oder besser ist.
Ja, schon. In vielen anderen modernen Openworld Games sind NPCs nicht mehr ganz so dumm und verhalten sich glaubhafter.

Hinzu kommt bei CP mMn Folgendes:
Night City soll ja ein echter Moloch sein und zudem gefährlich. Da würde ich persönlich erwarten, dass sich Passanten nicht grundsätzliche wie Lämmer verhalten wenn man sie anrempelt oder gar einen Schuss abgibt. In einer Stadt wie Night City sollte man stattdessen auch mal auf Passanten treffen die gefährlich sind und ausflippen wenn man sie anrempelt. Passanten die einem Feuer unter dem Hintern machen wenn man es wagt eine Waffe zu ziehen. Sowas würde die Glaubwürdigkeit von Night City deutlich erhöhen.
Aber CP bietet sowas nicht. Das ist für mich ein u.a. ein Grund, warum ich die Simulation der Openworld von Cyberpunk nicht als glaubwürdig empfinde.
 

LDNV

Software-Overclocker(in)
Das ist das was mich an den ganzen Diskussionen rund um CP so verwundert. So viele Gamer fressen was ihnen da vorgesetzt wird und jubeln auch noch über dieses unfertige und unausgegorene Produkt.
Kritik? Nein, Kritik unerwünscht denn Kritik=Hate.
Vergleiche mit Genre-Größen? Nein, unerwünscht. Es verbietet sich CP mit anderen Openworld Games zu vergleichen.
Schon skurril....
Du ganz ehrlich.
Ich hab an dem Titel absolut nichts zu meckern.

Ich hab gestern nach 30h mein ersten Run beendet, (bewusst fast alle Nebenmissionen links liegen lassen, die mach ich erst jetzt im 2ten durch lauf). und bin nach wie vor absolut begeistert von dem Game.

Ich habe weder irgendwas gegrindet, noch mich sonst wie mit irgendwas groß beschäftigt (cyberware etc) sondern schlicht meine Klamotten die mir gefallen haben geupgradet, und vll 2-3 Quick Hacks genutzt. (Ping / Optik Neustarten) und habs auf schwer durch gespielt.

Abseits von paar seltenen Bugs die ich nicht auch schon in anderen Open Worlds gesehen hätte ist mir persönlich nichts unter gekommen. Das nervigste für mich war da noch das der letzte Untertitel manchmal im Bild stand, obwohl ich diese deaktiviert habe. Oder die Tatsache das Ausländische Gespräche nicht automatisch via Untertitel übersetzt werden auch wenn diese Deaktiviert sind (oder das es eine Option dafür gebe)

Vll häuft sich das ja jetzt im 2ten Durchgang wo ich plane alles an Nebenquests mit zu nehmen und auch mal mit der Cyberware etc rum zu spielen und auf sehr schwer zu spielen.

Selbstverständlich ist alles was aktuell kritisiert wird, insbesondere den Ur Konsolen Status, ganz besonders vor Patch 1.05 gerechtfertigt. Das spreche ich also nicht ab.

Meine Persönliche Erfahrung mit dem Spiel auf der SX ist jedenfalls keine schlechte.
Vll gehe ich da aber eh komplett anders ran, weil ich nicht im geringsten im Vorfeld gehypt war sondern mich einfach nur , nach Witcher 3, auf ein neuen CD Projekt Titel gefreut habe - und nicht enttäuscht wurde.

Also was soll ich persönlich denn nun Kritisieren?
Ich steige weder auf einen Hype Train auf, noch auf einen Shit Storm wenn ich persönlich keinen Grund dafür habe.

