• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

cpu für 560 ti?

ASD_588

Lötkolbengott/-göttin
AW: cpu für 560 ti?

dein budget?
der 1055 währe das beste leider ist mit übertakten sehr wenig drin da das mobo nur 95W unterstüzt.

oder der 960T.
 
TE
H

Henry1694

Guest
AW: cpu für 560 ti?

wie wärs mit dem AMD Phenom II X6 1045T (6x 2.70GHz) für 115 euro? kann ich nicht übertakten weil ich max 95w habe? nicht mal auf 2,9?
dein budget?
der 1055 währe das beste leider ist mit übertakten sehr wenig drin da das mobo nur 95W unterstüzt.

oder der 960T.
 

ILastSamuraiI

Freizeitschrauber(in)
AW: cpu für 560 ti?

Die Intel Prozessoren sind momentan was das Preis-Leistungs-Verhältnis angeht einfach besser. Aber wenn das Mobo die Zufuhr drosselt kann man wenig machen^^.
 

45thFuchs

BIOS-Overclocker(in)
AW: cpu für 560 ti?

Der 1055T passt auch locker in der 125W Version drauf,dann undervoltest+übertaktest gleichzeitig auf 3,3-3,7Ghz ,anfangs immer das Board im auge behalten mir nem Tempsensor an den Wandlerphasen der CPU.
So 10bis 20% kann man die alle Undervolten dank des schlechten feintunings von haus aus.
Einen kleinen TDP spielraum haben alle boards auch ,um die dafür bestimmten CPU´s einstellen zu können.

Die Rohleistung/Euro gibts nirgendswo anders ,nur schade das das Board nicht alles daraus holen kann weil dann wird die leistung pro Euro erst richtig monströs.
Hauptsache der CPU wird vom board als Thuban erkannt, da Thuban unterstützt ist seh ich da keine grossen probleme.

Kauf Kühlrippen für die Wandler dazu zur sicherheit, und sorge das das Gehäuse ausreichend belüftet ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten