• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Creative XFI Titanium Sound Knackt, System stockt

rammstein_72

Freizeitschrauber(in)
Hallo PCGHler,

ich habe ein Problem mit meiner oben genannten Soundkarte. Unter Windows 10 x64 mit neuesten Updates knackt der Sound und es stockt mein System. Unter Windows 7 x64 ist mir das bis jetzt nicht aufgefallen.
Aufgrund der Probleme, versuchte ich es mit einer Creative Soundblaster Z, doch die verabschiedete sich bei beiden Partitionen mit jeweils einem Bluescreen schon bei der Treiberinstallation.
Ich habe sowohl Daniel K Treiber als auch die Originaltreiber bei der Titanium ausprobiert. Da vermutlich oder gar sehr warscheinlich die Creativetreiber schuld sind, wollte ich fragen, ob es eine gleichwertige Alternative/Ersatz für meine Soka gibt von anderen Herstellern. (Asus?).
Sie sollte über einen Toslink-Ausgang verfügen die DolbyDigital/DTS unterstützt (es hängt eine Teufel E400-Anlage dran) und guten Klang über meine Beyerdynamic DT770Pro ausgeben.
Es sei denn jemand hat einen Rat für mich, doch ich habe bereits 5 mal das System neu aufgesetzt und ein Tag probiert. Daher bin ich mit meinem Latein am Ende.
Anzumerken sei, dass die Soka in den letzten 2 Tagen wieder funktionierte, doch die Probleme fangen wieder an.

Mein Budget ist 100€. Wenn es sich lohnt, gerne auch 150€ aber mehr nicht.

Ich danke euch schonmal für die Hilfe.
 
D

Dr Bakterius

Guest
Ja ja die X-Fi, komisch das ich den Krüppel nicht unter Win 7 richtig ans laufen bekam. Komischerweise lief die unter Vista am Besten:what:.
Den alten Zossen zu übertrumpfen ist keine wirkliche Kunst, da könnte sich zb. die Power Color anbieten oder die Asus Strix ( hat keinen klassischen Toslink Ausgang sondern über einen 3,5mm Klinken Adapter )
 
TE
R

rammstein_72

Freizeitschrauber(in)
Die alte XFI ist ne sehr gute Soka, aber der Treibersupport war bei Creative leider schon immer Müll. Ich bin die meiste Zeit zu Daniel K ausgewichen, aber leider funktioniert er auch seit dem letzten großen Windows 10 Update nicht mehr rund. Derzeit ist dies jedoch immer schlimmer geworden.

Was noch interessant ist: Höre ich Musik und starte experimentell Furmark, verabschiedet sich die Soka und der Rechner hängt sich im schlimmsten Fall auf (bei beiden Windows). Wenn ich jedoch erst Furmark anmache und danach Musik/Videos, geht sie (wenn sie mal nicht stockt) einwandfrei. Kann dies an den plötzlichen und extremen Leistungsverbauch meiner Graka liegen? Kann doch nicht sein, dass die Soka trotz BeQuiet E10 NT so empfindlich ist.
 

TurricanVeteran

Volt-Modder(in)
Ist die soka PCI oder PCIe? Und hast du sie mal in einem anderen slot ausprobiert? (bei PCIe kannst du auch die x2-x16 slots verwenden!)
Außerdem kannst du im taskmanager mal schauen, ob irgendwo, in einem extra thread, Flash läuft. Das macht bei mir, in zusammenhang mit meiner auzentech x-fi, auch manchmal probleme. Als letztes kannst du noch versuchen nur den treiber, also ohne die anderen dienst-programme, zu installieren.
 
D

Dr Bakterius

Guest
Gerade die X-Fi hatte bei mir so viele Eigenleben wie selbst verstellende Treiber, Spiele auf Servern mit Skype sorgte für ein versagendes Mikro wenn jemand die Partie verließ, verschwinden der Karte und selbst nach Dutzenden Installationsversuchen war die Karte nicht in der Lage einen Ton auszugeben. Ich werde dir nicht zustimmen was die Karte angeht und bezeichne die als das schlimmste was Creative jemals auf den Markt geworfen hatte.
Wo sitzt die Karte, wird die ev. durch die Graka aufgeheizt?
 
TE
R

rammstein_72

Freizeitschrauber(in)
Sitzt ziemlich weit entfernt von der Graka. War schon so verrückt, dass ich diese verdächtigt hatte und meine alte GTX 570 mal eingebaut.
Die Soundblaster Z setzt mMn noch eins oben drauf. Bei manchen Systemen funktioniert sie, bei manchen kommt es nicht mal zur Installation.

Ich werde demnächst einen Rechner für nen Verwandten zusammen bauen. Dann komme ich dazu die Soka mal in diesem zu testen. Bin gespannt, obs da genauso ist.
 

TurricanVeteran

Volt-Modder(in)
Den Rest habe ich bereits durchgearbeitet.
Auch schon in unterschiedlichen slots probiert? In der richtung hätte ich ja, nach deiner beschreibung, auf inkompatibilitäten getippt.
Hast du eigentlich auch schonmal geschaut, ob windows update einen treiber für die x-fi her gibt?

@Dr Bakterius
Ich kann bis heute nicht nachvollziehen, wie man eine x-fi überhaupt nicht zum laufen bekommt. :ka: Bei mir war es immer irgendwie machbar. Allerdings mache ich schon immer einen großen bogen ums grüne graka-lager und intel hatte ich bis jetzt auch nur 2x.
 
TE
R

rammstein_72

Freizeitschrauber(in)
ja auch in unterschiedlichen Slots. Werd jetzt noch mal ein paar Tests durchführen. Zur Zeit läuft sie wieder. Sehr komisch...
 
D

Dr Bakterius

Guest
Ich hatte früher viele Karten aus der Reihe aber die X-Fi war die 1. Karte die nur zicken machte egal mit welchem Treiber und auch egal welcher Unterbau. Die sorgte sogar für Fehlfunktionen mit einigen Logitech Geräten. Seit dem habe ich einen regelrechten Hass auf deren Produkte
 

TurricanVeteran

Volt-Modder(in)
@ rammstein_72
Ich hab mir mal dein sysprofile angeschaut und einen verdächtigen hab ich noch, die ram-vollbestückung. Damit setzt du den speicher-controller der cpu einem ziemlichen stress aus, was durchaus zu kleinen fehlern führen kann.
Allerdings gehe ich auch davon aus, das du die 48GB nicht umsonst im rechner stecken hast auch wenn ich nicht weiß, wozu man soviel benötigt. Von daher wird das wohl kein lösungsansatz sein, auch wenn es besserung bringt.
 
TE
R

rammstein_72

Freizeitschrauber(in)
Habe jetzt meine Soka nochmal im Geräte-Manager deaktiviert und aktiviert. Danach haben sämtliche Suits von Creative die Soka nicht mehr erkannt, so dass ich alles neu installieren musste. Jetzt im Augenblick geht alles. Werd mich aber nach einer Soka erkundigen. Bin gerne für Vorschläge vom besagten max-Budget bis 150€ offen.
 
Oben Unten