• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Crysis 3 Remastered: Entwickler veröffentlichen ersten Screenshot mit Raytracing

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Crysis 3 Remastered: Entwickler veröffentlichen ersten Screenshot mit Raytracing

Kurz vor dem offiziellen Release der Crysis-Remastered-Trilogie haben die Entwickler einen Screenshot veröffentlicht, der Crysis 3 mit Raytracing zeigt. Das Bild macht definitiv Lust auf mehr.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Crysis 3 Remastered: Entwickler veröffentlichen ersten Screenshot mit Raytracing
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
Vom Remaster des ersten Teils haben sie auch alles mögliche versprochen. Das Ende vom Lied kennen wir ja alle. Die sollen erstmal liefern, ich glaube denen gar nichts mehr.
 

Woiferl94

Software-Overclocker(in)
Vom Remaster des ersten Teils haben sie auch alles mögliche versprochen. Das Ende vom Lied kennen wir ja alle. Die sollen erstmal liefern, ich glaube denen gar nichts mehr.

Ja das sehe ich genauso, eigentlich ist das eine Demütigung für den originalen Teil.

Naja wird ja so auch gekauft, warum sollte man sich dann mehr anstrengen.
 

czk666

Freizeitschrauber(in)
"NVIDIA's Ray Tracing"

Eh wie bitte? Haben sie damit verraten dass es auf AMD Hardware schlecht laufen wird weil ihnen Nvidia Geld gibt und hilft?
 

pbStoRm

Komplett-PC-Käufer(in)
Das Raytracing sieht nicht wirklich gut aus. Allein die Reflexion in der Pfütze stimmt nicht. Die Containerkanten und die Rohre sind scharf abgegrenzt erkennbar, aber die Lämpchen und das Schild sind völlig verwischt. Und auch sonst sehe ich da nichts, was besonders wäre oder RT.
 

Curry

Freizeitschrauber(in)
Sind wir 2021 eigentlich am Ende der Spielentwicklung angekommen?
Mir kommt es so vor, als erscheinen nur noch Remaster/Remakes von den alten Klassikern.

Crysis Remastered
Alan Wake Remastered
GTA Triology Remastered
GTA 5 für Next Gen (nicht ganz Remastered)
Life is Strange Remastered
FF7 Remake
etc.


Change my mind
 

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
Sind wir 2021 eigentlich am Ende der Spielentwicklung angekommen?
Mir kommt es so vor, als erscheinen nur noch Remaster/Remakes von den alten Klassikern.

Crysis Remastered
Alan Wake Remastered
GTA Triology Remastered
GTA 5 für Next Gen (nicht ganz Remastered)
Life is Strange Remastered
FF7 Remake
etc.


Change my mind

Zumindest FF7 sehe ich da kein Problem, da es kein schlechtes Remake, des inzwischen rund 24 Jahre alten Originals, ist. ;)

Davon abgesehen, ja, es erscheinen gefühlt die letzten Jahre viele Remaster, Remakes ehr weniger, aber die letzteren bedeuten ja auch, richtig gemacht, wirklichen Aufwand.

Ich sehe da grundsätzlich erstmal aber auch nichts schlechtes dran, von alten Titeln (ca. 15 Jahre plus) ein Remaster zu bringen.
Es gibt inzwischen sogar so einige Spiele wo ich mir mal eine ordentliche Remaster richtig wünschen würde (Fallout 1 / 2 & Tactics z.B).

Unsinnig wird es erst dann wenn man anfängt, aus reiner Geldschneiderei, Spiele zu "remastern" die technisch noch nicht so stark gealtert sind als das es einen wirklichen Mehrwert bieten würde (GTA 5 *hust*, Crysis 3 *hust*).
 
Zuletzt bearbeitet:

Curry

Freizeitschrauber(in)
Zumindest FF7 sehe ich da kein Problem
Da kann ich inhaltlich nichts zu sagen, da ich weder Original noch das Remastered gespielt habe.

Gegen ein Remastered Titel habe ich erstmal auch nichts. Der von Crysis 1 war jetzt nicht so dolle, mal schauen was aus dem dritten Teil wird.

Ich finde es fühlt sich so an, als kämen keine wirklichen Neuentwicklungen mehr raus, abgesehen von den jährlichen CashCows ala Fifa / Cod.
 

Pleasedontkillme

Software-Overclocker(in)
Da kann ich inhaltlich nichts zu sagen, da ich weder Original noch das Remastered gespielt habe.

Gegen ein Remastered Titel habe ich erstmal auch nichts. Der von Crysis 1 war jetzt nicht so dolle, mal schauen was aus dem dritten Teil wird.

Ich finde es fühlt sich so an, als kämen keine wirklichen Neuentwicklungen mehr raus, abgesehen von den jährlichen CashCows ala Fifa / Cod.
Das ist nicht nur gefühlt, das ist auf jeden Fall so!

