• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Crytek-Leak liefert Hinweise auf Ryse 2 und Crysis-Remaster

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Crytek-Leak liefert Hinweise auf Ryse 2 und Crysis-Remaster

Ein Leak mit mehreren hundert Gigabyte an Daten von Ubisoft und Crytek liefert Hinweise auf potentielle Spiele-Projekte. Die Dokumente deuten unter anderem Remaster-Versionsn von Crysis 2 und 3 sowie einen Nachfolger von Ryse: Son of Rome an.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Crytek-Leak liefert Hinweise auf Ryse 2 und Crysis-Remaster
 

xxRathalos

Freizeitschrauber(in)
Da wärmt man alte Spiele für die aktuellen und bald erscheinenden Next-Gen Konsolen auf anstatt etwas neues zu erschaffen oder das alte ordentlich zu Remaken für PC/PS5/XSX.

Ist halt wenig Aufwand und man erreicht die große Userbase der PS4/XBOX One/Switch leute damit, aber für PC wird es wahrscheinlich wieder uninteressant.

Ist halt der Weg des schnellen Geldes. Ich weiß Crytek hat es nötig, aber es macht mich etwas traurig, da ich mehr/besseres erwarten würde.

mfg Ratha
 
Zuletzt bearbeitet:

nibi030

Software-Overclocker(in)
Crysis VR wäre ein Knaller, gerne auf dem Niveau von Alyx.

Das aktuelle Crysis Remaster habe ich für nen 10er geholt aktuell, absolut nicht spielbar, aber die Hoffnung stirbt zuletzt, vlt. wenn wirklich die Vulkan Umstellung kommt, dass das dann spielbar ist.
 

Crackpipeboy

Software-Overclocker(in)
Füpr mich wäre es ein Traum gewesen, wenn Crysis 1 einfach in den Look von Crysis 3 transportiert worden wäre. Das Remaster ist einfach nicht zu spielen und sieht dabei grauenhaft aus. Das AA macht das Bild matschig und ohne ist alles "krisselig" und voller Treppchen in WQHD. Die Performance ist mit meinem dicken System einfach lachhaft schlecht.

Selbst komplett ausgemaxt erreicht Crysis 3 mit 8xAA nur 65 FPS, sieht dabei aber sehr sehr geil aus. Und diesen look hätte ich gerne gehabt. Naja wie auch immer, man kann nicht alles haben, Crysis läuft nun wie damals auf meiner 8800Gts.
 

Nightlight

BIOS-Overclocker(in)
Ryse 2 klingt ziemlich interessant. Dem ersten Teil wurde leider viel zu wenig Beachtung geschenkt, dabei war es ein klasse Spiel mit brillianter Inszenierung.

Ein Remaster von C2 & C3 klingt auch nett, aber die können sich auch heute noch sehen lassen.
 

Homerclon

Volt-Modder(in)
Crysis Remaster ist doch schon auf dem Markt, und soweit ich mitbekommen habe, war die Qualität ein Desaster.
Wie kann man nun also ein Crysis Remaster "leaken"?
 

Tekkla

Software-Overclocker(in)
Ryse 2 klingt ziemlich interessant. Dem ersten Teil wurde leider viel zu wenig Beachtung geschenkt, dabei war es ein klasse Spiel mit brillianter Inszenierung.
Ich fand es auch gut, aber wenn man ehrlich ist, dann war das kaum mehr als zu entscheidenden Punkten den optisch vorgegebenen Knopf auf dem Gamepad zu drücken.
 

mkm2907

Freizeitschrauber(in)
Crysis VR wäre ein Knaller, gerne auf dem Niveau von Alyx.

Das aktuelle Crysis Remaster habe ich für nen 10er geholt aktuell, absolut nicht spielbar, aber die Hoffnung stirbt zuletzt, vlt. wenn wirklich die Vulkan Umstellung kommt, dass das dann spielbar ist.
Es ist unglaublich mit welcher Dreistigkeit bei Crysis Remastered versucht wird dem Käufer Geld aus der Tasche zu ziehen. Eine Mission fehlt, die Leistung ist unter aller Sau.... und von der Qualität möchte ich erst gar nicht schreiben. Zum Glück geht es auch anders.
 

nibi030

Software-Overclocker(in)
Es ist unglaublich mit welcher Dreistigkeit bei Crysis Remastered versucht wird dem Käufer Geld aus der Tasche zu ziehen. Eine Mission fehlt, die Leistung ist unter aller Sau.... und von der Qualität möchte ich erst gar nicht schreiben. Zum Glück geht es auch anders.
Naja das fehlende Level.. daran stör ich mich nicht.