Ich kritisiere nicht mal die NPC´s . Ich verstehe diese Open World in diesem Game eher als Kulisse, anstatt Sandobox wie in anderen Open Worlds. Wüsste ehrlich gesagt auch nicht was ich in diesem Titel mit besonders klugen NPC´s anstellen sollte.... die Feind KI könnte hingegen etwas fordernder sein.
 

twinbeat

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wie viel soll denn noch los sein???? Es hat einen riesigen Aufschrei rund um CP gegeben.
Wo hat es denn einen riesigen Aufschrei gegeben? Den gibt es nur bei uns in unserer kleinene Bubble. Da "draußen" interessiert das keine Sau... man sollte sich da selber nicht so sehr ernst nehmen und die eigene Meinung als allgemeingültige Wahrheit. Und es interessiert sich da draussen auch keine Sau dafür wie schrecklich du das Spiel findest... das betest du uns schon seit Release tagtäglich in fast jeder News zu CP vor. Aber wenn ich eine PS5 hätte wäre ich wahrscheinlich auch sehr angepisst über den Release. Aber ich weiss nicht ob ich es dann nötig hätte das Spiel in einem PC Hardware Forum jedem mies machen zu wollen der seinen Spass damit hat.

CP hätte sich nicht so gut verkauft und würde sich nicht immer noch wie geschnitten Brot verkaufen wenn es die Vollkatastrophe wäre als das es die paar People hier darzustellen versuchen.


Auch ein GTA 5 ( GTA 4, RDR 2) war am Anfang nicht fehlerfrei.
Bitte... komm den Leuten doch nicht mit Fakten die ein seit 2013 dutzendfach durchgepatchtes GTA5 mit CP jetzt vergleichen. :) Das ist schlecht für die eigene geschaffene Realität.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
Bitte... komm den Leuten doch nicht mit Fakten die ein seit 2013 dutzendfach durchgepatchtes GTA5 mit CP jetzt vergleichen. :) Das ist schlecht für die eigene geschaffene Realität.

Ach wieso, die Polizei verhält sich seit jeher, auch in GTA IV schon, absolut realistisch. ^^

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Da "draußen" interessiert das keine Sau...




Welt, FAZ, Spiegel, Handelsblatt usw.

Ich denke, du hast in deiner Bubble so einiges nicht mitbekommen ;) :D
Und es interessiert sich da draussen auch keine Sau dafür wie schrecklich du das Spiel findest... das betest du uns schon seit Release tagtäglich in fast jeder News zu CP vor
Wer ist uns? Hat dich hier irgendjemand zum Sprachrohr für alle anderen auserkoren? Ich denke nicht...

Ich darf hier genauso in jedem Thread zu CP meinen Meinung äußern wie die Leute denen das Spiel gefällt. So ist das in einem Forum nun mal. Wenn dich meine Posts nicht interessieren dann lies sie halt nicht. Schreiben werde ich sie trotzdem, zumal meine Kritik an CP immer sachlich gehalten ist.
Denkst du ernsthaft, dass es umgekehrt irgendjemanden da draußen interessiert wie toll du das Spiel findest? Also was soll das für ein Argument sein?
Aber wenn ich eine PS5 hätte wäre ich wahrscheinlich auch sehr angepisst über den Release.
Ich bin nicht angepisst.
Aber ich weiss nicht ob ich es dann nötig hätte das Spiel in einem PC Hardware Forum jedem mies machen zu wollen der seinen Spass damit hat.
Ich bin seit 10 Jahren Mitglied dieses Forums und ich mache hier niemandem etwas mies. Ich tausche mich lediglich mit anderen Usern über dieses Spiel aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

RedDragon20

BIOS-Overclocker(in)
Ich hab den Flop kommen sehen. Auch wenn die Spielepresse mehrheitlich von einem grandiosen Spiel spricht, macht sich unter den Spielern immer mehr Ernüchterung breit. Die Kommentare auf YT sind echt das Beste. Einige sprechen schon vom absoluten Flop des Jahres 2020.
Sind die wirklich repräsentativ? Ich meine, dass man Erwartungen hatte und die dann nicht erfüllt wurden, geschenkt. Aber Cyberpunk 2077 ist alles, aber mit Sicherheit kein "Flop". Es ist kontrovers. Aber kein Flop.