Kreativität und Risikobereitschaft ist auf einem absoluten Nullpunkt angelangt.
Aber will nicht meckern, habe auch so die eine oder andere Nummernfolge im Spiele-Client.

Die Verkaufszahlen sind aber irrefürend, da immer von den Zahlen ausgegangen wird die innert der ersten ca.3Monaten umgesetzt werden. Viele dieser Käufer sehe ich als Mitläufer.
Mit zwei Ausnahmen sind meine Spiele eher ein Jahr alt wenn ich sie mir zulege. So kann man besser deren Qualität und Eignung einschätzen, zahlt dabei auch noch weniger.

Mein "Einkaufsstyle" wird jedoch komplett ignoriert so gesehen. Sonst würde man sehen, dass ich für beide genannten Titel keinen Feuchten geben würde.
CoD nicht mehr und für Fifa noch nie. Aber bin nicht der Einzige, darum wird die Fifa Serie wohl abgesetzt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich finde es fühlt sich so an, als kämen keine wirklichen Neuentwicklungen mehr raus, abgesehen von den jährlichen CashCows ala Fifa / Cod.
Kann ich nicht bestätigen, es gibt genug neue Titel, ein paar wenige Genreevt. mal ausgenommen, wo es evt. was dünner mit den Releases ist.
Man muss halt nur mal über den üblichen AAA Anbieter Tellerrand hinausschauen, dann bekommt man durchaus auch interessante Spiele und bisweilen auch mit ansehnlicher Grafik (so ein Kriterium).

Alleine was mir jetzt so spontan einfällt was ich die letzten 2 Jahre so gekauft habe und keine Remaster war:

Shooter:
Post Scriptum
Hell Let Loose

CRPG:
Wasteland 3
Pathfinder: Wrath of the Righteous
Disco Elysium

4X Strategie:
Humankind
Phoenix Point

Adventure:
The Forgotten City

Action-Adventure / Splatter:
Succubus

JRPG:
Tales of Arise

Global-Strategie:
Crusader Kings 3

Simulation:
Planet Zoo

MMO:
New World

Es gibt also mMn. durchaus genug gute Neuerscheinungen, schließlich muss man es ja auch noch spielen können. ;)
 

Pleasedontkillme

Software-Overclocker(in)
Kann ich nicht bestätigen, es gibt genug neue Titel, ein paar wenige Genreevt. mal ausgenommen, wo es evt. was dünner mit den Releases ist.
Man muss halt nur mal über den üblichen AAA Anbieter Tellerrand hinausschauen, dann bekommt man durchaus auch interessante Spiele und bisweilen auch mit ansehnlicher Grafik (so ein Kriterium).

Alleine was mir jetzt so spontan einfällt was ich die letzten 2 Jahre so gekauft habe und keine Remaster war:

Shooter:
Post Scriptum
Hell Let Loose

CRPG:
Wasteland 3
Pathfinder: Wrath of the Righteous
Disco Elysium

4X Strategie:
Humankind
Phoenix Point

Adventure:
The Forgotten City

Action-Adventure / Splatter:
Succubus

JRPG:
Tales of Arise

Global-Strategie:
Crusader Kings 3

Simulation:
Planet Zoo

MMO:
New World

Es gibt also mMn. durchaus genug gute Neuerscheinungen, schließlich muss man es ja auch noch spielen können. ;)
Du hast natürlich recht. Ich bin absolut dem tripple A Mainstream verfallen.
Post Scriptum war glaube ich ein Pixelgame und von denen gibt es schon den einen oder anderen.

Als shooter mit ansehnlicher Grafik hätte ich eher noch Bright Memory geschrieben das ich selbst habe.
 

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
Du hast natürlich recht. Ich bin absolut dem tripple A Mainstream verfallen.
Post Scriptum war glaube ich ein Pixelgame und von denen gibt es schon den einen oder anderen.

Als shooter mit ansehnlicher Grafik hätte ich eher noch Bright Memory geschrieben das ich selbst habe.
Nein, ist ein Teamplay basierter WW2 Taktik-Shooter (also das was Battlefield seit BF2 nicht mehr ist), mit recht ansehnlicher Grafik:

Post Scriptum
 

Pleasedontkillme

Software-Overclocker(in)
Nein, ist ein Teamplay basierter WW2 Taktik-Shooter (also das was Battlefield seit BF2 nicht mehr ist), mit recht ansehnlicher Grafik:

Post Scriptum
Ja doch , habe es mal gespielt 01.11.20 und es mit einem Daumen nach unten ausgezeichnet.
Es war für mich so unbedeutend, kann mich keine Sekunde mehr daran erinnern.

Ich denke mit Hell let loose bist du besser dran.
Danke für den Link.
 
Oben Unten