• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Crysis Remastered: Patch 1.2.0 verbessert CPU-Performance

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Crysis Remastered: Patch 1.2.0 verbessert CPU-Performance

Zur Remastered-Ausgabe des populären Shooters Crysis wurde ein neuer Patch veröffentlicht, der sich vor allem der CPU-Performance widmet. Laut den Entwicklern wurde sowohl die allgemeine Leistung verbessert als auch die CPU-seitige Berechnung der Raytracing-Effekte. Auch mit zukünftigen Updates möchte man sich weiter mit der CPU beschäftigen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Crysis Remastered: Patch 1.2.0 verbessert CPU-Performance
 

Cappo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Bin auf den Patch gespannt, mit dem die KI implementiert wird. :ugly:

Ganz ehrlich? Wenn ich die Wahl zwischen einer guten KI und einem normal bedienbaren Nanosuit hätte, würde ich mich für Letzteres entscheiden! Traurig genug, dass überhaupt beide Dinge fehlen...
 

elmobank

Software-Overclocker(in)
Bin auf den Patch gespannt, mit dem die KI implementiert wird. :ugly:

Auch die KI soll klüger geworden sein und dem Spieler ab sofort eine größere Herausforderung bieten.

Tja, die KI ist wirklich nicht sehr hell... im Stealthmodus umrunden, danach konnte man die ohne Schutz sichtbar beseitigen, ohne das die sich gerührt hatten... habe ich an diversen Stellen ausprobiert und es hat wunderbar geklappt... sehr traurig...

Ansonsten bin ich angenehm überrascht, wie viel jetzt durch die Patches schon ausgebügelt wurde und vorallem wie schnell.
Es ändert leider trotzdem nichts daran, dass der Release für PC vermurkst war.

Wenn die dann noch das fehlende Level mit einem Patch wieder hinzufügen, dann bin ich schon wieder glücklich und man könnte das Spiel empfehlen.
 

mkm2907

Freizeitschrauber(in)
Lohnt es sich es jetzt zu kaufen oder sollte man trotzdem noch warten?

Noch einige Wochen warten ist immer eine gute Idee, weil wöchentlich neue Patches erscheinen. In 8 bis 10 Wochen wird das Spiel sicher besser werden. Ich habe das Original und kann warten, aber ich bedaure das nicht die Original PC Version remastered wurde.
 

stolle80

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Läuft jetzt endlich gut spielbar WQHD + SMATX1 in der Einstellung :" high" auf meiner Kiste :)
Sollte die CPU Performance weiter verbessert werden, dann werde ich es auf jeden fall in "Very High" und 60 +FPS versuchen. Das Raytraycing gibt schon einiges her. Schade das nur DX 11.1 ..war da nicht von DX 12 und Vulcan die Rede?
 

Dominicus1165

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Lohnt es sich es jetzt zu kaufen oder sollte man trotzdem noch warten?
  • Grausame Performance
  • teilweise schlechtere oder lieblosere Grafik als im Original
  • fehlende Mission
  • 6-10x so teuer wie das Original (30 zu 3-5€). Selbst mit 10€ Epic Gutschein ist es 4-7x teurer
Also mir fällt kein Grund für den Kauf ein. Ansonsten hald Mods installieren und fast remastered Qualität kostenlos bekommen.
 

Tobi_bl85

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Läuft jetzt endlich gut spielbar WQHD + SMATX1 in der Einstellung :" high" auf meiner Kiste :)
Sollte die CPU Performance weiter verbessert werden, dann werde ich es auf jeden fall in "Very High" und 60 +FPS versuchen. Das Raytraycing gibt schon einiges her. Schade das nur DX 11.1 ..war da nicht von DX 12 und Vulcan die Rede?

Glaube das mit dem Vulkan Support haben die Spieler einfach nur verdreht. Meines wissens nach war immer nur von einer Mischung von DX11 und Vulkan Extensions die Rede, welche bereits zum Einsatz kommen wenn man eine RTX GPU in seinem Rechner hat.
 

sphinxbased

Schraubenverwechsler(in)
Sehr,sehr schlechte Leistung liebe Crytek Jungs.Schämt euch mal schön......ich hätte gern meine 30 Öcken zurück für dieses MEISTERWERK. Das hat das Original nicht verdient.Das war ja wohl DIE Enttäuschung dieses Jahres.:motz:
 

Pleasedontkillme

Software-Overclocker(in)
Glaube das mit dem Vulkan Support haben die Spieler einfach nur verdreht. Meines wissens nach war immer nur von einer Mischung von DX11 und Vulkan Extensions die Rede, welche bereits zum Einsatz kommen wenn man eine RTX GPU in seinem Rechner hat.
Das rüert wohl von der RT tech Demo her, die war auf Vulkan basiert.
Auch dünkt mich, blieb man bei DX um unötigerweise NVidia in den Arsch zu kriechen.
Benchmarks zeigen heute lächerliche Performancevorteile von ca. 7% für RTX.

Wenn das Update wirklich was gebracht hat könnte es heute noch weniger sein.
 
Oben Unten