Aber ja, im aktuellen Stand ist das unspielbar wenn man das Ziel auf 60fps hat... Grundsätzlich sieht es schon sehr sehr gut aus, aber es ist eben noch nicht spielbar.

Aber für nen zehner mitnehmen und dann irgendwann im nächsten Jahr auf Vulkan spielen ist für mich okay. Ich wusste ja was mich erwartet.
 

User-22949

Freizeitschrauber(in)
Crytec och nö.
Die releasen doch nur noch aufgewärmte und schlecht optimierte Cryengine Games. Braucht keiner.
Crytec war mal.
 
G

gecan

Guest
ich bin mir sicher, das crytek fleisig an crysis 4 arbeitet bzw an programieren ist, was komplett nur aus tessellation und raytracing bestehen wird und da werden nicht mal 2x power von rx 6900xt oder rtx 3090 ausreichen um 30 bilder in 4k darzustellen bei höchste grafik einstellung, da muss schon ein chiplet gpu von der 2 generation her um in 4k bei 60 fps+ darzustellen !

den crytek lebt noch und wird sich zurück rächen an die pc gamer und zwar mit can i run crysis 4 ?

die enttäuschung von crysis remastered war doch laut euch allen die grafik, und deshalb wird sich crytek zurück rächen, um unsere alle aktuelle und kommende hardware, alt ausehen zu lassen , dafür gibt es aber echtes avatar grafik :devil:
 

AlphaMale

Software-Overclocker(in)
"Leak" : Ja, nee.,...ist klar :schief:
Ich habe mich letztens, nach dem letzten "Schuss" von denen, mit einem Glas Wein und dem angucken von Porsche Videos feierlich von dem Studio verabschiedet.
Bye...war ganz nett...mit euch.
 

restX3

Software-Overclocker(in)
Hätte Crytek lieber mal Ryse verkauft damals an Microsoft.
Lasst doch endlich Crysis ruhen. Noch so ein Pfuscher Remaster brauch kein Mensch.
 

floppyexe

Software-Overclocker(in)
Alter Wein in neuen Schläuchen? Nicht mein Fall. Was Neues wäre besser. Stalker, Bioshock oder Fallout um nur 3 zu nennen...Aber Crysis? Nö.
 

-Atlanter-

Software-Overclocker(in)
Crysis 2? Ich bin eigentlich kein Shooterexperte, aber ich glaube ich stehe mit meiner Meinung nicht alleine, wenn ich sage, dass Spiel ist nicht gut genug um sich ein Remaster verdient zu haben.

Außerdem sagen die Berichte sowieso, dass Crysis 1-Remaster sei eine Verschlimmbesserung (weniger Level, weniger Performance, schlechter animierte Büsche, Panzer-Modus-Overlay sind mir untergekommene Kritikpunkte).

Hätte lieber
- C&C Generäle Uncut-Remaster sowie Ground Control II Remaster (gibt gar keine Remaster)
- Ocarina of Time, Majoras Mask Switch-Remaster (gibt nur 240p-Remaster)
- Metal Gear Solid Twin Snakes*, Metal Gear Solid II u. Metal Gear Solid III als PC-Remaster (gibt nur PS3 Remaster)
- Lylat Wars (gibt zwar Star Fox Zero, welches ein Reinfall ist und ein 240p-Remaster)

Was MGS 1 angeht: Alternativ nehme ich gerne auch ein Remake, wenn es den Geist von MGS I, II und III in sich trägt. Fraglich ist ob das ohne die damaligen Entwickler möglich ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zatoichi1

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Crysis Remaster
Crysis Next
Crysis VR
Ryse Next
Hunt Mobile
Robinson II

Bei Crysis Next soll es sich angeblich um eine Art Battle-Royale-Shooter handeln. Der Leak beinhaltet folgende Beschreibung zu Crysis Next:
"Ein kostenloses Battle-Royale-Spiel, in dem 100 Spieler im Rahmen schneller Gefechte aufeinandertreffen...