@Topic
Es ist auch nicht schwer, 2 Mio. Eurodollars im Spiel zu erfarmen. Dafür muss man nicht mal grinden. Das Geld kriegt man förmlich ins Gesicht gespuckt. Und dann hat man auch noch genug Geld zusammen, um sich nach und nach die Cyberware zu holen, die man gern hätte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Iconoclast

BIOS-Overclocker(in)
Wenn Grafik das einzige ist was dich interessiert, dann verstehe ich natürlich das jemand wie du das Spiel als "GaME oF ThE DeCAde" ansehen möchte.
Du hast doch von der Technologie gesprochen du Wurst.

Edit: Deine Post History ist ja mal mehr als eindeutig. Ein Troll, der außer zu Cyberpunk nix postet. Troll dich.
 
Zuletzt bearbeitet:

ghost13

PC-Selbstbauer(in)
Also wenn also ich habe auch alle Fahrzeuge, sogar die Geheimen. Hab jetzt 200h+ gezockt und hab auch so manches durch glitchen und so entdeckt. Auch die Eastereggs sind zahlreich vorhanden wie Hideo Kojima etc... Geiles Game ich hab bei GoG 3 Sterne vergeben. Leider ist nicht alles so geil wie die Grafik und die Storys. Hoffe das CPR da noch weiter Arbeit reinsteckt und auf die DLC's freue ich mich sehr.
 

LDNV

Software-Overclocker(in)
Sind die wirklich repräsentativ? Ich meine, dass man Erwartungen hatte und die dann nicht erfüllt wurden, geschenkt. Aber Cyberpunk 2077 ist alles, aber mit Sicherheit kein "Flop". Es ist kontrovers. Aber kein Flop.

@Topic
Es ist auch nicht schwer, 2 Mio. Eurodollars im Spiel zu erfarmen. Dafür muss man nicht mal grinden. Das Geld kriegt man förmlich ins Gesicht gespuckt. Und dann hat man auch noch genug Geld zusammen, um sich nach und nach die Cyberware zu holen, die man gern hätte.
In meinem ersten Only HQ Run war das nicht so mit dem Geld. :D
Aber jetzt im zweiten wo man auch neben Missionen macht auf jeden fall, da hast du recht.
 

Berserkervmax

Software-Overclocker(in)
Problem von CB2077 ist wie bei anderen Spielen auch das es kaum Endgame gibt.

Das kann The Witcher viel besser auch weil die Welt viel größer ist.

Ich hoffe auf gute DLCs bei CB2077 aber im großen und ganzen ist das Spiel eher eine Enttäuschung
 

D0pefish

Software-Overclocker(in)
Ich finde TW3 lahm und spätestens im zweiten Durchgang nur noch langweilig aber jedem sein Hype.
Wofür steht das G in PCGH eigentlich? War das jetzt wirklich eine Meldung wert? Wie wär's mit spielen, dann weiß man, dass die Fahrzeugkauferei eher Nebensache ist, die man eben mitnimmt, weil man die Eddies hat und weil auf der Map noch etwas gelb markiert ist. Sch.a.Reddit!
 

bitsbytes

Komplett-PC-Käufer(in)
Das Spiel ist ein Flop. Auch die "super" Story, kann das Spiel nicht toppen. Ich will gar nicht wissen, wieviele Leute sich das Spiel schon vor einem Jahr vorbestellt haben. :wall: Naja, jedem das Seine.

Genau, jedem das seine. Nur weil es Dir nicht gefällt heißt es noch lange nicht, dass andere das genauso empfinden.

Ich stolpere inzwischen auch über mehr und mehr kleinere Bugs, aber das Spiel ist nach wie vor am PC gut spielbar, hat einen coolen look, eine Storyline die noch weiter läuft und mich nach wie vor motiviert, das Spiel weiterzuspielen.

Und es werden mit Sicherheit noch ein paar Patches kommen, das Spiel ist doch gerade mal frisch rausgekommen und irgendwann müssen die durch Crunch gestressten Mitarbeiter ja auch mal ein paar Tage zur Ruhe kommen. Soviel Fairness muss einfach drin sein.
 
Oben Unten