• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

CPU Auslastung bei Spielen auf 100%

Barackler

Schraubenverwechsler(in)
Hallo.
Ich komme gleich mal zum Punkt und hoffe mir kann hier jemand helfen.
Ich habe in meinen PC ein neues Mainboard, eine neue Grafikkarte und neuen Arbeitsspeicher verbaut. CPU ist noch die gleiche.
Leider sind die Spiele nun CPU seitig fast vollständig ausgelastet und GPU seitig bei ca ~70%. Zuvor waren die Werte quasi umgekehrt.
Grafikkartentreiber ist aktualisiert ebenso das aktuellste Update von Windows 10 installiert.

Mainboard: Asus Rog strix b360-f Gaming
BIOS Version 1607
CPU: Intel I7 9700
GPU: Asus Tuf 3070 OC
RAM: Patriot DIMM 32 GB DDR4-3600 Kit
Betriebssystem: Windows 10 64bit
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
Du hast die GPU aufgerüstet und jetzt ist die CPU zu langsam.

Jetzt hast du 2 Möglichkeiten: Settings aufdrehen oder schnellere CPU kaufen.

In welcher Auflösung spielst du denn, welche Games, mit welchen Settings und was willst du erreichen?

Andere Frage: Wer hat dir eigentlich zu der Kombination aus B360 Board und 3600MHz RAM geraten?
 
TE
B

Barackler

Schraubenverwechsler(in)
Die Grafikkarte hatte ich schon vor dem Umbau im alten Rechner getestet, da die anderen Teile noch nicht da waren und ich zwecks Rückgabe sehen wollte, ob alles in Ordnung ist und da waren die Werte noch in Ordnung.

1440p und getestet wurde einmal Anthem und Cyberpunk 2077. Hatte die Settings auch Hoch und DLSS eingeschalten. Die FPS blieben unverändert bei 80 FPS (Anthem) und 50-60 fps (CP2077)

Geraten hatte mir dazu niemand direkt. Dürfte doch aber kein Problem sein außer das der RAM noch nicht komplett ausgereizt werden kann oder liege ich da falsch?

Bin auch noch nicht lange dabei deswegen ist mein Fachwissen auch recht mager muss ich gestehen.
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
Die Grafikkarte hatte ich schon vor dem Umbau im alten Rechner getestet, da die anderen Teile noch nicht da waren und ich zwecks Rückgabe sehen wollte, ob alles in Ordnung ist und da waren die Werte noch in Ordnung.

1440p und getestet wurde einmal Anthem und Cyberpunk 2077. Hatte die Settings auch Hoch und DLSS eingeschalten. Die FPS blieben unverändert bei 80 FPS (Anthem) und 50-60 fps (CP2077)

Geraten hatte mir dazu niemand direkt. Dürfte doch aber kein Problem sein außer das der RAM noch nicht komplett ausgereizt werden kann oder liege ich da falsch?

Bin auch noch nicht lange dabei deswegen ist mein Fachwissen auch recht mager muss ich gestehen.

Heißt das, dass die 3070 vor dem Umbau von Mainboard und RAM noch voll ausgelastet wurde?

Schau dir mal folgendes an: https://www.computerbase.de/forum/t...kelt-fps-brechen-ein-framedrops-lags.1367247/
 
TE
B

Barackler

Schraubenverwechsler(in)

nordcore709

Schraubenverwechsler(in)
hallo zusammen.....da hab ich auch eine frage zu....welche auslastung wäre denn zu empfehlen in spielen....
z.b. CPU 50% und GPU 95%???
oder andersrum? was wäre ideal??
und was würde es bedeuten wenn eine CPU 100% auslastung hat...ist sie dann zu schwach?
 

Lichtbringer1

BIOS-Overclocker(in)
GPU Mehr als 95% ausgelastet: Gpu Limit
Gpu weniger als 95% ausgelastet:CPU Limit

Ein GPU Limit ist immer besser aber nicht in allen Spielen/Situationen möglich.
 

Noel1987

Software-Overclocker(in)
Wenn man mit einer 1060 auf einem 5800x
Im GPU limit klebt ist das auch doof

Am Ende ist egal was limitiert wenn die Leistung passt

Ob 100 fps im CPU limit oder 100 fps im CPU limit
Da würde ich sogar das CPU limit vorziehen da es in meinem Fall vom Verbrauch geringer ist als ein GPU limit

Aber ja man kann es sich nicht immer aussuchen in welchem limit man klebt
 

nordcore709

Schraubenverwechsler(in)
Das ist aber komisch:
Mein i7 7700k wurde bei CB 2077 auf 1440p nie über 60% ausgelastet. :ka:
ok aber was wäre dann mit seinem cpu?? ist die denn zu schwach wenn er nie über 60% kommt...mein Ryzen 7 3700x hat auch nie 100% auslastung in games....sorry das ich sowas frage..mein wissen ist in diesem bereich auch begrenzt...also ich habe schon öfter gesehen das die Grafikkarte so 95-96% hat, aber CPU meist nur so zwischen 50-60%...
und wenn chill_eule sagt jeweils annähernd 100% dann kann doch irgendwas nicht stimmen...oder bring ich was durcheinander??
oder bedeutet es eher das das game mehr von der GPU zieht und eben nur 60% von der CPU??
und es abhänging ist wie das Game programmiert worden ist ob es mehr GPU oder CPU lastig ist?
ich dachte immer wenn eine Hardware bei 100% Auslastung angekommen ist und es läuft trotzdem nix, dann ist die Hardware damit überfordert...
 