Tu ma lieber die Möhrchen.
Die sollen den Laden einfach dicht machen.
 

Standeck

BIOS-Overclocker(in)
Crysis VR fänd ich schon cool. Nach HL Alyx braucht es mehr solch geile Teile.
Aber wäre nett wenn sie vorher das verpfuschte Crysis Remaster noch retten könnten.
Crytec och nö.
Die releasen doch nur noch aufgewärmte und schlecht optimierte Cryengine Games. Braucht keiner.
Crytec war mal.

Hunt: Showdown soll aber sehr gut sein und hat eine ganz ordentliche Community was man so hört. Ein Kumpel spielt nur noch das.
Crysis läuft nun wie damals auf meiner 8800Gts.
Schaut dann aber nicht mal besser aus. Das muss man erstmal hinkriegen! Und das wo wir bei der Nomenklatur der Nvidia Geforce Karten schon einmal rum sind. :ugly:
 
Zuletzt bearbeitet:

Bluebird

Software-Overclocker(in)
Ryse 2 klingt ziemlich interessant. Dem ersten Teil wurde leider viel zu wenig Beachtung geschenkt, dabei war es ein klasse Spiel mit brillianter Inszenierung.

Ein Remaster von C2 & C3 klingt auch nett, aber die können sich auch heute noch sehen lassen.
genau so ist es , aber diesmal ein bisschen weniger Fantasy und mehr Geschichtliche Korrektheit, dann lernt der Poebbel wenigstens ein bisschen Geschichte beim Zocken :)
 

XD-User

PCGH-Community-Veteran(in)
Crysis 2? Ich bin eigentlich kein Shooterexperte, aber ich glaube ich stehe mit meiner Meinung nicht alleine, wenn ich sage, dass Spiel ist nicht gut genug um sich ein Remaster verdient zu haben.

Außerdem sagen die Berichte sowieso, dass Crysis 1-Remaster sei eine Verschlimmbesserung (weniger Level, weniger Performance, schlechter animierte Büsche, Panzer-Modus-Overlay sind mir untergekommene Kritikpunkte).

Hätte lieber
- C&C Generäle Uncut-Remaster sowie Ground Control II Remaster (gibt gar keine Remaster)
- Ocarina of Time, Majoras Mask Switch-Remaster (gibt nur 240p-Remaster)
- Metal Gear Solid Twin Snakes*, Metal Gear Solid II u. Metal Gear Solid III als PC-Remaster (gibt nur PS3 Remaster)
- Lylat Wars (gibt zwar Star Fox Zero, welches ein Reinfall ist und ein 240p-Remaster)

Was MGS 1 angeht: Alternativ nehme ich gerne auch ein Remake, wenn es den Geist von MGS I, II und III in sich trägt. Fraglich ist ob das ohne die damaligen Entwickler möglich ist.
Unterschreibe ich fast alles und würde es kaufen :D
 

Crackpipeboy

Software-Overclocker(in)
Crysis VR fänd ich schon cool. Nach HL Alyx braucht es mehr solch geile Teile.
Aber wäre nett wenn sie vorher das verpfuschte Crysis Remaster noch retten könnten.


Hunt: Showdown soll aber sehr gut sein und hat eine ganz ordentliche Community was man so hört. Ein Kumpel spielt nur noch das.

Schaut dann aber nicht mal besser aus. Das muss man erstmal hinkriegen! Und das wo wir bei der Nomenklatur der Nvidia Geforce Karten schon einmal rum sind. :ugly:

Das stimmt, es sieht um welten schlechter aus als damals im Vergleich.
 

yingtao

Software-Overclocker(in)
Crysis Remaster ist doch schon auf dem Markt, und soweit ich mitbekommen habe, war die Qualität ein Desaster.
Wie kann man nun also ein Crysis Remaster "leaken"?

Die Dokumente (rund 700GB an Daten) wurden letzte Woche geleakt, die enthaltenen Daten sind aber teilweise viel älter. Darunter soll Sourcode von älteren Spielen sein (meine welche aus 2018) und vor ein paar Wochen gab es die Nachricht das Ubisoft erpresst wird und vor noch längerer Zeit (meine vor 2-3 Monaten) gab es mal die Nachricht das Crytek gegen ein CDN (Content Delivery Network) rechtlich vorgeht wo bereits vermutet wurde dass es gehackt wurde und vertrauliche Daten kopiert wurden.

Jetzt wo Crysis Remaster bereits bekannt ist, ist es natürlich schwierig abzuschätzen welchen Wahrheitsgrad die geleakten Dokumente haben. Von der selben Gruppe soll aber wohl auch der Nintendo Leak von vor ein paar Monaten gehören wo massenhaft Sourcecodes zu Nintendo Spielen geleakt wurden.

Was die Spiele auf der geleakten Liste angeht, interessiert mich erstmal nur ein neues Ryse. Der erste Teil war OK. Nicht herausragend, etwas stumpf und monoton vom Gameplay aber das Setting war interessant und die Präsentation war hervorragend.

Robinson soll auch gut sein, habe das aber noch nicht selber gespielt.
 

Rollora

Kokü-Junkie (m/w)
Interessiert sich wirklich noch wer gür Crytek? Ja die waren mal cool. 2004 mit Far Cry, 2007 mit Crysis (fand ich persönlich schon nicht mehr so dolle). Danach kam viel Ideenloses oder gar Mist
 

redfield

Freizeitschrauber(in)
Interessiert sich wirklich noch wer gür Crytek? Ja die waren mal cool. 2004 mit Far Cry, 2007 mit Crysis (fand ich persönlich schon nicht mehr so dolle). Danach kam viel Ideenloses oder gar Mist

HUNT: Showdown war echt gut und hatte Potential, kam bei den Fans und auf Steam super an. Abgesehen davon hat Crytek leider gar nichts mehr brauchbares abgeliefert, seit mindestens 10 Jahren. Damals Vorreiter, danach in der Versenkung verschwunden.
 

Der_Schnueffler149

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Die sollen erstmal ihr letztes Crysis Remaster anständig zum laufen bringen bevor die neue Remaster rausbringen.... also besser das die noch keine neuen Offiziel angekündigt haben
 

Cybnotic

Freizeitschrauber(in)
Ich habe alle Crysis Teile und auch das Aktuelle auf PS4
Gerade Crysis 2 ist für mich immer noch der Beste Teil und ja den möchte ich auch komplett noch mal für die PS5 haben. natürlich mit allem was der PC auch hat. Also auch Musik Sammelstücke etc. :-)
PS: du wirst doch nicht gezwungen das zu kaufen..
MfG
 

Pleasedontkillme

Software-Overclocker(in)
Ich habe Hunt aber leider entäuscht es mich jedes Mal wenn ich es nach Monaten wieder anschmeisse.

Letztens wieder probiert (Halloween) und was passiert im ersten Spiel?
Schmeisst mich mit einigen Veteranen weit höher ausgerüstet als ich, rein und ich allein gegen zwei solcher Gegner. Genau so, danke!

Was remastered angeht, hätte gerade dieses Spiel RT nötig. Die Screenspace Reflections sind eine katastrophe so über den Tümpeln und Seen.
Einen Coop vs NPC Teil hätte es auch nötig, so nebenbei.
 

criss vaughn

Volt-Modder(in)
Ein frisches Crysis oder Rome wäre tatsächlich mehr als wünschenswert - aber bei dem was Crytek im Moment abliefert, sollten sie es wohl lieber lassen ..
 

Cybnotic

Freizeitschrauber(in)
Die sollen erstmal ihr letztes Crysis Remaster anständig zum laufen bringen bevor die neue Remaster rausbringen.... also besser das die noch keine neuen Offiziel angekündigt haben
Der Musik Bug nervt , in dem Die Lautstärke nach 2/3 des Stückes so stark reduziert wird das man fast einschläft.
Auch sind noch zu viele Abstürze bzw. Aufhänger im Spiel Aber der plötzliche Leise Ton beim Laden der Mission nervt !
MfG
 
Oben Unten