Zuletzt bearbeitet:

chill_eule

Volt-Modder(in)
100% Auslastung ist nur der theoretische Idealfall, den man beim Zocken aber fast nie erreicht.
(Nur wenige Spiele sind dermaßen "optimiert")

Diese Auslastung bezieht sich auf die gesamte CPU, also alle Threads (Kerne+SMT).

Ein CPU Limit kann bei einem 4 Kern/8 Thread Prozessor aber schon bei 12,5% vorliegen, wenn das Spiel nur einen Kern bzw. einen Thread verwendet.
Bei einem Spiel was 2 Kerne/Threads verwendet wäre dann entsprechend bei 25% das CPU Limit.

@Lichtbringer1 hat es oben schon zusammengefasst:
GPU Mehr als 95% ausgelastet: Gpu Limit
Gpu weniger als 95% ausgelastet:CPU Limit

Man kann natürlich auch die einzelnen Kerne/Threads und deren Auslastung beobachten, aber da der Windows Scheduler die Last immer wieder verteilt, ist das sehr viel schwieriger zu beurteilen.

Irgendetwas im System limitiert halt immer.

Was bei @Barackler passiert ist:
Die neue Grafikkarte schafft viel mehr FPS als die alte, also dreht man die Settings ingame hoch, damit diese möglichst stark ausgelastet ist. (95% und mehr sind dort das Ziel, denn sonst hätte man sich auch eine günstigere Grafikkarte kaufen können.)
Höhere Settings belasten aber gleichzeitig auch wieder die CPU stärker, ergo steigt die CPU Auslastung auch an.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
B

Barackler

Schraubenverwechsler(in)
Problem gelöst. In meinem Task Manager ist eine Anwendung aufgetaucht mit der Bezeichnung "Lighting Service 32 bit" welche knapp 20% CPU Auslastung zur Folge hatte. (Ich hatte vor dem Umbau kein RGB und dementsprechend keine Ahnung) Hängt anscheinend mit Aura Sync zusammen, wenn die Einstellung auf Regenbogen läuft. Hab nun auf statisch gewechselt und nun ist meine CPU Auslastung wieder bei 60-70 % in Anthem und 80% in Cyberpunk. Also alles beim alten.
3070 nun wieder bei 95% Auslastung.
Entschuldigt falls ich euch die Zeit gestohlen hatte.
Vielen Dank nochmal
100% Auslastung ist nur der theoretische Idealfall, den man beim Zocken aber fast nie erreicht.
(Nur wenige Spiele sind dermaßen "optimiert")

Diese Auslastung bezieht sich auf die gesamte CPU, also alle Threads (Kerne+SMT).

Ein CPU Limit kann bei einem 4 Kern/8 Thread Prozessor aber schon bei 12,5% vorliegen, wenn das Spiel nur einen Kern bzw. einen Thread verwendet.
Bei einem Spiel was 2 Kerne/Threads verwendet wäre dann entsprechend bei 25% das CPU Limit.

@Lichtbringer1 hat es oben schon zusammengefasst:


Man kann natürlich auch die einzelnen Kerne/Threads und deren Auslastung beobachten, aber da der Windows Scheduler die Last immer wieder verteilt, ist das sehr viel schwieriger zu beurteilen.

Irgendetwas im System limitiert halt immer.

Was bei @Barackler passiert ist:
Die neue Grafikkarte schafft viel mehr FPS als die alte, also dreht man die Settings ingame hoch, damit diese möglichst stark ausgelastet ist. (95% und mehr sind dort das Ziel, denn sonst hätte man sich auch eine günstigere Grafikkarte kaufen können.)
Höhere Settings belasten aber gleichzeitig auch wieder die CPU stärker, ergo steigt die CPU Auslastung auch an.
Also kann man sich was die CPU Auslastung angeht, wohl am einfachsten an der Auslastung der GPU orientieren oder sehe ich das falsch?

Ich hatte mich ohnehin gefragt, dass bei einer CPU Auslastung von nur ca 50% doch so viel verschwendetes Potential vorliegen würde.
 
Zuletzt bearbeitet:

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Also kann man sich was die CPU Auslastung angeht, wohl am einfachsten an der Auslastung der GPU orientieren oder sehe ich das falsch?

Nein. Die CPU Auslastung ist die CPU Auslastung, nur darfst du das nicht gleichsetzen mit CPU Limit Ja oder Nein.
Vergiss die CPU Auslastung einfach völlig, für Games ist das nahezu immer irrelevant.
Die GPU Auslastung zeigt fast immer welche Komponente limtiert.

Ich hatte mich ohnehin gefragt, dass bei einer CPU Auslastung von nur ca 50% doch so viel verschwendetes Potential vorliegen würde.

Bei einem CPU Limit bei einer CPU Last von 50% ist die Software nur in der Lage die Hälfte der Leistung der CPU zu nutzen, daher ja, es gibt mehr Potential nur ist es wohl nicht allzu einfach für die Entwickler eine große Anzahl an Threads auszunutzen.
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Also kann man sich was die CPU Auslastung angeht, wohl am einfachsten an der Auslastung der GPU orientieren
Genau so ist es. Das ist quasi die "quick'n'dirty" Methode, die aber meistens zutrifft.

Ich hatte mich ohnehin gefragt, dass bei einer CPU Auslastung von nur ca 50% doch so viel verschwendetes Potential vorliegen würde.
Naja, bei 50% Auslastung deiner CPU werden von dem/den Spiel(en) eben "nur" 4 Kerne verwendet, statt alle 8.

Das liegt aber halt an den Spielen selbst, da kann man nichts tun. :ka:
Cyberpunk sollte eigentlich mehr als 4 Kerne verwenden. Bei Anthem denke ich mal ist das eben auf 4 "beschränkt", damit das auch noch auf jedem Toaster halbwegs läuft.
 
Oben Unten